Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schlafen in Bauchlage

Herr Dr. Busse,

leider schaffe ich es nicht unseren nun 10 Wochen alten Sohn auf dem Rücken zum Schlafen zu bekommen (ausser im fahrenden Kinderwagen), selbst wenn er total müde ist. Der Schnuller fliegt immer wieder raus, er wedelt mit den Armen, wird ganz hektisch und schreit. Sobald ich ihn auf den Bauch lege (nach 1-2 Std. am Abend gebe ich irgendwann auf), wird er ruhig (auch ohne Schnuller) und schläft. Habe auch schon versucht ihn nach dem Einschlafen zu drehen, dann wird er spätestens nach 20-30 Minuten wach und schreit...
Was kann ich machen?
Vielleicht zur Anmerkung, sein Bruder schlief, als er sich drehen konnte auch nur noch auf dem Bauch und mein Mann und ich selbst waren als Babys anscheinend auch nicht davon abzubringen.

Vielen Dank für eine Antwort!

von flusemaker1 am 18.02.2008, 13:19 Uhr

 

Antwort:

Schlafen in Bauchlage

Liebe F.,
ich weiß, dass es bei manchen Babys schwieriger ist, sie in Rückenlage an einen ruhigen Schlaf zu gewöhnen. Auf der anderen Seite steht aber das ganz klar in Bauchlage erhöhte Risiko für den plötzlichen Kindstod und nur Sie selber können abwägen, wie Sie das handhaben wollen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.02.2008

Antwort:

Schlafen in Bauchlage

Liebe F.,
ich weiß, dass es bei manchen Babys schwieriger ist, sie in Rückenlage an einen ruhigen Schlaf zu gewöhnen. Auf der anderen Seite steht aber das ganz klar in Bauchlage erhöhte Risiko für den plötzlichen Kindstod und nur Sie selber können abwägen, wie Sie das handhaben wollen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.02.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.