Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schläft im eigenen Zimmer - wird aber nachts wach - gerne an alle

Hallo,
meine Tochter, 17 Monate alt, hat bis vor einer Woche bei uns im Zimmer geschlafen, im eigenen Bett. Jetzt schläft sie in ihrem Zimmer. Einschlafen ist kein Problem. Ich lege sie hin und sie schläft ohne Probleme ein.
Nachts wird sie aber wach und wenn ich zu Ihr gehe, steht sie schon im Bett und will sich nicht mehr hinlegen. Dann nehme ich sie mit in unser Bett. Ist das ok? Oder nicht?
Dazu muss ich sagen, dass in 10 Wochen mein 2. Kind auf die Welt kommt.

LG
Gabri

von gabri72 am 26.02.2010, 20:52 Uhr

 

Antwort:

Schläft im eigenen Zimmer - wird aber nachts wach - gerne an alle

Liebe G.,
meldet Ihre Tochter sich denn dann richtig? Nur dann sollten Sie zu Ihr gehen und dann auch nichts tun als ihr leise und ruhig zu sagen, dass jetzt Nacht sei und alle schlafen wollten und das war's. Gehen Sie wieder und kommen notfalls nur in 3-minütigen Abständen erneut in ihr Zimmer und wiederholen das o.g. "Ritual". Nur so wird sie lernen, dass Sie zwar jederzeit zu ihr kommen und sie trösten, wenn sie schlecht geträumt hat, etc., dass sie aber nachts in ihrem Bett schlafen muss. Eine andere Entscheidung ist gleich das Familienbett, wenn Sie das wirklich wollen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.02.2010

Antwort:

Schläft im eigenen Zimmer - wird aber nachts wach - gerne an alle

Entschuldige, wenn ich etwas dazu schreibe, auch wenn du Herrn Dr. Busse gefragt hast. Ich denke, dass deine Tochter schon im Bett steht, weil du ja nicht mehr sofort bei ihr bist (Babyfon?). Ob du sie mit in euer Bett nehmen willst, musst du bzw. auch dein Partner entscheiden. Wenn euch das Familienbett gefällt, warum nicht? Wir praktizieren das nach wie vor so. Wenn unser Sohn (wird im April 4) aufwacht, kommt er zu uns ins Bett und für uns ist das ok. Aber das mag nicht jeder.

von zweizahn am 26.02.2010

Antwort:

Schläft im eigenen Zimmer - wird aber nachts wach - gerne an alle

ob das ok ist oder nicht mußt du für dich entscheiden...

... und auch, ob es handelbar ist, wenn Euer 2. Kind da ist.

Wir haben zwei Kinder in kurzem Abstand und für uns wäre dies nicht der Fall, da wir nachts alle Kraft für den nächsten Tag tanken müssen und unser Großer wäre, wenn er bei uns geschlafen hätte immer mit aufgewacht wenn das Baby geschrien hätte.

von ourboys am 27.02.2010

Antwort:

Schläft im eigenen Zimmer - wird aber nachts wach - gerne an alle

Das war mal wieder eine typische Antwort von Dr. Busse - er empfiehlt ferbern!

Es kommt auf Euch drauf an, Familienbett geht auch zu viert. Das müßt aber Ihr letztendlich entscheiden, ob Ihr das wollt. Wenn ja, nimm sie wieder mit in Dein Bett - wenn nein empfehle ich Dir das Buch "Schlafen statt schreien" von E. Pantley.

Verkehrt ist es nicht, sie mit in Euer Bett zu nehmen - mit 16 Jahren will sie bestimmt alleine schlafen :-)

Alles Gute und eine schöne Restschwangerschaft!

von Sfanie am 27.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Tochter schläft ganz plötzlich sehr viel mehr

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter (19 Monate) schläft seit ein paar Tagen deutlich mehr als zuvor. Wir fragen uns nun, ob wir uns deswegen Sorgen machen müssen. Die Vorgeschichte: Bis zur Zeitumstellung im letzten Herbst schlief sie morgens bis etwa 8 Uhr und mittags etwa ...

von Cappuccino-Queen 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

unser sohn schläft kaum...

hallo unser sohn (3 1/2) geht abends zwischen 19 und 20 uhr ins bett schläft spätestens 30 min später auch ein.. um ca, 23 uhr/ 0 uhr wird er das erste mal wach und will aufstehen. dann um 3 uhr wieder, da haben wir dann aber schon arg probleme, ihn wieder ins bett zu bringen, ...

von schmusi222 29.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Hilfe...mein Baby schläft so schlecht ein...

Meine kleine Julia ist nun 16 Tage alt. Sie hat oft lange Wachphasen, schläft eigentlich nur in meinen Armen ein. In der Nacht geht es einigermaßen. Da meldet sie sich alle 3-4 Stunden (Flaschenkind Aptamil 1) aber auch da braucht sie nach der Flasche ne gute Stunde oder ...

von katzenmama77 11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

eigenes Zimmer

Hallo Dr. Busse, mein Sohn wird nächste Woche 10 Monate. Er schläft bisher in seinem eigenem Bett in unserem Schlafzimmer mit einem Schlafsack. Nun wird er aber immer öfter morgens wach, wenn wir früh aufstehen, weil er uns dann hört. Nun denke ich, dass er eventuell ...

von 0815dragon 09.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Schlafen im eigenen Zimmer?

Hallo Her Dr. Busse, unsere Tochter ist nun fast 10 Monate alt und schläft noch immer bei uns im Schlafzimmer. (Schon wegen SIDS sollte man die Kleinen ja mind. 9 Monate im Elternschlafzimmer schlafen lassen).Aber von Anfang an in ihrem eigenen Bett. Sie schlief schon sehr ...

von vreni29 07.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Sie schläft seit jetzt genau 1 Jahr nicht durch. Jede Nacht selbe Uhrzeit wach.

Sehr geehrter Dr. med. Busse, ich bin auf Ihre Hompage gestossen, weil unsere Tochter ein Durchschlafproblem hat. Ich fang mal von vorne an unser Tochter hat eigentlich früher ganz gut geschlafen, wenn sie einmal geschlafen hat konnte sie nichts wach bekommen. Aber ...

von blondesuende83 31.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

schläft nachts unruhig

hallo, ich habe ein kleines problem mit meiner tochter (8 monate) und würde gerne mal ihre meinung dazu hören. meine kleine hat nachts eigenlich nie probleme gemacht. hat mit 2 monaten schon durchgeschlafen. ist auch nachts fast nie aufgewacht. neuerdings, so seit 3 ...

von rinna1983 27.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind schläft sehr viel

Hallo Hr. Dr. Busse, ich lese hier meistens, dass die kinder nicht schlafen oder sehr wenig schlafen. mein 18 monatiger sohn schläft extrem viel. wenn ich ihn am abend um 9:00 uhr ins bett bringe, dann schläft er durch bis morgens um 8.00 uhr. mittags lege ich ihn hin um ...

von hevi79 17.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind schläft viel

Guten Tag, ich möchte keineswegs meckern, mich zu sehr sorgen, aber ... Meine Tochter (10Monate) schläft sehr viel. Sie tat dieses schon immer. Nachts schläft sie nun von 19.30 - 8h; morgens dann ein kurzes Schläfchen (ich muss sie wecken) von 30 - 45min; Mittagsschlaf ...

von caitryn 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

schläft so unruhig

seit ein paar tagen dreht er sich ständig im schlaf auf den bauch, weint dann aber, würde er so schlafen würde ich ihn lassen aber oft hat er die nase dann in der matratze er dreht sein kopf nicht so locker wenn er auf dem bauch liegt wobei er mit paar wochen immer auf meinen ...

von baby2009 17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.