Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Leukozyten im Urin

Hallo Dr. Busse,

meine Tochter (12 Monate alt) hatte vor ca. 2 Monaten eine extreme Windeldermatitits. Ich bestand auf einer Stuhluntersuchung. Dabei kam nichts heraus. Wenig später war der erste Zahn da. Urin wurde damals nicht untersucht, schien aber sehr aggressiv zu sein (stark riechend und hautreizend).

Immer wenn sie zahnt, riecht ihr Urin sehr stark und scheint segr aggressiv zur Haut zu sein (Rötungen wie bei einer beginnenden Windeldermatitis).
Heute haben wir Urin abgegeben (Sammlung über Beutel) - es hieß, sie würde zuviele weiße Leukozyten haben und wir sollten bis morgen abwarten. Ich weiß, dass es auf einen Harnwegsinfekt hindeuten kann.
Jedoch hat sie weder Fieber, noch scheint sie beim Wasserlassen Schmerzen zu haben.Jedenfalls tagsüber nicht. Nachts weint sie jedoch schon immer wieder vermehrt. Wir haben derzeit sehr unruhige Nächte - sie wacht plötzlich immer weinend auf.

Nun ist sie derzeit mal wieder stark am Zahnen (gestern ist einer durchgebrochen). Seit gestern auch extrem verschnupft.

Meine Fragen:

1. Kann es sein, dass während der Zahnung der Urin tatsächlich aggressiver sein kann, als sonst?

2. Könnten die erhöhten Leukozytenwerte auch aufgrund ihrer Erkältung auftreten?

Danke für Ihre Antwort!

von Laurie12 am 28.08.2008, 13:15 Uhr

 

Antwort:

Leukozyten im Urin

Liebe L.,
Leukozyten im Beutel-Urin stammen sehr wahrscheinlich vor allem vóm äußeren Genitale und wenn sonst nichts auf einen Harnwegsinfekt hindeutet (Fieber!), dann kann das Ganze sicher vergessen. Weniger trinken bzw. mehr schwitzen kann im Rahmen von Zahnungsbeschwerden den Urin konzentrierter sein lassen, das wäre wohl die Erklärung.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.08.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Leukozyten im Urin

Hallo Dr. Busse, Mein Sohn ist seit 5 Tagen krank, anfangs hatte er hohes Fieber, das aber schnell wieder weg war, dann kam übelrichender Urin hinzu. Urinuntersuchungen ergaben am Mittwoch etwas erhöhte Leukozyten, Freitag war es laut Aussage meines Arztes wieder in Ordnung ...

von b.blümchen 01.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urin, Leukozyten

Verminderte Leukozyten

Hallo Herr Busse, am 08. August ist unsere 10 Monate alte Tochter am Drei-Tage-Fieber erkrankt. Sie wachte morgens mit Fieber auf und da sie vor kurzem erst eine Mastoiditis mit Subperiostalabszess hatte (wurde operiert und bekam 10 Tage i.v. Antibiose), wurde sofort ein ...

von krümi05 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leukozyten

nochmal urin

Ich habe noch eine frage! Hatte ja gestern geschrieben das meine Tochter 4 jahre alt vor ca 3 Wochen eine Blasenentzündung hatte und Antibiotikum bekam, seitdem geht sie aber noch immer alle 10-20 minuten zur Toilette, selbst heute im Kindergarten.... Jetzt habe ich so einen ...

von js.82 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

urin

Meine Tochter 4 hat vor ca 3 Wochen eine bLasenentzündung gehabt, sie hat Infectotrimet saft bekommen, leider habe ich die einmahme 3x vergessen in der zeit.... Der Urin ist wieder ok, aber trotzdem läuft sie immernoch ständig zum klo weil sie muss, manchmal 2-3 x die Stunde, ...

von js.82 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Übelriechender Urin

hallo Dr. Busse, meine 2 jährige Tochter hat sein ein paar Tagen streng riechenden Urin in der Windel, obwohl sie viel trinkt (ca. 800ml stilles Wasser mit etwas Apfelsaft und 2x täglich 200ml Kindermilch). Sie sagt nichts von Schmerzen und hat auch kein Fieber. Sollte das ...

von sylvimausl 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

EKG bzw. Urinkontrolle nach Streptokokkeninfektion

Hallo Dr. Busse,bei meinem Sohn Sebastian (5Jahre), Asthmatiker ist durch Rachenabstrich eine Streptokokkeninfektion festgestellt worden. Er muß 10 Tage Penicillin Ratiopharm einnnehmen. Ansonsten ist die Sache für unseren KA erledigt. Eine Bekannte erzählte mir nun, ...

von birgit2306 31.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

erhöhte Leukozyten

Lieber Herr Doktor Busse, mein Sohn hatte bei einer Blutuntersuchung im Mai ziemlich erhöhte Leukozytenwerte. Da er gegen Birkenpollen allergisch ist und zu der Zeit etwas mit den Symptomen zu kämpfen hatte, schob ich es darauf und habe mir keinerlei Gedanken gemacht. Nun ...

von Raingod 28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leukozyten

uringeruch

Guten Morgen, seit ca. zwei Wochen riecht der Urin (Windel) meiner 18monate alten Tochter morgens sehr streng und intensiv (nach Sojasauce oder Gemüsebrühe, wie ich finde). Sie trinkt tagsüber sehr viel (ca. 1 l, hauptsächlich Wasser und Saftschorle), auch in der Nahrung ...

von bettili 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Schon wieder Bakterien im Urin und Fieber... HILFE...!!!

Hallo, also so langsam verzweifel ich. Mein Sohn ist 13 Monate alt und hatte vor einigen Wochen hohes Fieber (40) und sein Urin roch extrem stark, beim Kia wurde dann eine heftige Blasenentzüdung festgestellt, er bekam für 10 Tage Antibiotikum und alles wurde besser. Nun ...

von Schnecke2007 19.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Blut im Urin

hallo, meine tochter 2 1/4 jahre hat seit längerer zeit täglich bauchschmerzen, schmerzen an der scheide und am po. zuerst wurde gesagt es sei ein pilz. davon ist der ausschlag weggegangen. sie klagt trotzdem immer noch über schmerzen. ich war heute wieder beim hausarzt der ...

von stefanie_fay 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urin

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.