Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

schlaf bzw. hungerproblem

Hallo, wir brauchen dringend hilfe.
unser 8 monate alter sohn hat scheinbar ein schlf oder essproblem.
also er bekommt morgens halb acht ein 200ml flasche zum mittag 8 monatsbrei nachmittags einobstgläschen.
abends bekommt er eine leberwurst schnitte und noch mal 200ml milch und geht 18 uhr ins bett.
um neun ist er wieder munter und lässt sich nur durch eine weiter mahlzeit beruhigen und dann schläft er weiter.
dann kommt er so 1 uhr nachts wieder nur mit der flasche zu bruhigen und zum weiter schlfen das ganze dann gegen 3 oder 4 nochmal und ab um schs ist die nacht dann zuende.

wir hatten schon 3er milch versucht und sind wieder zur 1er zurück weil er ja von der 3er nicht soviel darf.
er schläft auch tags recht wenig morgens 30-60min. und nach dem mittag allerhöchstens 1stunde.
sonst ist er wach und und recht interessiert an seiner umgebung.
wir haben schon alles mögliche versucht die zeit mit tee zu überbrücken ihn auch mal schreien lassen und versucht ihm im bett zu beruhigen eigentlich alles aber nix hilft.

wir hatte lange zeit nen ganz guten rythmus gegen 22 uhr nochmal eine mahlzeit und dann erst 4 oder 5 uhr, aber wie gesagt seit einigen wochen ist er nur noch hungig und munter und schreit nachts.

was können wir tun ?
wir haben feste abendrituale und alles läuft recht entspannt.

unser knderarzt meinte wir müssen da durch aber ich empfinde sein verhalten als nicht normal.
zähne bekommt er grad keine und auch sonst fehlt ihm nix.

von babyfüßchen am 15.06.2008, 06:44 Uhr

 

Antwort:

schlaf bzw. hungerproblem

Liebe B.,
Ihr Sohn hat sich einfach daran gewöhnt, nur mit MIlchflasche wieder in den Schlaf zu finden und solche Gewohnheiten sind schwer zu ändern. Trotzdem sollten Sie es natürlich tun. Nachmittags sollten Getreideflocken zum Obst kommen und abends gibt es dann als letzte Mahlzeit entweder MIlchnahrung und Brot oder einen MIlchgetreidebrei. Und dann ist Schluss bis zum Frühstück und es gibt auch keinen Tee als Ersatz. Nur "gute Worte" indem Sie einfach konsequent nur leise redend am Bett sitzen bleiben und das mit ihm zusammen durchstehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.06.2008

Antwort:

schlaf bzw. hungerproblem

Also wenn ich an unseren zurück denke, dann würde ich mal sagen er hat einen Wachstumsschub und das richtig. In solchen Zeiten hat unser uns auch die Haare vom Kopf "gefressen". Was er da verputzt hat war echt der Hammer.
Tja das euer das so auf die nacht schiebt ist natürlich blöd, aber ich fürchte euer KA hat Recht, da müsst Ihr durch.

Als ich noch gestillt habe ist mein Zwerg in diesen Zeiten fast jede Stunde gekommen und nachts waren 3 Stunden Schlaf am Stück schon Luxus.

Also da hilft echt nur Augen zu und durch und versuch jede Minute die dein Kind schläft auch zum ausruhen zu nutzen, wenn das möglich ist - Haushalt kann auf jeden Fall warten.

LG
Ann

von annpia am 15.06.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

schlafen

Hallo, mein Sohn ist jetzt fast 9 Monate alt und hat bisher eigentlich gut durchgeschlafen. Wenn überhaupt ist er vielleicht mal 1 x in der Nacht wach geworden aber auch dann wieder eingeschlafen wenn man kurz da war. Seit letzten Dienstag ist es fast jede Nacht so das er ab ...

von Nina.Z.1983 14.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Was tun - Schlafen

Hallo! Mein Sohn ist jetzt genau 37 Monate alt, also etwas übe 3 Jahre. Er hat bisher immer perfekt geschlafen, mittags 2h und abends so um 20.00 Uhr-7.00 morgens, ohne Probleme beim Einschlafen, ich hab ihn immer wach ins Bett gelegt von jeher und alles paßte ...

von susip1 14.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Wälzen im Schlaf

meine kleine ist jetzt acht Monate alt. Seit zwei Wochen haben wir beobachtet, dass sie nachts sehr unruhig schläft. Sie wälzt sich von einer Seite auf die andere und schläft dann meistens auf dem Bauch ein. Ich drehe sie zwar dann zurück aber wenn ich morgens aufwache liegt ...

von babylaura081007 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Kann ein Kind zu viel schlafen?

Meine Frage klingt etwas komische, aber kann ein kind zuviel schlafen? Ich mache mir etwas Gedanken um meinen Sohn 19 Monate. Er schläft von 21.00 bis morgens 8.00, da muss ich ihn aber wecken,nachts trinkt er eine Flasche Folgemilch. Kaum aufgestanden reibt er sich schon ...

von Caro82 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

schlafprobleme etc.

Hallo Dr. Busse, mein sohn ist jetzt 11 Monate alt. Er wird nachts immer noch gestillt. Eigentlich wollte ich schon längst abgestillt haben, aber mein sohn will das wohl nicht. Im Stillforum hab ich auch schon nachgefragt und da heisst es mehr oder weniger, dass die Kinder ...

von bobbie 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme

Hallo, ich bin sehr verzweifelt. Meine Tochter ist jetzt 6 Wochen alt. Seit Geburt schläft sie nur, wenn sie in Bauchlage auf mir oder meinem Mann liegt. Sie schläft nicht, wenn sie alleine liegt, weder im Elternbett neben mir und erst recht nicht im Stubenwagen. Sie ist egal ...

von Katha1 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

unruhiger schlaf

Guten Morgen...meine Tochter (9 Monate)wird Nachts oft wach entweder ist ihr Schnuller raus oder sie hat Durst dann gebe ich ihr Tee oder Wasser dann schläft sie ne halbe Stunde dann ist sie auf einmal für eine Stunde top fit. Dann nach einer Stunde schläft sie wieder dann ist ...

von Nanina81 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

auf dem Bauch schlafen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist jetzt 14 Wo. alt. Seit sie ca. 4-5 Wochen alt ist schläft sie am liebsten, besten und längsten auf dem Bauch. Tagsüber natürlich nur , wenn ich in unmittelbarer Nähe bin. Und Nachts sieht es so aus, daß ich sie im liegen stille, sie ...

von Ammelie 05.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Viel schlaf-wenig essen

Hallo, meine Tochter (10M.) isst seit einigen Tagen kaum etwas, manchmal geht sie abends ohne essen ins bett. Zusätzlich ist ihr Stuhl auch seit Tagen sehr flüssig, liegt vielleicht auch daran dass sie fast nur trinkt und nichts isst. Heute hat sie Tagsüber 6 Std geschlafen, ...

von melody 03.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafbekleidung

Guten Tag, ich wollte mal fragen, was ein 8 Monate altes Baby bei der Wärme zur Zeit nachts tragen soll. In unserem Schlafzimmer sind nachts ca. 21-22 Grad. Reicht z.B. ein Langarmbody plus dünner Schlafsack oder sollte es schon ein kompletter Schlafanzug im Schlafsack sein? ...

von SabineM 02.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.