Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Röntgen

Hallo Herr Dr. med. Busse!
Heute hat mir eine Freundin gesagt das ihr 15Mon.alter Sohn geröngt werden muß wegen der Hüfte.
Sie sagt, sie hat Angst weil er noch so klein ist,da es wohl heisst das die Hoden und die spätere Zeugungsfähigkeit darunter leiden könnete.
Ich sagte erst, das ich mir das nicht vorstellen kann,und jetzt mach ich mir auch Gedanken,den ich hab ein Extremfrühchen mit 610g,das wurde auch in den ersten Lebenswochen mehrmals geröngt.Kann es da später wirklich auf grund des röntgens Probleme geben.

von rega am 06.05.2010, 20:49 Uhr

 

Antwort:

Röntgen

Liebe R.,
natürlich versucht man jede zusätzliche "Umweltbelastung" durch radioaktive Strahlen, denen wir ja auch sonst ausgesetzt sind, zu vermeiden. Es gibt aber Krankheiten, und dazu gehört z.B. eine Hüftdysplasie oder Atemstörungen bei Frühgeborenen, bei denen es sehr viel gefährlicher für den Einzelnen wäre, auf die Möglichkeit der Röntgendiagnostik zu verzichten. Sie und Ihre Freundin sollten sich also keine unnötigen Sorgen machen, vor allem auch die Zeugungsfähigkeit leidet unter dem Röntgen der Hüfte nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Polypen / Röntgen

Hallo Dr. Busse, bei unserem 3 jährigen Sohn besteht der Verdacht auf Nasenpolypen, da er in letzter Zeit ständig Schnupfen hat und nachts auch extrem schnarcht. Der Kinderarzt empfiehlt uns ein Röntgenbild machen zulassen, um evtl. diese Polypen feststellen zu können. Ich ...

von kleiner kämpfer 20.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

War das Röntgen?

Hallo Herr Doktor, meinem Sohn (6) wurde die Wirbelsäule zur Diagnose einer evtl. Skoliose geröngt. Ich gehe zumindest davon aus, dass es eine Röntgenaufnahme war. Er hat auch einen Röntgenpass bekommen. Oder kann es etwa auch eine Computertomographie gewesen sein, die ja ...

von LisaMüller 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Wachstum /Handwurzelknochen Röntgen

Hatte Gestern schonmal geschrieben wegen dem Hanwurzelknochen Röntgen bei meinem 5 Jährigen Sohn. Mein Kinderarzt hat uns nun in eine andere Radiologie geschickt die diese Untersuchung machen. Er hat mir nun lediglich gesagt das das Knochenalter dem eines 5 Jährigen ...

von Biankaline 29.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Handwurzelknochen Röntgen wg. Wachstum ab welchem Alter????

Die Frage steht ja eigentlich schon oben. Ab wann ist das bei Jungs möglich? Man hat uns heute aus der Radiologie wieder Heim geschickt weil es erst ab 7 Jahren ginge. Ich kann das nicht recht glauben da dies bei mir viel früher gemacht wurde. Gibt es verschiedenen Methoden ...

von Biankaline 27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgenbild Kleinkind

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bei meinem Sohn wurde aufgrund seiner geringen Größe mit 14,5 Monaten ein Röntgenbild zur Bestimmung des Knochenalters gemacht. Leider kam als Schlussbemerkung: Das kann man schon so akzeptieren.... Im Befund stand dass die distale ...

von Caro82 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Beim Röntgen keine Bleischürze

Hallo, ich war mit meiner Tochter im Kinderkrankenhaus, da sie den Finger in der Tür gequetscht hatte. Dort hat man uns zum Röntgen geschickt. Im Röntgenraum mußte ich eine Bleischürze anlegen, meine Tochter, die an dem Rötgentisch saß aber nicht. Ihr Finger wurde auf dem ...

von cloud234 20.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Becken röntgen

Hallo! ich lebe in Frankreich - hier werden nur "Risikokinder" geröntgt. Mein Sohn - 5 Monate - lag mit dem Kopf nach unten und ist auf normalem Wege geboren worden. Der Kinderarzt meinte, er halte eine zusätzliche Untersuchung nicht für notwendig. Was meinen ...

von cl-wilke 13.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen

Hallo! Muss nochmals für meine Schwägerin eine Frage stellen! Sie ist 33 und hatte in ihrem Leben schon einige Röntgen an der Wirbelsäule!Oft natürlich an der LWS ohne Schutz!Nun hat sie vor 2 Monaten ein gesundes Baby bekommen,es wurde in der SS natürlich nie ...

von beb 02.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen

Guten Tag, ich habe eine Frage, meine Tochter wurde am Unterleib geröntgt.5 Bilder.Jetzt meine Frage.Ist es nicht gefährlich am Unterleib geröngt zu werden wegen Krebsgefhr?Denn normalerweise bekommt man da doch immer eine Bleischürze an.Das das in diesem Fall nicht ging ist ...

von Susanne123456 12.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Röntgen

Hallo! Mein kleiner wurde vor einiger Zeit an der Hüfte 2 mal geröngt!Er ist jetzt 2,war damals aber noch etwas jünger! Er hatte einmal keinen Gonadenschutz oben,wegen der Bildqualität,hiess es! Können die Strahlen schlimmeres ...

von beb 07.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röntgen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.