Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Pilz im Genitalbereich!

Hallo Dr. Busse!
Ich habe bereits mehrfach wegen meiner kleinen Tochter geschrieben. Der letzte Stand war ein vesikoureteraler Reflux, aufgrund dessen sie momentan seit 9 Tagen Antibiotikum bekommt. Nun hat sie viele kleine Pocken im Genitalbereich, es sieht aus wie ein Pilz ( was ja, so denke ich, auch naheliegend ist, nachdem sie auch einen Mundsoor hatte... ), ist ganz rot auf den äußeren Schamlippen. Was für ein Medikament / Mittel kann ich hier verwenden, wie kann ich sie behandeln? Deswegen zum Wochenenddienst möchte ich nicht unbedingt, allerdings möchte ich natürlich auch nicht, dass es ihr weh tut oder juckt! Schon jetzt vielen Dank für ihre Antwort.
Außerdem hoffe ich, dass sie gut in das Jahr 2010 gekommen sind und wünsche Ihnen und Ihrer Familie für dieses Jahr alles Gute und viel Glück.
Mit freundlichen Grüßen
Hunni

von hunni am 01.01.2010, 16:09 Uhr

 

Antwort:

Pilz im Genitalbereich!

Liebe H.,
Sie brauchen ein Rezept für ein wirksames Pilzmittel wie z.B. Infectosoor.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 01.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Frage wegen Pilz

Hallo, ich bin akut an einem Scheidenpilz erkrankt und habe Angst, dass dies für mein 5monate altes Baby gefährlich sein könnte. Natürlich wasche ich mir nach jedem Toilettengang die Hände, aber reicht das aus? Was kann schlimmstenfalls passieren, wenn der Pilz doch ...

von 24h-Mutti 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilz in der Lunge Diagnose vom Heilpraktiker

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Jüngster ist 1 1/4 Jahr und hat seid letzten Dezember immer wieder Infekte bis Mai waren es eine immer wiederkehrende Bronchitis, sodass man dachte es sei eine chronische Bronchitis. Juni war alles gut und seid Juli hatte er fast durchgehend ...

von Maximilian3012 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilz

Hallo,mein Sohn hat seit mehreren Wochen einen Pilz am Po. Habe vom Arzt Antifungol Hexal bekommen-da aber nach drei Wochen immer noch keine grosse besserung war,hat er mir Multilind verschrieben. Die benutzen wir jetzt auch schon über 2Wochen und trotz regelmäßigem ...

von anjessa 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

pilze am po

Hallo, meine Tochter 1 1/2 Jahre hat ca. 1-mal im Monat einen roten Po direkt um den After und einen Tag später weiße Pickelchen. Das kommt nur dann vor,wenn der Stuhlgang mal 5 Min. zu lang in der Windel war. Mit normalen Zinkcremes geht es nicht weg, ich nehme dann immer ...

von jaqui2004 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilzausschlag

Hallo, meine Kleine (14 Mo.) hat seit einigen Wochen einen Pilzausschlag im Windelbereich. Vor zwei Wochen (Montag) habe ich eine Salbe bekommen, die auch sofort gewirkt hat. Aber der Ausschlag ist jetzt - zwei Wochen später -noch nicht komplett verschwunden. Um die Scheide ...

von roti120392 04.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilzbehandlung

Hallo, meine Tochter (5 Wochen alt), hat im Genitalbereich einen Pilz. Wir haben vom Kinderarzt eine Salbe dagegen verschrieben bekommen. Nur mit der Anwendung bin ich mir unsicher. In der Packungsbeilage steht, man soll 4 Mal täglich den befallenen Bereich damit eincremen. ...

von SEAGLD 12.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilz

Hallo Dr.Busse! Unsere Tochter (10 Monate) leidet seit längerem immer wieder an Windeldermatitis. Letztens hatte sie nun einen Pilz. Da die Behandlung mit Mykoderm Salbe nicht geholfen hat, bekamen wir vom KiA eine Kortisonsalbe (Prednitop) und ein Antimykotikum ...

von sonni83 04.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilz und dauerkrank

Da meine Tochter (9,5 J.) mehrere Tage einen gelblich grünen Ausfluss aus der Scheide hatte, war ich mit ihr beim Frauenarzt. Es wurde eine Pilzinfektion festgestellt (Abstrich). Sie ist in den letzten beiden Monaten auch dauererkältet, vor allem Husten. Könnte diese Infektion ...

von Sandy05 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Pilzerkrankung von Mutter auf Kind übertragbar???

Hallo Hr. Busse, vor einer Woche habe ich mit meinem Sohn (2 Jahre) zusammen gebadet. Bis zu dem Zeitpunkt waren mir noch keine Beschwerden von einem Scheidenpilz aufgefallen. Ein Tag später waren die Beschwerden bei mir aber schon deutlich da (bestätigte auch der FA). ...

von Mischka 28.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Ernährung beim Pilz

Hallo, meine Tochter, knapp 14 Monate, hat einen hartnäkigen Windelpilz! Nichts hilft und ich denke, dass es vom Darm kommt. Nun möchte ich sie mal eine zeitlang zuckerfrei ernähren, jedoch ißt sie gerne Obstgläschen. Was kann ich ihr alternativ anbieten, welches aber den ...

von M.K 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilz

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.