Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Otriven überdosiert

Guten Tag,
Mein Kind, 17 Monaten alt hat Otriven Tropfen verschrieben bekommen und so verplant wie ich bin, habe ich so halbe Pipette voll in den Nasenlöcher gegeben. So ca. 4 Tropfen pro Loch.
Als ich den Beipackzettel danach gelesen habe, habe ich Panik bekommen und habe den Kinderarzt, Giftnotruf angerufen und sämtliche Freundinen mit einem baby um Rat gefragt. Alle sagte ich soll mir keine Sorgen machen bei der Menge.

Ich habe natürlich ihr keinen weiteren Tropfen gegeben.
Nun ist sie aufgewacht und hat Blut in ihre Nasenschleim, was an sich beim schnupfen normal ist aber ich mache mir jetzt wegen der Verknüpfung mit der Überdosis grosse Sorgen.
Habe ich meinem Kind schaden angerichtet?

von Goli am 18.11.2020, 09:15 Uhr

 

Antwort:

Otriven überdosiert

Liebe G.,
wie Ihnen der Giftnotruf ja sicher schon gesagt hat, haben Sie dann, wenn es Ihrer Tochter gut geht und ging, keinen "Schaden" angerichtet, vielleicht aber die Nasenschleimhaut etwas gereizt. Nehmen Sie jetzt doch einfach Kochsalz-Nasentropfen.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

otriven nasentropfen

Sehr geehrter Herr Busse, Entschuldigen sie nochmal die Frage aber ich war mit mein Kindern heute doch mal zum Kinderarzt bezüglich des Schnupfens Sie sagte die Lunge ist komplett frei auch die Ohren sehen gut aus lediglich der Rachen ist etwas gerötet Sie verschieb uns ...

von Mücke12 06.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven 0,25% Nasentropfen

Hallo, Ich habe eine Frage : ich habe heute die Nasentropfen (siehe oben) für meinen Sohn verschrieben bekommen. Nun ist es so das ich ausversehen, das sind die mit dem pinzettensystem, das Teil war viertel/ halber voll und ich habe in beide nasenlöcher jeweils die Hälfte ...

von Melosh 24.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven Nasentropfen Überdosierung

Hallo Herr Dr. Busse, Ich habe heute meiner Tochter 3 x je einen Tropfen otriven Nasentropfen gegeben. Zumindest denke ich das. Ich habe nur soviel in der Pipette gelassen, dass bei vollem Druck nur noch ein Tropfen rauskommt, kann aber nicht abschätzen, ob nicht eventuell ...

von Koray 19.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven und Folgen

Lieber Herr Doktor, meine Kleine (3 Wochen) hat jetzt 7-8 Tage Otriven für Säuglinge bekommen (Nasentropfen). Jetzt hat mir eine Bekannte erzählt dass man von den Nasen Tropfen Hirnblutungen bekommt. Jetzt fühle ich mich natürlich schlecht. Woran würde ich denn Folgen ...

von JeWR 25.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven Schnupfen 0,5 - drei Monate altes Baby

Guten Tag, Habe eben versehentlich meinem dreizehn Wochen altem Baby - die Otriven Schnupfen Nasentropfen 0,5 gegeben. Einen Tropfen in jedes Nasenloch. Jetzt habe ich natürlich etwas Angst - in der Verpackungsbeilage steht erst für Kinder ab zwei Jahren geeignet. ...

von Nunu069 02.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven Kinder 2-6Jahre NT auch für 18 monate altes Kind?

Guten Abend, Mein Sohn ist im Moment wieder stark erkältet, gerade in der Nacht quält ihn seine verstopfte Nase. Leider half bisher nichts so gut wie Otriven Nasentropfen. Nun zu meiner Frage , mein Mann kaufte heute versehentlich Otriven KINDER NT von 2-6 Jahre. Eigentlich ...

von Jay26kay 27.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven wie lange?

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter, 11 Monate, hat einen hartnäckigen Schnupfen. Sie bekommt nun seit 7 Tagen abends vor dem Schlafen Otriven für Säuglinge. Anders hat sie eine sehr unruhige Nacht mit ständigem Aufwachen. Nun darf man die Tropfen ja nicht zu lange ...

von Lippenbärchen 18.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Wie lange otriven Nasentropfen geben ?

Sehr geehrter Herr Busse , Mein kleiner (5mon) alt hat seit 1 1/2 Wochen Schnupfen ich war bereits bei der Kinderärztin diese hat mir einmal otriven Tropfen und Rhinomer Tropfen gegeben , allerdings sagte sie mir ich dürfte diese nicht länger als 5 Tage anwenden , doch ab den ...

von Sam62 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Evtl. Otriven Nasenspray getrunken

Hallo, meine 20monatige Tochter war gestern bei der Oma. Da sie gerade Schnupfen hat, bekommt sie Otriven Nasentropfen. Vorhin hat mir die Oma beiläufig erzählt, dass meine Tochter die Nasentropfen geöffnet hat und die halbe Flasche auf dem Tisch verteilt war. Meine Frage ...

von Rauja 26.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Otriven nasentropfen auch mit verstopftem tränenkanal?

Sehr geehrter Dr. Busse, Meine 3 monate alte Tochter hat seit ein paar tagen leichten schnupfen...tagsüber tropfe ich selbstgemachte kochsalzlösung in die Nase und sauge den dann raus kommenden schnodder weg. Auch Babix tropfen geb ich ein mal am tag auf ein Tuch. Doch ...

von D@sch@ 02.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Otriven

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.