Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Rockkonzert mit Ungeborenem

Gutern Tag Herr Dr. Busse, ich möchte im November gern in ein Rockkonzert und dann bin dann in der 32. SSW. Kann die laute Musik dem Ungeborenen schaden, Hörschäden o.ä.?

Vielen Dank und schönes Wochenende
Alex

von tomstern am 10.10.2008, 14:34 Uhr

 

Antwort:

Rockkonzert mit Ungeborenem

Liebe T.,
laut ist relativ. Wenn wie leider oft üblich die vorgeschriebenen Grenzen überschritten werden, könnte es im schlimmsten Fall bei Ihnen zu vorzeitígen Wehen kommen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.10.2008

Antwort:

Rockkonzert mit Ungeborenem

Hallo,

ich habe mal von einem Fall gehört, bei dem durch ein vergleichbares Event während der Schwangerschaft ein dauerhafter Hörschaden beim noch ungeborenen Kind ausgelöst wurde. Dieser Schaden wurde erst ein paar Jahre später diagnostiziert und kann nur durch den Einsatz eines Hörgeräts gemildert werden.

Ich habe gerade mal im Forum von Doktor Bluni nachgeschaut: der hat bei ähnlichen Fragen deutlich abgeraten (gib doch einfach mal "Konzert" in die Suchfunktion seines Forums ein).

LG,

Lavendelrose

von Lavendelrose am 11.10.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.