Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Knoten unter dem Ohr

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
ich habe vor kurzem bei meiner Tochter (22 Monate) ein stecknadelgroßes Knötchen unter dem linken Ohr gefühlt.
Ist das ein Lymphknoten oder kann es etwas anderes sein? Ist das gefährlich?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

von minasmama am 26.02.2009, 17:49 Uhr

 

Antwort:

Knoten unter dem Ohr

Liebe M.,
so etwas kann ich doch aus der Ferne leider nicht beurteilen. Bitte zeigen Sie es ihrem Kinderarzt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Erhebung hinter Ohr!

Sehr geehrter Herr Dr. med. A. Busse! Beim Haare kämmen meiner 21 Monate alten Tochter ist mir aufgefallen, das sie hinter den linken Ohr eine Erhebung hat, die sie auf der rechten Seite nicht hat. Fühlt sich sehr hart an, wie Knochen, man kann es nicht verschieben oder ...

von Sunflowers29 13.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohren

Meine Tochter 15 Monate alt. Hält sich immer wieder mal an den Ohren. So als ob ihr was weh tun würde. Und hat dunkel braunenen Ohrenschmalz, der von selbst ausläuft. Obwohl ich Ihr die Ohren regelmäßig putze. Jetzt waren wir bei der Kinderärztin und sie sagt es wäre alles ...

von baby1984 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Verstopftes Ohr nach Mittelohrentzündung

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter (5 Jahre) hatte eine Mittelohrentzündung, die sofort mit Antibiotika behandelt wurde. Der HNO meinte, wenn wir es durchgegeben haben und sie keine weiteren Beschwerden hat, sei es erledigt. Jetzt, nach 2 Wochen, meint sie aber, sie hätte ...

von imbim 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

entzündetes Ohr

Hallo. Mein Kind trägt seid ca. 10 Monaten Ohrringe ohne Probleme. Vor einiger Zeit wurde sie (20 Monate) in der Kinderkrippe durch ein anderes Kind ins Ohr (Rand der Ohrmuschel) gebissen. Der KiA konnte außer einigen Hautverletzungen nichts feststellen und verschrieb uns ...

von sarahsmom 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Jucken im Ohr

Sehr geehrter Dr. Busse, mein Sohn (6 Monate) juckt sich seit 2 Tagen vermehrt das linke Ohr. Wir hatten es schon öfters, dass er sich hinterm Ohr gejuckt hat, weil sich da trockene, rote Haut gebildet hat. Nun konnten wir das aber beheben und er juckt sich auch nicht ...

von Stef79 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Mein Kind 1 Jahr fast sich immer an die Ohren

Hallo Dr. Busse. Mein Kind 1 Jahr greift sich seit 3 Tagen ständig an die Ohren. Waren heute schon beim Arzt er sagt es kommen eventuell die Backenzähne. Ich finde es wird in den letzten Stunden immer heufiger das er sich an beide Ohren ständig fäßt.Er greift sich aber ...

von Rojo 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Knoten im Oberschenkel

Hallo Herr Dr.Busse, habe bei meiner Tochter (6Monate) im linken Oberschenkel einen kleinen (0,5cm) harten Knubbel entdeckt. Ungefähr dort, wo ihre Impfstelle war. Das letzte Impfen ist 2,5 Wochen her. Kann es davon kommen oder steckt was ernstes dahinter? Mache mir Sorgen. ...

von schaju 26.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Knoten

blut im/am ohr - affektanfall

hallo, meine einjährige tochter hatte gestern beim abendessen (sie bekam brot) einen affektanfall. sie schrie, regte sich stark auf, wurde blau und atmete nach 30 sekunden wieder von allein weiter. sie war danach kurz wie benommen, kurz vor ohnmächtigkeit. sie schien sich ...

von osterkind 14.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrenschmerzen bei 4 monate altem Baby

Hallo Herr Dr. Busse, meine 3 jährige Tochter hat gerade eine heftige Erkältung mit Fieber, Ohrenschmerzen, Husten und Schnupfen hinter sich gebracht. Nun fängt auch unsere 4 Monate alte Tochter mit Schnupfen und leicht erhöhter Temperatur an. Woran erkenne ich, ob die ...

von kleine030802 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrgeräusche bei Schnupfen u. verstopfter Nase?

Hallo mein Sohn (5) hat am 14.12. angefangen mit Erkältung, am 15. bekam er Ohrenschmerzen dazu u. wir gaben abschwellende Nasentropfen, darauf wurden die Ohrenschmerzen schnell besser. Am 16. (Montags) gingen wir dann zum KA da er auch noch eitrige Bindehautentzündung hatte. ...

von RR 23.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.