Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Masern

Liebe B.,
leider muss man als Mutter eines Babys, das noch nicht geschützt sein kann, immer mit der Unvernunft und der mangelnden Solidarität einiger Eltern rechnen, die ihre Kinder z.B. nicht gegen Masern impfen lassen und mit dieser falschen Entscheidung nicht nur ihre eigenen Kinder sondern auch andere gefährden. Das soll natürlich nicht dazu führen, dass man sich mit einem Säugling nicht mehr unter die Leute traut, ein wenig Vorsicht und vorher sich erkundigen, wie das denn mit dem allgemeinen Impfschutz z.B. in einem Kindergarten aussieht, ist aber vernünftig.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.05.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Masern - bach2000 22.05.09, 19:54
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Masern in der Region

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir wohnen im südlichen Umland von Hamburg. Im Süden Hamburgs grassieren derzeit die Masern (Es wird sogar schon von einer Masernepidemie gesprochen) und in der Stadt, in der wir wohnen, sind die Masern nun auch bereits aufgetreten. Da ich ...

von bach2000 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wir wohnen im südlichen Umland von Hamburg. Im Süden Hamburgs grassieren derzeit die Masern und in der Stadt, in der wir wohnen, hat sich jetzt auch ein Verdachtsfall bestätigt. Ich bin etwas verunsichert und weiß nicht recht, wie wir uns ...

von bach2000 04.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (10 Monate) hatte am Montag in der Spielgruppe Kontakt mit einem gleichaltrigen Kind, welches seit gestern an Masern erkrankt ist. Die beiden haben zusammen gespielt haben und auch Spielzeug untereinander ausgetauscht. Wie hoch ist die ...

von Ela22 22.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern Impfung

Hallo Hr.Dr. Busse Ich habe eine Freundin deren Sohn an masern erkrankt ist und nun im Krankenhaus liegt. Eine Impfung gegen Masern die im 3 ten Lebensmonat erfolgt ist, hat doch keine Wirkung oder? Ist das überhaupt zulässig, da ich gelesen habe das diese erst zwischen dem ...

von missraudie 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern-Impfung

Hallo Dr. Busse, unser Sohn ist 3 Jahre alt und wir haben uns nun doch entschieden, ihn gegen MMR impfen zu lassen. Nun weiß ich aber von einem Fall aus der Klinik, wo ein Kind die Masern stumm durchgemacht hatte und in die Krankheit hineingeimpft wurde. Das Kind erlitt ...

von Tammy71 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern Antikörper

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (heute 8J.) bekam mit knapp 1,5 Jahren seine erste MMR-Impfung. Weil er danach auch über die Haut reagiert (Ansätze zur Neurodermitis), wurde bei ihm im Alter von 4 Jahren nach Rücksprache mit dem Kinderarzt vom Kinderarzt Blut ...

von Anne33333 14.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Nochmal Masern

Hallo Herr Dr. Busse, ich hatte schon einmal geschrieben wegen Maserngefahr in Österreich. Vielen Dank für Ihre Antwort! Sie sagten, man könne problemlos schon mit 9 Monaten MMR impfen. Ich habe gehört, dass erst die mütterlichen Antikörper aus dem Kind verschwinden müssen. Da ...

von SabineM 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern in Österreich und der Schweiz

Hallo, wir wollen mit unserem Baby (fast 10 Monate alt) im August 10 Tage nach Österreich (Vorarlberg) in ein Kinderhotel fahren. Nun habe ich gerade gelesen, dass in Österreich und der Nordschweiz die Masern grassieren. Unsere Kleine ist noch nicht geimpft, weil die Impfung ja ...

von SabineM 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern Impfung

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter wurde bisher wie folgt geimpft: mit 3 Monate erste 6-fach Impfung, mit 4 Monate zweite 6-fach Impfung, mit 5Monate dritte 6-fach Impfung und mit 1 Jahr die vierte 6-fach Impfung. Die ersten drei Impfungen hat sie super weggesteckt ohne ...

von grit20 25.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Masern Mumps Röteln

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter hat vorige Wo. Dienstag (3.6.) MMR bekommen. Seit ca. 2 Tagen hat sie erhöhte Temp. wobei es nicht über 39 Grad steigt. Außerdem hat sie jetzt wieder Zähne bekommen. Wie lange darf diese Temp. anhalten und ab welchem Tag muss ich ...

von nannisonne 10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Masern

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.