Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Meine Tochter isst schlecht

Sehr geehrter Herr Busse,

ich mache mir seit einigen Tagen große Sorgen um die Ernährung meiner Tochter. Sie wird 8 Monate und wurde die ersten 6,5 Monate ausschließlich gestillt. Seit ca. 5 Tagen verweigert Sie meine Brust, isst jedoch auch die Beikost nicht wirklich gut.
Einen Sauger nimmt sie auch nicht an, um ihr die abgepumte Milch zu geben, nur über einen Becher trinkt sie immer wieder kleine Mengen MM.

Folgende Nahrung erhält meine Tochter über den gesamten Tag:

8.00Uhr Getreidebrei mit 100ml abgepumpter Muttermilch mit Obst
ca. 40ml Muttermilch aus einem Becher

9.30Uhr Die Menge eines halben Gläschens Obst
ca. 20ml MM aus einem Becher

11.30Uhr Die Menge eines halben Gläschens Gemüse-Brei; 1-2x die Woche auch Fleisch

15.00Uhr Kleine Mengen Obst und Muttermilch

19.00Uhr Getreidebrei mit 100ml angepumpter Muttermilch
ca. 40ml MM

Wir nehmen uns viel Zeit und geben uns große Mühe, aber mehr isst sie einfach nicht!!!
Sie isst mit uns am Tisch, darf auch selber essen, die Nahrung fühlen und experimentieren... aber leider isst sie nicht so viel wie andere Kinder i ihrem Alter.

Unsere Maus entwickelt sich wunderbar, sie ist fit, mobil, neugirig, alles Bestens, nur das Essen klappt noch nicht wirklich.
Sie hat jedoch 2x am Tag Stuhlgang und 7 nasse Windeln, dies spricht ja nicht gerade für eine Unterversorgung.

Ich weiß auch nicht mehr weiter!!!

Über Ihren Rat und eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar!!!

Beste Grüße
Anika

von Finchen-Linchen am 21.01.2010, 22:42 Uhr

 

Antwort:

Meine Tochter isst schlecht

Liebe F.,
Ihre Kleine entwickelt sich wunderbar, ist munter und fidel - und das ist das einzige, was wichtig ist. Ernährung wird sich von alleine wieder ändern, da müssen Sie sich keine Sorgen machen und vor allem bitte nicht drängen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.01.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Meine kleine Tochter isst nicht mehr richtig

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, seit letzten Mittwoch isst meine kleine Maus Nara (geboren am 9. Februar 2009) nicht mehr richtig. Weder Milch,- Obst,- Fleisch,-Gemüsebrei noch trinkt sie richtig Milch (ca.80ml nachts). Ich dachte erst, es läge an den heißen Temperaturen ...

von naramama 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Tochter

Tochter, 3 Jahre, isst bis zu 22 Stunden nichts

Hallo Herr Doktor Busse! Meine Tochter Jana, geb. 23.1.2006 geht seit Februar in den KIGA, sanfte Ablösung, keine Tränen, geht gern und will auch gehen wenn sie nicht müßte. Wir haben nur ein (für mich zumindest) riesen Problem. Sie verweigert im KIGA ALLES was mit ...

von Janasmami 26.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Tochter

meine tochter isst zu wenig??

Hallo herr Busse meine kleine tochter ist drei jahre alt und hat in letzer zeit überhaupt keinen appettit mehr..sie hat schon immer nur kleine portionen gegessen aber nun weigert sie sich überhaupt etwas zu essen ..es vergehen manchmal 2 tage ohne dass sie fast nichts ...

von Medine 15.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Tochter

isst/trinkt nichts mehr nach Magen-Darm Infekt

Hallo Dr. Busse, mein Sohn (7 Monate) hatte Fr-So einen schlimmen Magen-Darm Infekt (Erbrochen, 40° Fieber und Durchfall). NUn hat sich das gebessert, aber seit So. will er nichts trinken. Ich stille ihn - war aber vor dem Infekt am Abstillen. Er wil jetzt keine Brust, keine ...

von soul 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Meins Sohn isst nichts mehr

Mein Sohn ist knapp 2 Jahre alt und hat eine Virusinfektion (Arztbesuch am Montag). Sein Fieber war hoch bei 39,7 aber mittlerweile ist es wieder weg. Allerdings ist er immer noch sehr verschnupft und hat seit gestern auch Durchfall (nicht sehr schlimm aber ca. 5 mal am Tag ...

von mollie80 12.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Baby isst nicht richtig!

Hallo! Mein Baby nimmt seit 4Wochen nicht mehr so zu wie vorher. Er ist jetzt 4Monate alt. Ich wiege ihn regelmäßig. Er hat vorher immer so um die 200g pro Woche zugenommen. Vor vier Wochen hat er nichts zugenommen. Dann 130, 140 und 100g. Wie es diese Woche aussieht, weiß ich ...

von kuyaykim 14.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

was geb ich zur zwischenmahlzeit / isst schlecht

mein sohn trinkt gerade schlecht er verweigert die flasche, er ist 7 monate alt und bekommt mittas brei manchmal auch nachmittags brei (davon isst er zurzeit auch oft nur ein halbes glas, er trinkt dazu aber wenig, wieviel sollte er trinken? was geb ich ihm als ...

von baby2009 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

baby isst nicht mehr richtig

hallo. mein baby ist jetzt 9,5 monate. er bekommt früh 200 ml milch die trinkt er auch. dann geht es zum mittag wo er nur noch 100 g brei isst. nachmittags hab ich die flasche schon weg gelassen in der hoffnung er isst abends richtig. dafür bekommt er obstbrei wo er auch nur 50 ...

von madbey 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

warum isst mein baby nicht mehr das gewohnte essen?

guten abend, mein sohn, fast 8monate alt ist seit ein par wochen nicht mehr das gewohnte essen.zb haben wir zu mittag hipp gläschen mit bio pute u karrotte etc gegeben aber neuerdings mag er überhaupt keine gläschen oder auch selbst gekochte kartoffeln,karrotten,zuccini, ...

von zeinab271088 01.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Baby isst Töpcheninhalt

Unser Baby (12 Monate) langt neuerdings ins Töpchen wenn es mit seinem Geschäft fertig ist. Danach steckt Sie die Hände in den Mund. Es sieht so aus als würde Sie den Töpcheninhalt essen wollen. Ist das für die Gesundheit des Babys schädlich? Wie kann man es dem Baby ...

von mareenkrueger 25.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.