Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Milch mit 16 Monaten?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

ich habe eine Frage. Unsere Tochter wird nun bald 17 Monate alt und bekommt morgens immer noch ihr Fläschchen mit Milumil 3. Ist das schädlich für sie bzw. wie lange sollen Kinder generell ihr Fläschchen bekommen?

Vielen Dank.

Melanie

von jockilein am 02.11.2005, 07:41 Uhr

 

Antwort:

Milch mit 16 Monaten?

Liebe Melanie,
die Babyzeit ist seit dem 1.Geburtstag vorbei und ihre Tochter kann und soll völlig normal am Familientisch mitessen. 1/4 bis 1/3 Liter Vollmilch aus der Tasse oder zum Müsli sind das richtige.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.11.2005

Antwort:

Milch mit 16 Monaten?

Hallo Melanie,
du kannst ihr beruhigt das Milumil 3 noch geben.Meine Tochter hat das Milumil 3 noch bis zum 2 1/2 Lebensjahr getrunken weil sie zu diesem Zeitpunkt nicht Frühstücken wollte da war ich froh das sie wenigsten die Milch noch getrunken hat
liebe grüsse aus NRW

von Laurin05.12 am 02.11.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.