Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nässendes/verkrustetes Exzem

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

mein Sohn (knapp 8 Monate) hat seit Juli 09 (!!) hinter seinem Ohr eine Stelle, die mal mehr mal weniger nässt und gelblich verklebt ist. Manchmal ist sie auch trocken schuppig, aber es geht nie ganz weg und kommt auch immer mal wieder nässend wieder.
Der Kinderarzt hat uns Eosin zum Austrocknen verschrieben.
Ich habe unseren Kinderarzt mehrfach gefragt und er antwortet immer nur "Tja, hinter Ohr ist ihr Sohn halt empfindlich".

Das Eosin (rote klare Flüssigkeit in einer braunen Flasche, im Kühlschrank gelagert) ist laut Aufschrift nur einige Wochen haltbar, aber der Kia sagt, dass könne man ohne Bedenken weiter verwenden. Das tue ich jetzt auch, aber nur bei Bedarf.

Das stellt mich aber nicht zufrieden, weil es einfach nicht weg geht.

Was ist Ihre Meinung?

Vielen Dank,
Emily

von emily25 am 20.01.2010, 16:21 Uhr

 

Antwort:

nässendes/verkrustetes Exzem

Liebe E.,
eine Behandlung mit Farbstoffen wird heutzutage eher nicht mehr empfohlen, da einige von Ihnen unangenehme Nebenwirkungen haben können. Nässen kann heißen, dass die Stelle bakteriell infiziert ist und dann sollte das auch entsprechend behandelt werden. Im Zweifelsfall zeigen Sie es doch einem HAutarzt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.01.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.