Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schmerzen an der Scheide

Hallo Dr. Busse,
meine Tochter (im Dezember 4 geworden) hatte ungefähr im Oktober 08 zum ersten mal Schmerzen an oder in der Scheide. Sie ging öfters zur Toilette um Pipi zu machen. Daraufhin sind wir zur Ärztin (keine Kinderärztin) dort wurde der Urin getestet und eine Blasenentzündung festgestellt. Sie bekam Uren verordnet. Die Beschwerden ließen aber ungefähr eine Stunde nach auftreten wieder nach bzw. waren weg. Dann hatte sie im Dezember 08 wieder Schmerzen. Ich gab ihr die Tropfen (Uren). Auch diesmal waren die Beschwerden sehr schnell vorüber. Im Januar das gleiche Spiel Schmerzen und sehr oft zur Toilette Pipi machen. Hat sogar auch in die Hose gemacht. Was sonst gar nicht mehr vorkommt. Bin mit ihr zum Kinderarzt (Notfallpraxis, da Samstags). Urin wurde kontrolliert, aber nichts festgestellt. Sollte dann Kamillesitzbäder machen. Beschwerden waren aber schon längst wieder weg. Danach hatte sie es noch zwei mal gehabt. Beides Mal waren wir bei unserem Kinderarzt. Sie schaute sich die Scheide an, da sie gerötet war, wurde mir als einzige Möglichkeit "Doktorspiele" genannt. Das kann ich aber zu 99,9% ausschließen. Wir sollten weiterhin Sitzbäder machen. Es wurde sogar eine Kultur vom Urin angelegt und eine Art Abstrich von der Scheide gemacht. Beides negativ. Was kann es denn sein????????? Auf der einen Seite ist die Scheide innen gerötet, auf der anderen Seite muss sie dann ständig Pipi (es kommt wirklich was, ich bin dabei) und macht auch ab und zu einige Tröpfchen in die Hose. Balsenentzündung wird aber jedesmal ausgeschlossen. Wäre für jeden Tipp dankbar
Liebe Grüße
SAbine

von summ2 am 14.02.2009, 22:39 Uhr

 

Antwort:

Schmerzen an der Scheide

Liebe S.,
lassen Sie das doch bitte einfach einen Kindergynaekologen oder Kinderurologen klären.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.02.2009

Antwort:

Schmerzen an der Scheide

Hallo,
der Beitrag ist ja nun schon ewig her, aber ich stieß gerade beim googeln darauf, weil ich mit meiner 5-jährigen Tochter gerade die selben Probleme haben. Echt! Den Text hätte ich haargenau so verfassen können. Deshalb meine Frage: Konntet ihr das Problem lösen? Gab es irgendwann mal einen brauchbaren Befund? Wir haben jetzt schon so viele Untersuchungen hinter uns und wissen bald nicht mehr weiter...

von Snoopy am 08.02.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Vorgespielte Schmerzen mit Placebo behandeln?

Meine Große ist sechs und macht zur Zeit folgendes: Immer wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt (wg. Naschen, Fernsehen o.ä.) fängt sie an zu wimmern daß ihr die Knochen wehtun, so wie Wachstumsschmerzen, die sie ja durchaus schon mal wirklich hatte. Die "Echten" werden, ...

von Jalemaus 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Weissliche Flüssigkeit aus der Scheide

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Heute beim Wickeln meiner 5 1/2 Wochen alten Tochter (Frühchen 34+4 SSW) ist mir aufgefallen, dass aus der Scheide leicht milchiges Sekret kommt! Ist das normal oder ist das evtl ein an Anzeichen auf eine Infektion? Für die Antwort bedanke ...

von Didymos 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheide

Schmerzen im Po

Guten Morgen, mein Kind (2,5) hatte heute Nacht wahnsinnige Schmerzen im Po......sie schrieh die halbe Nacht und robbte mit ihrem Po im Bett umher. Wenn ich sie fragte wo genau es weh tut zeigte sie genau auf ihren After. Das war jetzt schon die 3. Nacht, jedoch nicht infolge. ...

von cindy82 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Unklare Schmerzen

Mein Sohn hatte vor und nach Weihnachten 2 Erkältungen, eine mit Husten (keine Bronchitis), die sich fast 3 Wochen hielt. Jetzt ist er aber schon seit 2 Wochen gesund. Seitdem sagt er in unregelmäßigen Abständen über den Tag verteilt, dass ihm im Brustbereich (zeigt auf ...

von josie2006 22.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen bei Stuhlgang

Hallo, stellvertretend für eine Internetlose Freundin folgende Frage: ihr Sohn (im März 3) hat seit seiner Geburt scheinbar Schmerzen beim Stuhlgang. Schon als Baby hat er immer geweint, wenn er musste. Inzwischen zögert er den Stuhlgang immer tagelang raus (oder vielleicht ...

von LadyIndiana 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schrilles Schrein - Schmerzen?

Hallo, unsere Kleine ist jetzt 12 Wochen alt. Die ersten 8 Wochen hatte sie heftige Koliken, danach war das besser und sie weinte nur noch wenn sie müde war oder eben herumgetragen werden wollte. Sie schlief auch die letzten 3 Wochen gut, letztes Trinken gegen 20 Uhr, dann ...

von rose74 12.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

dauerhafte ohren schmerzen

ich habe ein kind von 4 jahre seit 2jahre leidet er unter ohren entzündung wir waren bei verschiedene ärzte und sie haben uns zu eine opertion -adenotomie- und das ist erfolgreich gelaufen aber dann bekamm er wieder die ohrenschmerzen nachdem er antibiotikum bekommen hat ging ...

von lamiss 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen im Arm?!

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (16 Monate) zeigt seit einiger Zeit auf seinen Arm und sagt aua. Bisher habe ich nicht den Eindruck, dass er in der Bewegung eingeschränkt ist. Am 28.11. wurde er operiert (Rachenmandel und Trommelfellpunktionen bds.). In dem genannten Arm, ...

von nani1980 09.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Verengung des Scheideneingangs

Lieber Herr Busse, die Kinderärztin hat bei unserer 15-Monate-alten Tochter ein Symphyse am Scheideneingang festgestellt. Es sieht so aus, als seien die Schamlippen unten etwas zusammengewachsen. Sie meinte, man müßte unter einer Lokalanästhesie einen kleinen Schnitt ...

von xtina1975 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheide

nächtl. Schmerzen im Bereich der Achillessehne

Hallo, mein Sohn 5 1/2 Jahre kam heute Nacht (innerhalb eines Jahres ca. zum 3. Mal) wegen Schmerzen im Fuß zu mir. Auf meine Frage, wo denn die Schmerzen sind, zeigte er mir die Stelle im Bereich der Achillessehne. Er jammerte noch ca. eine halbe Stunde und schlief dann ...

von san22 26.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.