Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schnuller im Mund!

Hallo Dr. Busse,

mein Sohn ist fast 9 Monate alt. Er nimmt Schnuller zum schlafen und tagsüber zur Beruhigung. Ich habe immer noch Grösse 1 da ich in der Eltern Zeitschrift gelesen habe dass man ruhig bei der Grösse 1 bleiben kann weil sie noch die wenigsten Kiferdeformationen verursacht.

Gestern morgen ist er nach seiner MIlch um 8 Uhr nochmal eingeschlafen (mit dem Schnuller im Mund) und ich habe in meinem Bett neben seinem Gitterbettchen gelesen. Plötzlich hat er angefangen zu würgen und ich habe gesehen dass er den ganzen Schnuller im Mund hat!!! 2-3 Sekunden hat er gewürgt und dann den Schnuller mit viel Milch ausgespuckt. Dann hat er (m.E. vor schrecken) geweint und sich nach etwa 15 Minuten beruhigt.

Ich bin immer noch erschrocken, in diesen 2-3 Sekunden habe ich nichts gemacht da der Schnulli ausgespuckt wurde. Aber für mich stellt sich die Frage: was macht man wenn das Kind die grösseren Gegenstände die nicht verschluckt werden können (Schnuller, Bauklötze) ganz im Mund hat? Von Unfällen dieser Art habe ich erhrlich gesagt nicht nie etwas gelesen...

Viele Grüsse, Irena

von irena36 am 18.11.2009, 12:06 Uhr

 

Antwort:

Schnuller im Mund!

Liebe I.,
Ersticken ist eine reale Gefahr für Kinder und man darf sie nicht mit "passenden" Gegenständen alleine lassen. Notfalls auf den KOpf stellen oder übers Knie legen und "sanft" auf den Rücken klopfen. Und notfalls die 110 wählen für den Notarzt. Besuchen Sie doch einen 1.Hilfekurs für Eltern!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schnuller/gern alle

hallo, unsere tochter ist jetzt 15 monate und langsam wollen wir ihr den schnuller (zumindestens tagsüber) abgewöhen. in der krippe bekommt sie auch nur zum mittagsschlaf einen schnuller. tagsüber klappt es auch bei uns ganz gut ohne, ab ab späten nachmittag, wenn die ...

von katrindd 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Mundsoor

Mein Sohn hatte vor einiger Zeit Mundsoor, den wir sehr schlecht in den Griff bekommen haben. In der Zeit waren wir 2 mal beim KA und haben ein Mundgel bekommen, später dann eine Suspension. Nun hat er ab und zu aber immer noch einen leichten weißen Belag im Mund. Es geht ihm ...

von jeshen 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mundfäule

Hallo, der Kinderarzt hat heute bei unserem Sohn, 11 Monate, Mundfäule festgestellt. Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass das eine Herpesinfektion ist und hätte einige Fragen dazu. Woher kommt die Infektion mit Herpes? Muss diese durch einen anderen Menschen übertragen ...

von Mama_Denise 06.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Wund um den Mund was kann das sein?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 3,5 Jahre alt und seit mehr als ein viertel Jahr hat sie ziemliche Wundstellen um den Mund herum. Sie reibt die Lippen regelrechta auf obwohl ich da vom Arzt schon zwei verschiedene Cremes bekommen habe. Es ist kein Hefepilz da ...

von undine35 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Schnuller in gr 2 ?

hallo, mein kleiner ist nun 6 monate an, er hatte bisher flschensauger und schnuller in gr eins, die ich ja so süß finde, nun stelle ich bei den flaschen langsam auf gr 2 um er trinkt damit genauso gut, sollte man das mit 6 monaten machen wenn es für das kind ok ist? auch ...

von baby2009 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Worin ist der Unterschied zu Mundsoor und Aphten?

Hallo, meine kleine Maus (13 Wochen alt) hat wieder einmal 2 Bläschen im Mund direkt an der Lippe. Ich dachte es wäre Soor und habe heute beim Kinderarzt angerufen. Die Arzthelferin meinte ich bräuchte nicht vorbeikommen, sie würde mir die Salbe gegen Mundsoor aufschreiben. ...

von Terrorzicke 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

schwere mundatmung

Hallo Herr Busse, mein sohn 5 monate atmet seit zwei tagen ab und zu schwerfällig, als würde er über den Mund einatmen und dabei schlecht Luft kriegen (ziehendes quietschendes Geräusch) und dabei zieht er den brustkorb stark ein, er macht es, wenn er an brust trinkt (nur ab ...

von cleo09 28.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mundgeruch

Hallo Hr.Dr.Busse, meine 21Mon. alte Tochter hat Mundgeruch. Zumindest halte ich es dafür. Sie hat aber weder Fieber noch sonst irgend etwas. Allerdings bricht gerade unten im Kiefer wieder ein Zahn durch. Kann es davon kommen? Oder liegt es vielleicht daran, dass weil ich ...

von Michi12345 28.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mundgel gegen Soor

Hallo, meine Tochter ist 11 Wochen alt und hat sich jetzt innerhalb von 4 Wochen das 3. Mal nen Mundsoor eingefangen. Liegt vielleicht daran, dass ich die Salbe nicht ganz bis zum Schluss gegeben habe (Asche auf mein Haupt). Jetzt habe ich 2 verschieden Tuben Mundgel. Einmal ...

von Terrorzicke 21.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Mundgeruch

Hallo Dr. Busse! Mein 5jähriger Sohn hat morgens starken Mundgeruch, der sich durchs Zähneputzen nicht voll verflüchtigt. Der Zahnarzt konnte nichts sehen, dass sich etwas im Mund verfangen hat. Der Mundgeruch legt sich erst, wenn mein Sohn was gegessen hat. Ist das bei ...

von Sonne2607 20.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mund

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.