Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Neurodermitis nach Durchfall, Kuhmilchallergie ?

Guten Tag ! Meine Tochter ist 10 Wochen alt. Sie ist mein drittes Kind. Mit 4 Wochen hatte Sie 10 Tage lang 7-8 Mal am Tag richtiger Durchfall der auch sehr stark riechte. Wurde vom Arzt mit einem Durchfallmittel behandelt. Danach bekam Sie einen Schub von Neurodermitis, den halben Körper voll, der vom Hautarzt mit zwei in der Apotheke befertigte Kortisonpräparten behandelt wurde.

Seit dem schlimmen Durchfall hat sie immer noch 1 bis max. 2 mal am Tag sehr sehr dünnen Stuhl, richtig wässrig mit leichter körnung, der anfangs immer noch sehr stark riechte, inzwischen aber nicht mehr (seit 4 Wochen) Sie klagt auch nicht, hat kein Bauchweh mehr, Neurodermitis haben wir soweit im griff.

Nun zu meiner Frage. Der Kinderarzt spricht von Kuhmilchallergie und hat seine Nahrung auf allergiker Milch aus der Apotheke umgestellt. Auf diese Milch (verschiede probiert) hat Sie so der maßen Bauchweh bekommen, dass Sie nur noch geschriehen und geweint hat, sie hat nachts nicht mehr durchgeschlafen und zum Schluss sich komplett geweigert zu trinken. Sie machte den Mund nicht mehr auf und hat direkt geschriehen wenn sie nur das Fläschchen sah, und ihr dünner wässriger Stuhl wurde auch nicht besser. Ich habe ihr also wieder die "normale" Milch gegeben die sie vorher bekam, und alles wurde wieder ruhig. Keine Schmerzen mehr, schläft nachts wieder durch usw.

Aber immer noch 1-2 mal am Tag sehr sehr wässrigen Stuhl mit leichter Körnung, grün/gelblich und in großem Ausmaß. Muss die Kombination Durchfall+Neurodermitis eine Kuhmilchallergie sein? (die KA ist der Meinung eine Blutentnahme in diesem alter würde oft nichts bringen) Sie nimmt gut an Gewicht an, wächst auch toll (60 cm und 5,8 kg). Ich weiss nicht mehr was ich denken soll... Ist solcher Durchfall 1-2 mal am Tag vielleicht bei manchen Babys normal? Sie hat auch vorher nur 1-2 Mal am Tag gemacht, aber viel konsistenter. Soll ich vielleicht eine andere Milchmarke ausprobieren ? Das ganze geht schon 6 Wochen, der Stuhl wird nicht besser, aber es schmerz nicht mehr. Was soll ich nun denken? Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Antwort !

von miminathy am 28.08.2014, 09:19 Uhr

 

Antwort:

Neurodermitis nach Durchfall, Kuhmilchallergie ?

Liebe M.,
die Frage ist, ob man das wirklich als "Durchfall" bezeichnen sollte, oder ob es sich nicht vielmehr um normalen Babystuhl handelt. Entscheidend ist, dass es Ihrem Kind gut geht und es gut gedeiht, das spricht gegen eine Krankheit als Ursache. Bei Bedarf kann man aber sehr wohl einen Allergietest aus einer Blutprobe machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.08.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Viraler Infekt mit Durchfall bei 7 Monate altem Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Unser kleiner Sohn, sieben Monate, hat seit Mo. Nachmittag durchfall. Er fiebert nicht, isst und trinkt wie gewohnt und ist auch so eigentlich unverändert im Verhalten. Der Durchfall ist je nachdem was er gegessen hat mal ganz flüssig mal breiiger ...

von Wally_1983 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Ist Durchfall normal wenn Babys zähne bekommen

Seit Sonntag hat mein Sohn (6 Monate) Durchfall. Dieser Durchfall ist stinkig und schleimig. Er hat auch ein ganz wunden Po, Übergeben muss er sich nicht! Er hat auch Appetit und sonst ist er auch nicht kränklich.Nun ist heute schon der 6. Tag und der Durchfall ist immer noch ...

von Vivien4 24.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Wie behandelt man Durchfall beim Baby?

Guten Morgen Herr Dr. Busse, mein 5 Monate alter Sohn (23 Wochen alt) bekommt unten die ersten beiden Schneidezähne und hat seitdem Durchfall (seit ca. 1 Woche). Es ist nicht viel, immer nur ein wenig in jeder Windel. Er ist ansonsten fit und fröhlich, hin und wieder etwas ...

von Florin76 19.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall bei 3,5-Jährigem

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 3,5-jähriger Sohn hat seit vorgestern morgen Durchfall, allerdings nur 1-2x täglich. Es geht ihm ansonsten blendend, er hat Appetit und auch kein Fieber. Etwas Ansteckendes vermute ich ebenfalls nicht, da seine kleine Schwester, die ständig ...

von Murmel880 15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall bei 18 Monate alten kind

Hallo, mein Sohn 18 Monate alt hat seit einer Woche Durchfall waren auch schon beim Kinderarzt da haben wir 1×eine Lösung für die mineralstoffe bekommen und 1×eine Lösung so eine Art Durchfall Stopper aber mein Sohn trinkt die Lösung für die mineralstoffe nicht und der ...

von susipaula 12.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Tochter leidet unter Bauchweh und Durchfall

Hallo, ich bin mir unschlüssig, was mit unserer Tochter (6 Jahre) los ist. Und zwar leidet meine Tochter seit über 1/2 Jahr unter immer wieder kehrende Bauchschmerzen. Nun ist auch viel passiert in dem letzten Jahr. Der kleine Bruder wurde vor 15 Monaten geboren, ...

von melab1983 07.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

meine tochter hat seit 27 Junli zwei mal täglich durchfall

hallo habe mal ne frage wir waren am 27.junli im schwimmbad wir da war noch alles in ordnung wo wir heim kamen hatte sie einen auflauf gich hoffe ich gegessen war am dienstag dann bei einer vertretungskinderärtin und sie meinte sie wäre so leicht mit 1 jahr und 75 cm 8910 gramm ...

von angybaby11 01.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

1 x täglich Durchfall

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 9,5 Monate und bekommt schon seit längerer Zeit seinen dritten Zahn. Einmal am Tag hat er schleimigen gelben Stuhlgang. Meistens tritt dieser nach dem Nachmittagsbrei auf. Morgens hat er auch fast jeden Tag Stuhlgang, doch ...

von Katha0886 01.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall?

Hallo Dr. Busse, Mein Sohn 12 Wochen bekommt seit Geburt an Hipp combiotik. Erst die pre und seit ca. 2 Monaten auf anraten der Hebamme die 1. Combiotik. Seit Samstag hat er entweder bei jeder Flasche oder 1-2 Stunden danach gelben Stuhlgang mit milchflocken aber auch ...

von asti34 30.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall nach Schwimmbadbesuch

Mein Sohn (4 Jahre) besucht seit 3 Tagen einen Schwimmkurs. Jedesmal unmittelbar nach dem Kurs plagt in starker Durchfall. Ansonsten geht es ihm sehr gut. Kann es sein, dass der Durchfall vom Chlorwasser kommt? Ist das gefährlich? Ich muss sagen, dass er sicherlich einiges an ...

von Stefffiii 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.