Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Lippenbändchen

Hallo Dr. Busse,
mein Sohn Elias, 7 Monate, hat sich beim Beißen und Spielen mit einem Spielzeug das Lippenbändchen durchtrennt, die Lippe ist auch außen verletzt (wie eine tiefe Schramme). Es hat sehr stark geblutet, aber scheinbar tut es ihm nicht weh, er ißt und trinkt auch normal. Da es Wochenende war und er sich nach ca. 15 Min weinen /wohl auch aus Schreck wieder beruhigt hat, waren wir nicht in der Kinderklinik.

Sollte ich nochmal mit ihm zum Arzt gehen zum Nachschauen-lassen?

Viele Grüße
Nina

von Nina B. am 22.07.2001, 23:07 Uhr

 

Antwort:

Lippenbändchen

Liebe NIna,
nachschauen lassen sollten Sie auf jeden FAll, auch wenn das Durchtrennen des Lippenbändchens in der Regel harmlos ist.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.