Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Lymphknoten hinter dem Ohr

Hallo,

mein Sohn wird im Dezember 4 Jahre alt. Er hat seit einigen Monaten einen gut tastbaren Lymphknoten hinter dem linken Ohr. Auf der rechten Seite nicht. Der Lymphknoten läßt sich ganz leicht verschieben und tut ihm nicht weh. Mein Sohn ist ansonsten gesund, kein Infekt, keine Allergien etc. Allerdings hat er Anfang diesen Jahres Paukenröhrchen bekommen. (Kann es evt. damit zusammenhängen?) Ich war auch schon bei unserem Kinderarzt. Dieser sagte es wäre völlig harmlos und so gut tastbar,da die Haut noch so dünn sei bei meinem Kleinen.
Trotzdem beunruhigt mich dieser Lymphknoten total !! Man kann einen richtigen Knubbel hinter dem Ohr erkennen !

Was meinen Sie, sollte ich evt. einen Bluttest machen lassen ?

LG

von Ami am 27.11.2010, 19:43 Uhr

 

Antwort:

Lymphknoten hinter dem Ohr

Liebe A.,
da kann ich nur ihren Kinderarzt bestätigen, das klingt in der Tat völlig harmlos.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.11.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lymphknotenschwellungen hinter dem Ohr und am Kopf - Windpocken!

Guten Tag HErr Dr. Busse, unser Sohn (2,5) hat seit 3 Tagen die Windpocken. Es geht ihm relativ gut, er hatte kein Fieber und ansonsten auch keine Beschwerden. Nur ist mir gestern abend aufgefallen, dass er hinter dem Ohr auf der rechten Seite sowie am Kopf hinten mehrere ...

von Thunderbite 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ohr, Lymphknoten

geschwollener Lymphknoten hinterm Ohr

Hallo Herr Dr. Busse, vor ein paar Tage hatte ich Ihnen die Frage gestellt wegen evtl. Mastoiditis meines Sohnes. Wir waren mittlerweile beim Kinderarzt (sogar bei zweien). Die erste war Vertretung und hat auf geschwollenen Lymphknoten getippt. Hat es aber als nicht so ...

von Schneck78 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ohr, Lymphknoten

abstehende Ohren Korrektur

Mein kleiner Kerl (2 Jahre) hat recht abstehende Ohren, was ich zwar supersüß finde, in einem gewissen Alter aber wahrscheinlich nicht mehr diesen Charme hat. Ich fürchte er wird spätestens in der Schule gehänselt. In welchem Alter operiert man die Kinder üblicherweise und ...

von paula_26 06.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohren zuhalten in bestimmten Situationen

Hallo, Dr. Busse, mein Sohn wird im Januar 6 Jahre. In gewissen Situationen fällt mir auf, daß er sich die Ohren zuhält, andere Kinder das aber nicht tun. Z.B. bei Aufführungen, wenn alle Kinder klatschen und vielleicht noch dazu johlen. Oder auf dem Schulhof, wenn z.B. die ...

von krummenau 06.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrlöcher

Hallo! Wir haben vor ca. 3 Monate bei unserer großen Tochter (8 Jahre jung) Ohrlöcher stechen lassen. Das linke Ohrloch hat sich dann ziemlich entzündet und wurde auch mit Salbe entsprechend behandelt. Zurück geblieben ist ein kleiner Knubbel. Nun haben wir heute den Ohrring ...

von LuschiSiLa 01.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

kind kratzt ihre ohren

hallo leider hat mein ka urlaub meine tochter 8 monate alt kratzt ihre ohren ins besondere die rechte seite aber dieses mal hat sie so arg gekratzt so das das ohr und finger mit blut waren ich weis nicht was das ist können sie mir helfen und ihre knochen knaxsen bei jeder ...

von julia1997 25.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

FRage zu Lymphknoten

Hallo herr Dr. Busse ich wende mich mal wieder an Sie miz dem dicken Lymphknoten? von meiner 3 jährigen Tochter, Sie hat seid ca. 4-5 Monaten einen geschwollenen Lymphknoten wenn es denn einer ist? wir waren bisher ebi mehreren Ärzten die alle nichts bedenkliches ...

von Traurigwienie 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Baby´s Ohr

Hallo, meine Tochter ist zehn Monate alt und seit einiger Zeit fässt sie sich immer an iht rechtes Ohr, also das heißt das ist kein fassen sondern so´ne Art Bewegung zum Art wie wenn sich ein Hund mit der Pfote ans Ohr geht, um es mal so zu beschreiben. Sie tut es nicht oft ...

von happymama09 03.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Stinkendes Ohr-Sekret?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ohne die Kompetenz meines Kinderarztes in Frage stellen zu wollen habe ich folgende Frage: Bei meiner Tochter, 3 1/2 Monate alt, bildeten sich bereits kurz nach der Geburt nässende Ekzeme hinter und in der Ohrmuschel, die ich mit einer Salbe ...

von Kolkrabe 23.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Lymphknoten

Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und hat von Geburt an einen tastbaren Lymphknoten hinter dem Ohr (zumidest habe ich ihn einige Tage nach der Geburt bemerkt). Er war immer erbsengroß und verschieblich. Zwei Kinderärzte sagten mir, das wäre unbedenklich und Babys hätten ...

von amidalah 21.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.