Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mit Baby gesprungen und Kopf nicht gestützt

Hallo,

Mir ist etwas Dummes passiert. Wir waren draußen unterwegs und ich hatte meinen Sohn (fast 8 Monate) in der Trage.
Ich bin dann einmal ein Stückchen hoch gesprungen (warum auch immer?!) und habe nicht dran gedacht, seinen Kopf zu stützen. Das mache ich sonst immer akribisch!
Sein Kopf ist dann wohl einmal nach hinten und wieder nach vorne gefallen, sagte mein Freund. Es ist ja auch eine Erschütterung, wenn ich wieder lande.

Er hat nicht geweint und ist auch wie immer. Trotzdem mach ich mir Sorgen, dass dabei was passiert sein könnte. Ich denke auch ans Schütteltrauma, da es ja immer heißt, dass selbst kurzes Schütteln oder ruckartige Bewegung gefährlich sein können.
Ruckartig war die Bewegung für ihn auf jeden Fall.

Was meinen Sie?

Danke im Voraus und liebe Grüße,
Joana

von joana1992 am 16.08.2021, 14:02 Uhr

 

Antwort:

Mit Baby gesprungen und Kopf nicht gestützt

Liebe J.,
in diesem Alter von 8 Monaten kann ein Baby seinen Kopf ohne Probleme selber halten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.08.2021

Antwort:

Mit Baby gesprungen und Kopf nicht gestützt

Mit 8 Monaten sollte ein Baby seinen Kopf alleine halten können. Da brauchst du nichts mehr akribisch zu stützen.

Ein Schütteltrauma ist deshalb sicher nicht entstanden.

von Himbeere2008 am 16.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Kopf Baby auf Krabbeldecke

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vorhin wollte ich meinen Sohn auf seine (dünne) Krabbeldecke legen. Da habe ich den Kopf wohl einen kleinen Augenblick (ca. 5 cm) zu früh abgelegt und ein "Klock" gehört. Mein Sohn hat nicht geweint oder sonstiges. Kann hier etwas ...

von Betty1995 16.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Tauchen und Wasser über den Kopf im Babyschwimmen gefährlich?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich nehme mit meinem 7 Monate altem Sohn erstmalig an einem Babyschwimmkurs teil. Dort sollten wir bereits beim ersten Mal die Babys einen vollen Eimer Wasser über den Kopf platschen lassen und die Babys untertauchen. Als Einzige Mama habe ich ...

von DieKuhdieLacht 09.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby Kopf angestoßen

Lieber Dr. Busse, unser Sohn ist jetzt 9 Wochen alt und ziemlich agil. Manchmal wenn ich ihn auf dem Bauch habe, drückt er sich so doll ab, dass sein Köpfchen und mein Kinn leicht zusammenstoßen. Manchmal weint er, aber eher weil er sich erschreckt glaube ich. Er trinkt normal ...

von manma 15.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby hebt den Kopf nicht mehr

Guten Tag Herr Dr. Busse, seit ein paar Tagen hebt meine Tochter den Kopf in der Bauchlage nicht mehr richtig und sie fängt auch an zu weinen. Sie ist jetzt 15 Wochen alt und konnte das schon richtig gut und ohne zu meckern. Sie fand das sogar richtig Klasse. Jetzt lässt ...

von Sarah174 28.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby's Kopf

Hallo. Eine Freundin von mir hat einen 6 Monate alten Sohn. Sie meint sein Kopf würde verwachsen. Also sein Kopf ist hinten deutlich höher als vorne und hinten auch ein bischen platt. Sie sagt eine Lieblingsposition beim schlafen hat er nicht. Er schläft mal so mal anders. Ist ...

von Vani Banthies 09.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby Kopf röntgen

Hallo Dr Busse, meine Tochter ist 12 Wochen alt und hat einen platten Hinterkopf. Wir lagern schon wie die verrückten. Ich habe tierische Angst, dass wir das nicht mehr wegbekommen. Meine Hebamme hat mir geraten Physio zu machen und zum Orthopäden zu gehen. Osteopathie ...

von Nika67 23.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby kopfüber halten

Ich schäme mich dafür, diese Frage stellen zu müssen, aber es beschäftigt mich: Meine Schwiegermutter fände es wohl lustig, mein 4,5 Monate altes Baby an den Beinen hochzuhalten und Kopfstand machen zu lassen. Mein Mann hat ihr zum Glück nein gesagt, als sie ihn gefragt hat, ...

von Olgaw 24.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Lymphknoten Baby Kopf

Lieber Herr Dr. Busse, mein Baby, 12 Monate, hat einen tastbaten Lymphknoten an Hinterkopf, er ist nicht verschiebar? Mein Baby ist nicht krank, kein Fieber, nur einen Pilz am Po hat sie momentan. Ist es normal, dass der Lymphknoten nicht verschiebar ist, oder nur minimal? ...

von Mamiv4 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby zappelt nachts und wälzt Kopf. Hin und her

Hallo lieber Herr Dr. Busse, Ich bin grad ein bisschen ratlos. Mein kleiner ist jetzt 12 Wochen alt und seit ca. 2 Wochen hat er eine neue Angewohnheit. Er schläft gg. 20/21 Uhr ein dann schläft er bis 1 Uhr ganz ruhig und dann auf einmal dreht er seinen Kopf ständig hin ...

von Pina88n 14.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Baby wirft Kopf beim Schreien hin und her

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wenn meine 5 Wochen alte Tochter schreit und ich sie auf der Schulter trage, wirft sie immer den Kopf wild hin und her (zur Seite, nicht nach hinten). Manchmal trifft mich der Kopf sogar etwas fester im Gesicht, könnte ihr also unter Umständen ...

von Fragenstellerin123 09.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Baby

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.