Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mein Sohn schreit beim Flasche trinken

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 10 Wochen alt. Er bekommt Aptamil 1 seit er 2 Wochen alt ist, von Pre trank er über 1 Liter...vom Aptamil 1 trank er immer um die 800ml in 24 Std.4 X 180ml-200ml.
Nun mein Problem : seit etwa 3 Tagen ist das Flasche geben ein Kampf..
er hat hunger, trinkt 50 ml...dann schmeißt er den Sauger raus..macht ein Bäuerchen..trinkt 20ml und fängt an zu schreien..trinkt nicht weiter..an der Schulter ist er dann ruhig..kaum leg ich ihn in Trinkstellung auf den Arm, schreit er wie am Spieß und wirft den Kopf hin und her sobald ich ihm die Flasche geben will. Er drückt auch beim trinken und hat laute Darmgeräusche...sein Stuhlgang ist sehr dünnflüssig und die Pupse stinken ordentlich...er kommt mit Mühe nun auf 600ml/24std.

Wir geben ihm schon sab simplex und Fencheltee in die Milch..sonst klappte das auch ganz gut, er drückte zwar, hat aber mit Pause immer ausgetrunken..nun nicht mehr.

Sind das nun Koliken? Die Milch hat er sonst gut vertragen...woher kommt das aufeinmal? Zugenommen hat er bis jetzt gut bei 800ml( niedrigstes Gewicht nach d Geburt 3910g nun hat 6100g). Nun trinkt er aber deutlich weniger...muß ich mir Sorgen machen? Kann ich ihm irgentwie helfen? Außer sab,Tee,windsalbe und rumtragen? Mache mir echt Sorgen.

Vielen Dank

L.G.Katrin

von mamadieerste am 16.09.2008, 21:59 Uhr

 

Antwort:

Mein Sohn schreit beim Flasche trinken

Liebe M.,
wenn das so weiter geht, dann lassen Sie doch bitte den Kinderarzt nachsehen, ob das nicht z.B. ein Magen-Darm-Infekt ist. Mal eine Zeit lang etwas weniger trinken ist aber nicht gleich bedrohlich.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby schreit beim Trinken!

Hallo! Seit zwei Tagen schreit meine Kleiner, jetzt 7 Wochen (Frühchen 32+4SSW) bei fast jeder Flasche! Ich habe nichts verändert, gleiche Nahrung (Beba Ha Pre in Fencheltee mit 1Hub Lefax, ich konnte nicht stillen), gleiche Sauger (Größe 2, bei Kleineren braucht er ...

von DocKandi 25.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, Schreit

Mein Sohn Schreit die Nacht immer

Hallo, mein Sohn 15 Monate hatte am Freitag in der Kita Fieber bekommen. Am Samstag war das Fieber wieder weg aber er wird die Nacht wach und schreit ständig. Muss ich mir sorgen machen oder hat es vielleicht damit zu tun er ist am Samstag in der Badewanne ausgeruscht und auf ...

von Dana25 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreit

schreien beim trinken

Hallo ich habe eine Frage und zwar streckt sich meine kleine beim Fläschchen nach hinten durch und schreit, was kann ich machen? Soll ich Milch umstellen gebe momentan beba ha 1 sie trinkt 4 Flaschen je 160ml. Beim Kinderarzt waren wir schon der Bauch ist nicht hart. Gruß ...

von biggi2 04.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Schleim nach dem Trinken

Meine Tochter ist nun 3,5 wochen alt und wird voll gestillt. Ab und an beim trinken kommt ihr Milch wieder aus der Nase gelaufen und sie verschluckt sich sehr oft. Nun hatten wir es auch schon des öfteren das sie im Hals total verschleimt war und versucht hat es weg zu husten ...

von babykommt1 03.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Mein kind schreit nur noch?

hallo, ich brauch dringend rat, unser yannic 10 monate treibt mich an den rand der verzweiflung er wacht jede nacht gegen 1 uhr auf und schreit wie am spieß und lässt gar nicht beruhigen egal was wir machen er drückt sich richtig weg von uns und schreit er schmeißt sich zurück ...

von babyfüßchen 26.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreit

Trinken in der Nacht

Guten Tag, meine Tochter (14 Mon.) braucht jetzt im Sommer in der Nacht des öfteren was zu trinken... Sie trinkt aber weder Tee noch Wasser. Ist es nun für die Zähne besser, wenn sie 1:4 verdünnten, ungesüßten Fruchtsaft bekommt oder ein extrem verdünntes Fläschchen (1 ...

von MumOfMarie 17.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Nochmal Trinken

Hallo nochmal, was wäre besser(wenn das Trinkwasser bei uns OK ist) Leitungswasser oder sollte mein Sohn(18Monate) Mineralwasser bekommen.In vielen Mineralwassern ist ja auch ein hoher Calcium-und Magnesiumgehalt.Was würden Sie mir raten?? Danke für Ihre Hilfe und ein ...

von Krümelmutti 14.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Keine lust zu trinken

Hallo Herr Dr. Busse Ich habe meine Tochter am 13.11.2007 (26+5) zu welt gebracht. Sie ist jetzt 6 Monate alt. Sie hatte in letzter zeit viel getrunken gehabt zwischen 180-200ml. Sie müsste so um die 7kg wiegen. Seid gestern sind wir für den ganzen Tag auf 640ml gekommen. Sie ...

von Miriam07 14.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo Dr.Busse, mein Sohn(18Monate) hat bis vor einer Woche abgekochtes Leitungswasser und manchmal Saftschorle zu trinken bekommen.Seit der Bekanntgabe der Uranwerte im Trinkwasser,bin ich jetzt ganz unsicher,ob ich ihm nicht lieber Mineralwasser geben sollte.Wie soll ich ...

von Krümelmutti 14.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Wieviel mit 22 Monaten trinken?

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, wieviel darf ein 22 Monate alter Junge trinken? Ist es schlimm wenn er mehr trinkt? Ist es vielleicht bei den warmen Temperaturen normal wenn er viel trinkt? Vielen herzlichen Dank für das Beantworten meiner Fragen im voraus. Mit freundlichen ...

von Daniela78 03.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.