Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Nachfrage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vielen Dank für Ihre Antwort. Aber genau das ist nein Problem. Ich kann nicht herauslesen, dass die Impfung 2x durchgeführt würde, da alle drei Komponenten zu drei unterschiedlichen Zeiten/Daten eingetragen wurden, vielleicht wollte man damals nicht alles ausschreiben, vielleicht war es auch anders. Masern lebend wurde als erstes geimpft. Mein Maserntiter ist jedoch positiv. Reicht das aus oder muss ich eine Impfung nachholen? Danke nochmals.

von aines77 am 16.04.2019, 13:00 Uhr

 

Antwort:

Nachfrage

Liebe A.,
Ihr positiver Masenrtiter ist völlig ausreichend als Hinweis auf einen vorhandenen Impfschutz.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.04.2019

Antwort:

Nachfrage

Mein Gott, schleppe den Inpfpass zu deinem Arzt, der kann das dann einschätzen....

von Saarlandmami2 am 16.04.2019

Antwort:

Nachfrage

Wieder eine Antwort die keiner braucht. Sorry... Bitte den Arzt antworten lassen und einfach die Fragen nicht lesen...

von aines77 am 16.04.2019

Antwort:

Nachfrage

Dr. Busse hat doch geantwortet, dass der Schutz gewährleistet ist.

Was ich lese und beantworte lass mal meine Sorge sein...

von Saarlandmami2 am 16.04.2019

Antwort:

@Saarlandmami2

Das denke ich nicht. Wenn dich stört, was du liest, lies es einfach in Zukunft nicht mehr oder behalte deine Meinung für dich.

von aines77 am 16.04.2019

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.