Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Lange Haare

Guten Tag Herr dr. Busse,
meine Tochter ist ein zierliches Mädchen 11 Jahre, 1,42 cm und 28 Kilo aber im Großen und Ganzen kerngesund.
Jetzt meinte neulich die Kinderärtzin daß ihre langen Haare (reichen fast bis zum Po) ihrem Körper die Kraft rauben würde, und hat ihr geraten, sie schneiden zu lassen, damit sie zunimmt. Ich war erstaunt, denn ich hatte so eine Theorie noch nie gehört. Was halten Sie davon, meinen Sie, daß die Ärztin Recht hat? Meine Tochter hängt sehr an ihren schönen langen Haaren und würde sie nur äüßerst ungern abscheiden lassen.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Derya Gül

von deryagul am 15.03.2008, 20:04 Uhr

 

Antwort:

Lange Haare

Liebe D.,
was ist denn das für ein Unsinn?! Ihre Tochter hat ein völlig normales Gewicht und Schlanksein liegt vor allem an den Genen und sonst an nichts.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.03.2008

Antwort:

Lange Haare

Ich habe so etwas noch nie gehört.
Nur ein gesunder gut ernährter Körper läßt gesunde schöne Haare wachsen... von daher halte ich ehrlich gesagt die Aussage von dem Dok Humbug.

Meine Tochter ist grad 5 geworden, lange blonde Haare bis zum Po, zierlich aber fit :) und sie wäre super traurig, wenn ich sie schneiden würde.

lG kerstin

von mamafürvier am 15.03.2008

Antwort:

Was für´n Schmarrn....

Haare sind totes Material, und es hat keinerlei Auswirkungen auf den Körper, ob man diese schneidet oder nicht.

von Andrea6 am 15.03.2008

Antwort:

Andrea

Naja totes Material stimmt nicht. Sie leben aber vom Körper nicht umgekehrt wie es besagter Dok glauben machen will.
Ansonsten stimm ich dir zu Schmarrn.

lG kerstin

von mamafürvier am 15.03.2008

Antwort:

Andrea

Ein Haar enthält KEINE lebenden Zellen...

von Andrea6 am 16.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Haare frisieren

Hallo, mein Sohn ist jetzt ein Jahr und fünf Monate. Er hat jetzt schon schöne Haare bekommen. Meine Frage kann man schon etwas Gel in die Haare geben? Natürlich nicht jeden Tag sondern nur zu besonderen Anlässen. Vieleicht gib es ja ein Produkt für Kinder. Danke für die ...

von koech 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

haare ausreißen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 22 Monate alt, sehr aufgeweckt, eigentlich ein sehr fröhliches KInd (versucht jetzt manchmal in Form von Wutanfällen ihren Willen durchzusetzen). Seit einigen Wochen reißt sie sich abends wenn sie im Bett liegt und schlafen soll ...

von carlotta-marie 05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.