Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

noch eine frage zu 17 monate und zickig

zunächst danke für ihre antwort etwas weiter unten - 17 monate und zickig.
dann werden wir versuchen, "cool" zu bleiben, auch wenn es manchmal schwierig ist.

ist das schlagen mit dem kopf gegen laufgitter, tür etc. gefährlich - können da eventuell ernstzunehmende schäden am hirn entstehen?

besten dank nochmal und lg

von osterkind am 04.06.2009, 19:58 Uhr

 

Antwort:

noch eine frage zu 17 monate und zickig

Liebe O.,
in der Regel verletzt sich kein KInd wirklich ernsthaft selber.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 05.06.2009

Antwort:

noch eine frage zu 17 monate und zickig

Hallo osterkind,

unsere Tochter hat in ihrer Trotzphase den Kopf auf den Boden geschlagen und wir haben Fliesen in jedem Raum. Auch wir haben unsere Kinderärztin befragt und sie erklärte uns das die Kinder nur soweit gehen das sie keine Schmerzen haben. Sie ist mittlerweile vier und hatte nie eine Verletzung weil sie den Kopf auf die Fliesen schlug.

LG
kleinemaus76

von kleinemaus76 am 05.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

17 monate alt - zickig

hallo, meine 17 monate alte tochter ist derzeit ziemlich oft zickig, wenn sie ihren willen nicht bekommt. soweit alles ok, denke ich. sie kann halt viel (laufen usw.) und möchte das auch durchsetzen. aber - seit ein paar tagen schlägt sie mit dem kopf gegen gegenstände, wenn ...

von osterkind 03.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zickig

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.