Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Köpfchen u zu helles Licht

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse,
Wir haben 2 Fragen wg unserer Kleinen, 9 Tage alt. Gerade ist noch alles sehr neu für uns u wir sehr unerfahren.
Wir selbst passen total auf ihr Köpfchen auf. Hatten Besuch u trotz Hinweis ist es leider passiert dass beim Umlagern von Schulter in den Arm ihr Köpfchen nach hinten in den Nacken u auf die Seite gerollt ist. Sozusagen am Arm der haltenden Person entlang gerollt aber nicht wirkl gestützt eben. Wie stabil ist ihr Nacken/ Muskulatur zum jetzigen Zeitpunkt? Wir machen uns sehr Sorgen dass da etwas passiert ist. Geweint o auffällig war sie danach nicht.
Außerdem hatten wir über dem Platz wo die Kleine ca eine halbe Stunde gelegen ist einen Lampenschirm mit Energiesparlampen die sehr hell sind. Leider ist uns dann erst eingefallen dass das evtl nicht gut für die Augen ist. Kann dadurch ein Schaden am Auge entstanden sein?
Vielen Dank schon jetzt für Ihre Mühe!
Viele Grüße

von JuliB91 am 20.08.2021, 13:28 Uhr

 

Antwort:

Köpfchen u zu helles Licht

Liebe J.,
erst mal herzlichen Glückwunsch zur Tochter! Bitte entspannen Sie sich und nehmen den Alltag auch mit Baby ein wenig gelassener. Auch Babys sind nicht "aus Zuckerguss" und alle langsamen Bewegungen sind unbedenklich, und Gefahr bestünde nur bei gewaltsamem Schütteln, bei dem das Köpfchen peitschenartig hin- und hergerissen wird. Auch Lampen aller Art sind ungefährlich.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Köpfchen nach vorne gefallen

Lieber Dr. Busse, beim Tragen unseres 13 Wochen alten Sohnes und der Lageveränderung von einem zum anderen Arm ist seinem Papa gerade ein kleines Malheur passiert und das Köpfchen ist nach vorne gekippt auf die Brust des Papas. Der Kleine hat sich kurz erschreckt, dann war ...

von manma 13.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Köpfchen nach hinten geknickt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe heute meinen Sohn (10 Tage alt) das erste mal ins Tragetuch gepackt und den Kopf vergessen zu stützen beim bücken. Der Kopf ist dann ruckartig nach hinten gekippt. Er hat geschlafen und nicht geweint. Sollte ich Ihm den Kinderarzt ...

von Neela241 14.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Köpfchen und Oberkörper nach hinten

Sehr geehrte Herr Dr. Busse, am Nachmittag habe ich meine 3,5 Monate alte Tochter auf dem Arm getragen und obwohl sie normalerweise ihren Kopf schon sehr gut halten kann, ist dieser samt Oberkörper relativ rasch nach hinten gekippt. Ich bin sehr erschrocken und habe sie ...

von Elch2002 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Handy aufs Köpfchen gefallen

Hallo Hr. Dr. Busse, meinem Mann ist heute aus etwa 10 cm sein Handy auf das Köpfchen unseres 2 Wochen alten Sohnes gefallen. Er ist dabei aber nicht aufgewacht und hat auch nicht geweint. Müssen wir uns Sorgen machen? Er hat auch keine ...

von Kati4285 25.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Handy aufs Köpfchen gefallen

Hallo Hr. Dr. Busse, meinem Mann ist heute aus etwa 10 cm sein Handy auf das Köpfchen unseres 2 Wochen alten Sohnes gefallen. Er ist dabei aber nicht aufgewacht und hat auch nicht geweint. Müssen wir uns Sorgen machen? Er hat auch keine ...

von Kati4285 25.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Köpfchen zurückgefallen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Ich hatte gestern meine Tochter (9 Wochen) in meinem Arm und ihr Köpfchen nicht gestützt, da sie es teilweise schon selber hält. In der anderen Hand hatte ich ein Brot, von dem ich gerade abgebissen habe, und genau in dem Moment ist ihr das ...

von Christina0205 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Nachtrag Köpfchen

Sehr geehrter Dr. Busse, ich hätte nocheinmal eine Frage dazu. Mein Baby hat heute zwei Mal erbrochen, jeweils nach bzw während des Stillens. Sie erbricht nur selten, das ist heute also eine Ausnahme, es geht ihr aber trotzdem gut. Jetzt frage ich mich, ob das etwas mit dem ...

von Christina0205 27.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Köpfchen

Sehr geehrter Dr. Busse, Wenn ich schnell was zu erledigen habe, lege ich mein Baby (8 Wochen) manchmal auf eine Decke am Boden ab (dünne Baumwolldecke). Heute habe ich die Decke mit dem Baby darauf ein paar Meter gezogen (Baby lag in Rückenlage auf der Decke), um die ...

von Christina0205 27.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Köpfchen ohne Stütze nach hinten

Guten Abend! Heute kam meine Schwiegermutter zu Besuch und hat meinen Sohn auf den Schoß genommen. Als mein Sohn zu weinen begann, sah ich, dass Sie ihn immer ruckartig "zurück" plumpsen hat lassen ohne seinen Kopf zu stützen, sodass mein Sohn alle Mühe hatte den Kopf zu ...

von Jennyoje85 07.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Köpfchen

Lieber Herr Dr. Busse Mein Mann hat mir heute unsere Tochter (8 Wochen alt) in den Arm gelegt. Dabei ist es leider passiert, dass er ihr Köpfchen zu früh losgelassen hat und dieses dann aus ein paar centimeter Entfernung mit dem Hinterkopf auf meine Armbeuge gefallen ist. ...

von Deryakasi 28.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Köpfchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.