Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mittagsschlaf

Moin

Ich habe da mal eine Frage! Und zwar, lege ich meine Tochter ( ist jetzt fast 16 Wochen) jeden Mittag in zum Mittagsschlaf. Da sie Nachts bereits durchschläft würde ich sie lieber nicht so lange schlafen lassen!!! Oder was sagen Sie?? Meine Tochter legen wir Abends so zwischen 19 und 20 Uhr zubett und sie schläft dann bis morgens! Morgens (8 Uhr) muß ich sie allerdings wecken da sie sonst noch langer schlafen! Nun meine Frage: Wielange würden sie sie Mittags schlafen lassen????

Würde mich sehr über eine Antwort freuen, auch von anderen Müttern!!!!

Grüße aus dem hohen hohen Norden

von Wegner-Dziedek am 18.12.2008, 14:36 Uhr

 

Antwort:

Mittagsschlaf

Liebe W.,
in diesem jungen Alter darf ihre Tochter so lange schlafen mittags wie sie mag.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.12.2008

Antwort:

Mittagsschlaf

Hallo,
ich würde sie schlafen lassen bis sie aufwacht! sie ist doch noch winzig, da sollte man sich noch keine Gedanken über "zu viel" schlaf machen, sofern es sowas überhaupt gibt. Sie schläft soviel wie sie eben nötig hat. bei unserer Tochter wars auch so, dass sie nachts super durchschlief und auch tagsüber -in dem alter glaub ich sogar noch 2x - schlief. Das nicht mehr durchschlafen kommt noch früh genug. (bei uns gings mit ca. 6 Monaten los) Also genieße die ruhige Zeit solange (oder sokurz) sie dauert!
grüße iu

von iu am 18.12.2008

Antwort:

Mittagsschlaf

Hallo,
also ich würde sie eine Woche lang solange schlafen lassen wie sie will.
Und dann schauen ob sie weiterhin so lange schläft.
Wenn ja würde ich das auch so beibehalten.Sollte sie aber morgens immer früher wach werden, würde ich schon daran denken sie vielleicht nach einer bestimmten Zeit zu wecken.
Bei meinem Sohn(15Monate)war es leider so.Deshalb lass ich ihn auch nicht länger als 2einhalb Stunden schlafen.Klappt einfach super.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

LG Fiona

von fiona1 am 18.12.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mittagsschlaf

Hallo Herr Doktor, unsere Tochter, 14 Monate möchte keinen Mittagsschlaf mehr machen. Sie schläft von ca. 18:30/19:00 h bis 07:00/ 07:30 h . Kann es sein, dass sie wirklich keinen Tagesschlaf benötigt? Selbst wenn ich sie später ins Bett lege, schläft sie nicht. ...

von vivi72 06.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 2 jahre und 5 monate alt. Im moment habe ich das Problem Mittagsschlaf. Wir stehen um 7:30 Uhr, da die große Schwester in den Kita geht auf. Normal hat sie immer so um 13 uhr mittagsschlaf gemacht. Jetzt will sie es nicht ...

von monika6975 02.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

hallo herr dr. meine tochter (1 jahr) schläft tagsüber seit ca. 1 woche nur noch ca. 1 std. ist das normal? braucht sie nur noch so wenig schlaf (tagsüber)? nachts (bettzeit von 18:30-ca. 07:00h ) wacht sie öfters auf , woran liegt das? danke bin dankbar, dass es ...

von vic 08.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf bei 2 Jährigem

Hallo Dr. Busse, es ist so als ob man bei unserem 25 Monatigen Sohn Max vor einer Woche einen Schalter umgelegt hätte. Er will mittags nicht mehr schlafen. Er klammert sehr, will nicht mehr zu Tagesmutter, weint etc. Er hatte damit vorher keine Probleme. Aufgrund einer ...

von trilli 27.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

mittagsschlaf

meine yasmin ist 14 monate. irgendwie scheint es als würde sie zu viel schlafen. sie hat mittags nie länger als höchstens 45 min geschlafen, meistens waren es nur 30 min. jetzt hat sie seit fast einer woche einen mittagsschlaf, von 1,5 std bis 2 std, doch seit dem ist sie ...

von becky1985 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo Dr. Busse, meine Nichte ist jetzt 15 Monate alt und sie weigert sich mittags zu schlafen. Abends geht sie um 20.30 schlafen bis morgens um 8 schläft sie meist durch. Jetzt meine Frage braucht sie kein Mittagsschlaf mehr? Mein Schwager meint sie muss aber schlafen wegen ...

von Nesli3 30.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf im Urlaub

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist bereits 4,5 Jahre u. sehr sportlich aktiv. Jeden Mittag schläft er noch 1,5-2 h. Wenn wir mal unterwegs sind nehmen wir noch unseren alten Kinderwagen mit, da schläft er auch mal drin dann. Nun möchten wir im September mit der ...

von RR 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo Dr. Busse mein Sohn ist jetzt 10 wochen alt und schläft nachts von halb 8 bis ca. 2 uhr durch und kommt dann so um halb 7 uhr früh wieder zum stillen. Aber seit ein paar tagen will er vormittag und nachmittag nicht mehr schlafen.Was kann da die ursache sein. Er ist müde ...

von Gitte7 25.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Tochter ist 2 1/4 Jahre alt, seit einigen Wochen macht sie abends beim Zubettgehen ein Riesentheater, ruft ständig, weint, usw. Sie will anscheinend noch nicht schlafen. Sie scheint einfach noch nicht müde zu sein. Jetzt überlege ich, ob ich ihr ...

von Wölkchen 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Schwitzt beim Mittagsschlaf stark am Kopf

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn (14 Mon. alt) schwitzt immer am Kopf / Nacken (Haare sind dann richtig feucht), wenn er seinen Mittagsschlaf macht, vorallem, wenn wir mit dem Kinderwagen unterwegs sind. Zu warm angezogen ist er meiner Meinung (und auch der anderer ...

von biggiffm 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.