Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ständig müde; nimmt ab - ist antriebslos

Hallo,

meine kleine Tochter, Maya - 4 Jahre, macht mir seit ca. 2 Wochen sorgen.
Sie hat eine Gastroösophagealen Reflux - der jedoch (Gott sei Dank) nicht größer behandelt werden muss. Wir lagern sie beim schlafen hoch und achten darauf, was sie isst. Damit klappt es eigentlich bisher ziehmlich gut.
Seit ca. 14 Tagen baut sie jedoch arg ab. - erst hatte sie 2 Tage Fieber (39,5 - 40,3) - dann war es so schnell wie es gekommen war auch wieder weg. Jedoch ist sie jetzt ständig müde! - Sie legt sich sogar freiwillig hin und schläft dann auch 2-3 Stunden und geht trotzdem abends um 7 Uhr ins Bett.
Sie wiegt zur Zeit 14,7 Kg und hat innerhalb einer Woche 1 Kg abgenommen.
Sollte ich sie mal beim Kinderarzt vorstellen? Oder liegt es eventl. an ihrem GÖR? Mittlerweile kann man bei ihr schon die Rippen zählen.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus

... einen guten Rutsch ins Jahr 2010
wünscht "Dancelight 1990"

von Dancelight1990 am 29.12.2009, 16:50 Uhr

 

Antwort:

Ständig müde; nimmt ab - ist antriebslos

Liebe D.,
ob da mehr als der Infekt dahintersteckt, kann nur ihr Kinderarzt vor Ort beurteilen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.12.2009

Antwort:

Ständig müde; nimmt ab - ist antriebslos

Hallo, ich würde auf jeden Fall zum Kinderarzt gehen. Der wird ihr bestimmt Blut abnehmen. Gute Besserung.

von 33Urmel am 29.12.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.