Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Schnarchen bei fast 11 jährigem Sohn

Liebe M.,
dass ein Kind im Rahmen eines Luftwegsinfekts auch mal 2 bis 3 Woche lang zeitweise eine laufende oder "verstopfte" Nase hat, ist eigentlich nichts besonderes und man sollte dabei sicher erst mal Geduld haben. Bei anhaltenden Problemen würde ich als erstes an eine Allergie denken und es ist eher Aufgabe des Kinderarztes, das abzuklären. "Polypen" wachsen bei älteren Kindern in der Regel nicht plötzlich nach.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.11.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

babyschlaf u schnarchender papa

Hallo, unser Kind hat einen sehr leichten Schlaf (15Monate) Ich stille noch. Der Vater schnarcht extremst. Lat seiner Aussage würde nur eine Op helfen. Damit unsere kleine genügend Schlaf bekommt und auch ich, bin ich ins Kinderzimmer gezogen. Der Vater erwartet dass wir ...

von olsch 27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Kann ein Grund nur die Mandeln sein für schnarchen und Atemaussetzer sein??

Unsere Tochter 5,ist 2mal operiert worden, und Polypen wurden entfernt, mandelverkleinerung, nasenmuscheeerweiterung, sie atmet so schlecht ein im Schlaf und schnarcht, hat Atemaussetzer, habe ne Überweisung von hno Polypen röntgen im Krankenhaus, hat jemand diese Erfahrung ...

von Paula5 31.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

6 monatig Schnarchen

Guten Tag Mein 6 monate altes Kind "schnarcht" nachts seit ca 1-2 Monaten, fast durchgehend. Liegt nachts immer im Schlafsack auf dem Rücken, Kopf nach links oder rechts gedreht. Das Geräusch ist nur beim Einatmen vorhanden, ein Pfeiffen/Flattern. Wenn Kopf nach rechts ...

von Quest 30.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Schnarchen 10 Monate

Lieber Herr Dr Busse, unsere Tochter ist 10 Monate alt und schnarcht in letzter Zeit nachts ab und zu. Muss ich mir diesbezüglich Gedanken machen oder zum KiA oder ist das normal? Und kann ich ggf etwas dagegen tun? Die Kochsalz-Nasenspülung hasst sie und es ist sehr schwer, ...

von sigi77 30.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Spezielle Schlafposition bei schnarchendem Kind?

Guten Tag Herr Dr Busse, nun muss ich noch mal wegen den großen Mandeln /Polypen von unserem Sohn (19 Monate) fragen. Gibt es Möglichkeiten, die Mandeln ohne OP zu reduzieren? Oder, spezielle Schlafpositionen (seitlich, Kopf auf Kissen, etc.) die das Schnarchen reduzieren? ...

von enibas10 15.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Schnarchendes Baby

Hallo, unser 11 Monate alter Sohn schnarcht ziemlich doll. Ist das normal, oder muss man da Polypen o.ä. denken? Habe leider versäumt, das dem KIA bei der u6 zu sagen (Körperliche Untersuchung im Rahmen der u6 war ansonsten alles ok). Viele ...

von yvi_f 16.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Was tun bei Schnaufen und Schnarchen?

Mein Sohn wird im Juni 4 Jahre alt. Er hat nun schon seit etwa 6 Monaten ein Problem mit der Nase; er schnarcht im Wachzustand. Das ist besonders auffällig wenn er sich gerade auf etwas konzentriert. Wir waren schon mit ihm beim HNO, weil wir dachten, es könnte etwas mit ...

von Stripelove 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Haben Krampfanfälle etwas mit Schlafstörung und Schnarchen zu tun?

Mein Sohn (4J) hatte vor fast einem Jahr einen Krampfanfall.Es waren nur ein paar Sekunden!Er klagte über eine Tage alte Wunde unterm Fuß und sagte es ginge ihm nicht gut.Ich habe sie gekühlt und abgetroknet und das ganze noch einmal wiederholt!Er sagte MAMA und legte sich ...

von JS-Sandy 21.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Schnarchen

Unsere Tochter,22 Monate, schnarcht seit dem letzten Infekt vor ca. 2 Wochen und atmet irgendwie schwerer beim Schlafen. Sie hatte Schnupfen, unter 39 Temperatur und eine Mittelohrreizung, noch keine Entzündung. Auch beim Sprechen hört man Nebengeräusche als wenn sie ...

von senecia 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Was kann man gegen Schnarchen tun?

Lieber Doktor, seit drei Monaten räuspert sich mein Sohn ( 5 Jahre) und seit 5 Tagen schnarcht er, ohne dass er Schnupfen hat. Muss ich mir Sorgen machen? Kann das mit Nasenpolypen zu tun haben? Er hatte welche und viele Infekte dann gabs ein Spray und es wurde besser. Und nun ...

von KatrinRico 26.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnarchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.