Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Reiseapotheke und Schweinegrippe

Guten Tag, Herr Dr. Busse!
Ich verreise mit meinen Kindern (drei und zwei Jahre alt) für vier Wochen in die Türkei. Das nächste Krankenhaus ist etwas zwei Autostunden entfernt. Im Dorf existiert "nur" ein "Dorfarzt". Angenommen, die Kinder oder ich erkranken, sollte ich vorsorglich bei Auftreten von Fieber gleicht in die Klinik fahren. oder kann ich bei Auftreten von Fieber erst einmal beobachten, wie sich der Krankheitsverlauf entwickelt und sich mein Kind fühlt.? Wie wirkt sich die neue Gruppe bei Kleinkindern aus? Macht es Sinn, am Flughafen den Kindern ständig die Hände zu reinigen mit desinfizierenden Tüchern und auch das Essgeschirr im Flugzeug?
Gibt es etwas besonderes, was ich in die Reiseapotheke einpacken sollte, außer Fieberzäpfchen etc.? Sollte ich überhaupt das Fieber gleich mit Zäpfchen behandeln?

Vielen Dank für Ihre Antworten!

Yaelle

von yaelle am 08.06.2009, 11:17 Uhr

 

Antwort:

Reiseapotheke und Schweinegrippe

Liebe Y.,
ob diese Reise so eine gute Idee ist, wenn Sie sich so unsicher fühlen? Niemand kann Ihnen im Akutfall die Entscheidung abnehmen, wann Sie zum Arzt fahren. Am besten lassen Sie sich auch von ihrem Kinderarzt eine Reiseapotheke für so einen langen Zeitraum zusammenstellen.
Das Thema "Schweinegrippe" spielt derzeit keine besondere Rolle, Aber natürlich bedeutet jeder Kontakt mit vielen Menschen aus anderen Ländern auch erhöhte Infektionsgefahr für viele Krankheiten und man muss sich sicher fragen, ob einem die Reise das Risiko wert ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schweinegrippe

Guten Tag, bezüglich Schweinegrippe wüde ich mich gerne erkundigen wie ich meine Kinder (11Mt. 2,5 Jahre) schützen kann. Mundschutz tragen ist bei so kleinen Kindern unmöglich zudem nehmen sie noch vieles (der Kleine alles) in den Mund... Wie soll ich mich verhalten wenn ...

von rarawa 05.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

baby schweinegrippe

habe gerade gelesen, daß tamiflu erst ab 1 jahr zugelassen ist. was wäre bei einem baby die behandlung??? mache mir sorgen. wie sehen notfallpläne im falle einer pandemie aus, im speziellen für babies, darüber liest und hört man nichts in den medien. bitte um ...

von miami123 01.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Nochmal ergänzende frage zur schweinegrippe

..danke für ihre antwort weiter hinten. also braucht man keine angst haben, dass säuglinge die erkranken keine medikation erhalten können? man setzt vermutlich doch auch medikamente ein die die symptomatik lindern oder? also heißt nicht gleich dass kleine babys das nicht ...

von Pondeline 30.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Kinderwunsch bei schweinegrippe

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, ich und meine Partner wünschen uns ein zweites Baby und wollten es diesen Monat probieren. Jetzt meine Frage: Ist es sehr leichtsinnig im Moment bei der Ausbreitung der Schweinegrippe schwanger zu werden? Sollten wir lieber noch ...

von bürbel 30.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schützen vor Schweinegrippe

Hallo Herr Dr. Busse Da in den letzen Tagen die Schweinegrippe ziemlich viel aufsehen macht muss ich jetzt auch mal eine Frage los werden: Wie schütze ich meinen kleinen Sohn mit 10 Monaten am besten vor dieser Grippe? Vielen Dank für Ihre Antwot Grüße ...

von milka1988 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Frage zur schweinegrippe

Hallo! ich habe mal eine frage: es wird ja ziemlich viel wirbel drum gemacht...im moment. meine frage ist was wird denn gemacht wenn ein säugling sich damit infiziert? kann man da auch diese grippemittel geben? ich habe immer nur was gefunden, was ab 1 jahr verabreicht werden ...

von Pondeline 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Schweinegrippe-Grippeimpfung?

Hallo, Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage bezüglich der "Schweinegrippe" in der ja Zeitungen voll stehen und man im Radio und TV nichts anderes mehr hört. Ich habe gelesen, das die Grippeimpfung scheinbar wirksam ist auch gegen diese Schweinegrippe. Wäre es sinnvoll, sich ...

von Jutta7 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schweinegrippe

Reiseapotheke

Guten Tag, wir fahren Mitte November mit unserem Sohn (geb. 12.02.08) nach Marokko. Er ist dann 9 Monate alt. Können Sie mir vielleicht freundlicherweise einen Rat geben, was alles in die Reiseapotheke gehört? Das wäre sehr lieb !!! Im Voraus lieben ...

von MMam08 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reiseapotheke

Empfehlung Reiseapotheke

Guten Tag Hr. Dr. Busse, wir fliegen im Mai nach Mallorca mit unserer 2 jährigen Tochter. Was gibt es zu beachten, bzw. was sollte unbedingt mit in die Reiseapotheke? Welche Medikamente emfpehlen Sie gegen Durchfall, Verstopfung? Vielen Dank und viele ...

von thueringerin73 10.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reiseapotheke

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.