Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Mein Sohn hat sein fast 3 Tagen Fieber ist aber Super drauf!

Hallo Herr Dr. Busse,
unser Sohn ist 28 Monate alt. Er hat seit Anfang der Woche etwas Husten. Wir reiben in seitdem vorm schlafen mit Bronchoforton ein, hat das letzte mal gut geholfen! Seit Mittwoch Abend hat er Fieber. Höchsttemperatur 39,4 Grad.. Wir haben ihm dann um 19:30 Uhr Paracetamol Fiebersaft gegeben. Er ist erst um 23:30h eingeschlafen. Dann so gegen 4 Uhr wieder wachgeworden. Wir haben ihm erneut 5ml des Saftes gegeben. Gestern hatte er den ganzen Tag nur erhöhte Temperatur höchstens 38,4 Grad. Er war den ganzen Tag super drauf, das Einzige was auffällig war, dass er für seine Verhältnisse schlecht gegessen hat-getrunken hat er gut!
Letzte Nacht war super - kein Fieber. Heute Vormittag hat er auf einmal wieder 39 Grad. Tagsüber höchstens 38,4 und heute Abend wieder 39 Grad, aber wieder super drauf und wieder etwas besser gegessen. Jetzt haben wir
ihm wieder den Fiebersaft gegeben und er ist wie vorgestern total überdreht und "putzmunter". Kann das an dem Saft liegen? Was sollen wir tun, besser morgen in die Kinderklinik fahren oder meinen Sie, wenn sein Zustand sich nicht verschlechtert, reicht es am Montag zum Arzt zu gehen? Vielen Dank für Ihre Antwort.

von Lind74 am 20.07.2012, 21:23 Uhr

 

Antwort:

Mein Sohn hat sein fast 3 Tagen Fieber ist aber Super drauf!

Liebe F.,
wenn er noch höheres Fieber hat, dann gehen Sie besser heute mit ihm zum Kindernotdienst.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mein Sohn ist total heiß hat aber kein Fieber ist das ein Infekt?

lieber hr dr busse! ich war mit unserem sohn (10,5 monate) vor einer woche beim kinderarzt, weil er husten und schnupfen hatte. dieser meinte, dass soweit alles gut und zu dieser jahreszeit wird das immer wieder vorkommen. die erkälung wurde auch besser. heut nacht hat unser ...

von suwe 20.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Sohn 11 Monate - ab wann ist es eigentlich Fieber?

Sehr geehrter Dr. Busse, ich habe mal eine generelle Frage. Ab wann ist es bei einem 11 Monate altem Kind eigentlich Fieber? Im Netz habe ich unterschiedliche Meinungen drüber gelesen. Mein Sohn hat nämlich eigentlich morgens immer über 37 Grad und am Abend immer ...

von lea11 30.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Mein Sohn hat seid 2 Tagen fieber ................

Hallo Dr.A.Busse Es geht um folgendes mein sohn (7 monate alt) hat seid 2 tagen 39.4 fieber mit paracetamol zäpfchen geht es für 1-2 std runter auf 37.9 - 38.05 er will nix essen ( Flasche ) aber ab und zu mal ein löffelchen fruchtgläßchen trinken tut er auch nur sehr ...

von NancyAlicia 12.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Mein 6 jähriger Sohn hat Bauchkrämpfe , durchfall, übelkeit und hohes Fieber

Danke für Ihre Antwort! Das Fieber ist runtergegangen auf 38,5°. Bauchschmerzen und übelkeit halten dennoch an. Ich möchte ihn nicht "unnötig" ins Krhs bringen, da er vor erst 4 monaten seine Interferontherapie wegen einer Hep C beendet hat. Er hat Angst vor ...

von jacqueline84 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Mein 6 jähriger Sohn hat Bauchkrämpfe , durchfall, übelkeit und hohes Fieber

Hallo Dr. Busse. Mein 6 jähriger Sohn leidet seit gestern morgen Bauchschmerzen und übelkeit. Ich war dann gestern mit Ihm beim Arzt und er sagte es sei wohl ein Infekt.Auf dem Rückweg kam dann Fieber bis 40° hinzu. Zuhasue dann ein paar stunden später wässriger ...

von jacqueline84 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Mein 6 jähriger Sohn hat Bauchkrämpfe , durchfall, übelkeit und hohes Fieber

Hallo Dr. Busse. Mein 6 jähriger Sohn leidet seit gestern morgen Bauchschmerzen und übelkeit. Ich war dann gestern mit Ihm beim Arzt und er sagte es sei wohl ein Infekt.Auf dem Rückweg kam dann Fieber bis 40° hinzu. Zuhasue dann ein paar stunden später wässriger ...

von jacqueline84 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Sohn (8J.alt) Hustet sehr stark seit vier tagen fieber trotz saft und Zäpfchen

Mein Sohn ist 8 Jahre alt,er hat seit sonntag immer wieder(besonders gegen abend sehr schlimm 39.4 celsius fieber) Morgens geht es mit dem fieber. Dann hustet er sehr stark und klagt über halsschmerzen so das er noch nicht mal schlafen kann trotz der medikamente.Sollte ich zum ...

von davidorthen 19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fieber, Sohn

Ausschlag nach 3 Tage Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn (11 Mon. )hatte drei Tage erhöhte Temperatur 38-38.5 und einmal Fieber 38.7 und es ging Ihn während der Zeit immer gut so das ich vom typischen 3 Tage Fieber ausgehe ausser das er jetzt bisschen Husten und Schnupfen hat (denke mal ...

von Jeylee 19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

40,2°C Fieber und ganz normales verhalten?

Hallo gerade habe ich bei meinem Sohn (3,1/2 Jahre) Temperatur gemessen weil er sehr heiß war. Termometer zeigte auch gleich 40,2°C an aber er verhält sich ganz normal hat durst und hunger ganz normal. Er spielt wie immer wie kann es sein das er dann Fieber hat. Er sagt auch er ...

von feronialarentia 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberkrämpfe, MRT?

Hallo Herr Dr. Busse, ich schreibe Ihnen aus Frankreich, um Ihre Einschätzung zu holen. Wir waren mit unserer Tochter (9 Monate) gestern Nacht im Krankenhaus, da Sie 39,9 Fieber und einen Fieberkrampf hatte. Das Fieber ist relativ schnell von 37,8 auf 39,9 gestiegen. Der ...

von papillon5 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.