Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kleinkind konnte nicht urinieren?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

mein Sohn ist 2 Jahre alt (genauer 25 Monate). Wir waren heute mit dem Kinderwagen spazieren, wobei er darin einschlief (ca. 1 Stunde). Nachdem er aufwachte weinte er plötzlich sehr laut und sagte, dass „sein pipi weh tut“ er wollte weder auf meinen Schoß noch konnte er wegen den schmerzen stehen. Da sah ich nach und es war alles in Ordnung seine Windel war auch nicht voll. Als ich dann einen leichten druck ausübte um mir das genauer anzuschauen strahlte plötzlich sein Urin. Ich lies los und es hörte auf und er begann wieder zu weinen. Nachdem ich das wiederholte urinierte er weiter (sehr viel und lange). Danach war für ihn alles wieder in Ordnung und er hat den ganzen Tag über keine Probleme mehr gehabt, er hüpft und tobt ganz glücklich. Was könnte da passiert sein hätten Sie vielleicht eine Antwort für mich?

Vielen lieben Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen,
Elan

von E_Babyblau am 10.11.2020, 18:05 Uhr

 

Antwort:

Kleinkind konnte nicht urinieren?

Liebe E.,
darauf kann ich mir leider aus der Ferne keinen Reim machen. Nur wenn Ihr Sohn weiterhin Probleme mit dem Wasserlassen hätte, sollten Sie bitte zum Kinderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

urinieren Häufigkeit kleinkind

Guten Morgen Dr Busse Mein Grosser Sohn (Geb März 15) ist 3 3/4Jahre und seit diesem Sommer Tags komplett Windelfrei. Das klappt auch super gut. Nur er weht nur ca 3x am Tag zum Pipi machen auf Klo. Er kann es sehr lange halten. Wenn ich ihn zwischendurch frage, zB nachdem ...

von Mikako56 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urinieren, Kleinkind

Seltenes urinieren Kleinkind

Sehr geehrter Dr Busse, ich mache mir Sorgen über meinen 3 Jährigen Sohn, ich habe Ihnen schon letzte Woche geschrieben. Nun ist es so , dass er seit 3 Tagen im kiGa gar nicht pinkelt, vorgestern war er noch nach kiGa bei den Grosseltern und hat dort auch nicht, erst wo er ...

von Nata87 19.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Urinieren, Kleinkind

Blut nach Urinieren

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 17 Monate und vor ein paar Wochen ist er abends ohne Windel herumgelaufen und hat gepullert. Der Urin sah normal aus, aber danach traten ca. 5 dunkelrote Blutstropfen an der Penisspitze aus. Ich bin sofort zum Arzt gegangen, ...

von Denise251106 13.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

Konzentriert sich beim Urinieren

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (3 Monate) hat seit Geburt eine multizystische Niere recht.. Wir sind deshalb auch bei einem Kinderurologen zur Beobachtung. Ich hab dort auch für nächste Woche den nächsten Termin wegen folgendem vorverlegt.. Und zwar ist mir aufgefallen, ...

von Ari0980 20.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

PSH - Wie oft sollte Kind urinieren?

Guten Tag, Meine Tochter (4 Jahre) hat seit vier Wochen Purpura Schönlein Henoch mit Nierenbeteiligung. Sie hat noch einiges an Eiweiß im Urin, die Nierenfunktion ist laut Kontrolle aber okay. Uns wurde nur geraten darauf zu achten, dass sie oft genug zur Toilette geht, ...

von DP 12.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

Wie bringe ich Baby 1 Monat zum urinieren

Guten Tag Wir müssen von unserer Tochter 1 Monat eine Urinprobe zum Kinderarzt bringen.Haben dafür ein Urinsäckchen bekommen das wir ankleben müssen.Leider funktioniert dies bei ihr überhaupt nicht.Sie hält den Urin an und pinkelt nicht.Sobald wir den Beutel abnehmen uriniert ...

von Dora 202 13.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

Schmerzen beim Urinieren

Hallo Herr Busse, Meine Tochter (13 Monate) hat vor ca. 2 Wochen Antibiotika aufgrund einer bakteriellen infektion mit hohem Fieber bekommen. Woher die Entzündung kam wusste man nicht wirklich. Der Rachen war etwas rot und der Urin wohl ok aber nicht ganz einwandfrei. Einen ...

von Susi123@ 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

Probleme beim Urinieren

Lieber Herr Dr. Busse, Seit kurzer Zeit fällt mit auf, dass der Penis meines Sohnes (3 1/2) manchmal beim Urinieren in der Mitte verengt ist und zur Seite steht. Vorher war das nicht so. Auch geht der Strahl oft nach oben weg. Liegt das an einer evtl. Phimose? Mein Kinderarzt ...

von wilde13 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

13 std ohne urinieren in Ordnung?

Hallo Dr Busse Meine Tochter ist 2 Jahre alt, tagsüber war sie schon sehr früh trocken ( wollte selbst nie Windeln tragen) seit Ca 1 Woche möchte Sie diese auch nachts nicht mehr tragen, so weit so gut. Ist es aber normal das sie nachts bis zu 12-13 std ohne Pipi machen ...

von Lilarina 12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

Nach dem Urinieren erneuter Harndrang

Sehr geehrter Herr Busse, ich habe eine Frage. Meine Tochter ist 6 Jahre alt. Seit ca. 3-4 Wochen hat sie Probleme bzgl. ihrer Blase. Es fing an, dass sie das Gefühl hatte, dass es immer nachtröfpelt, wenn sie auf der Toilette gewesen ist. Dies stimmt zum Teil. Ein ganz ...

von Lena3105 03.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Urinieren

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.