Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Kind isst NICHTS mehr!

Lieber Dr. Busse,

ich schätze Ihre Ratschläge sehr und wende mich daher auch mit diesem Problem vertrauensvoll an Sie.

Meine Tochter ist nun 2 Jahre und 9 Monate alt. Sie hat schon immer wenig gegessen, aber nun ist es echt eine Katastrophe! Sie isst NICHTS mehr.
Ich versuche immer kein "Thema" daraus zu machen und zwinge sie zu nichts. Sondern versuche sie immer zu animieren (auf die lustige Art). Aber es ist völlig egal was ich ihr anbiete und wie witzig ich den Teller gestalte, sie nimmt nichts.

Allein gestern hat sie zum Frühstück ein kleines Stück Fleischwurst gegessen (Brot mochte sie nicht), Mittags hat sie ihr Mittagessen nicht angerührt und abends das gleiche. Also hat sie gestern den ganzen Tag nur ein wirklich kleines Stückchen Fleischwurst gegessen.

Selbst Dinge die sie sonst sehr gern gegessen hat (z.B. Nudeln), isst sie nicht!

Wenn ich abends noch nach ihr schauen gehe, höre ich ihren Magen richtig laut knurren und trotzdem schläft sie die ganze Nacht durch. Und nimmt dann zum Frühstück nichts.

Sie trinkt ca. 1 - 1,5 Liter Apfelsaftschorle am Tag.

Da dies schon einige Wochen so geht, habe ich langsam Bedenken ob die ganzen Organe unterversorgt werden. Wüsste ich es nicht besser, würde ich denken sie leidet an Magersucht. Aber ich denke sowas gibt es bei so kleinen Kindern nicht, oder?

Ich hab schon überlegt, ob es ein einschneidendes Erlebnis gab . . . aber es ist nichts besonderes vorgekommen. Alles normal und wie immer.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir einen guten Ratschlag geben könnten. Mir macht das Ganze echt Sorgen. Zumal der kleine Magen fast ununterbrochen knurrt und trotzdem isst sie nichts.Was ist nur los mit ihr? Gibt es Appetitanreger für kleine Kinder?

Liebe Grüße, Jenny und Annalena

P.S. Sorry, für den langen Text!

(Unser Kinderarzt ist für 3 Wochen in Urlaub)

von Jennybalou am 24.07.2009, 10:04 Uhr

 

Antwort:

Kind isst NICHTS mehr!

Liebe J..
auch "Kaspern" um zum Essen zu animieren ist völlig überflüssig und schädlich. Kein gesundes Kind verhungert vor vollem Teller und Sie müssen endlich ihre Haltung ändern: Essen ist ein freundliches Angebot, mehr nicht! Und bitte geben Sie keine Apfelschorle mehr, damit "säuft" sich ihre Tochter satt. Bieten Sie außer 1 Becher Milch nur zu jeder Mahlzeit einen Becher Wasser oder ungesüßten Tee an und das war's.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

11 1/2 monate altes kind isst schlecht

mache mir etwas sorgen. mein sohn rührt die milch die er morgens bekommt gar nicht mehr an. abends trinkt er 100ml. und tagsüber kann man ihm anbieten was man will er isst kaum. 3-4 bisse dann wirds verschmät.eben habe ich ihm eine banane angeboten da hat er reingebissen und ...

von schnuffivanny 06.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

Kind isst nicht

Hallo Herr Dr. med. Busse! Meine Tochter (7 Jahre) isst sehr schlecht (war schon immer eine schlechte Esserin). In letzter Zeit ist sie öfters krank (fängt sich immer ein, was in der Schule rumgeht). Sie ist auch auffällig blass (war sie auch schon immer). Nun meine Frage: sie ...

von MamaMon1 14.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

Isst mein Kinder genung????

Hallo Dr.Busse... Meine Tochter Jule ist jetzt knapp 9Monate aber sie ist ein Frühchen sie ist 8Wochen zu früh auf die Welt gekommen.Jule ist am Tag. Morgens... einen Brei 250ml oder eine Schnitte mit Fleischwurst oder Marmelade Mittags...unterschiedlich mal einen Brei ...

von jule2008 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

Mein Kind isst Klebstift!!!!!

Hallo Dr. Busse! Ich mache mir Sorgen wegen meiner Tochter. Sie ist fast 7 Jahre alt und in der ersten Klasse. Leider steckt sie immer noch alles mögliche in den Mund wie ein Kleinkind. Knabbert an vielem rum und !!!! lutscht am Klebstift oder beisst auch bewusst ein ...

von irini.zoi 01.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

Kind isst einfach nicht

Hallo, ich habe ein grosses Problem mit meiner Tochter. Sie ist mittlerweile 18 Monate alt, das Problem besteht allerdings seit der Geburt. Sie isst und trinkt sehr wenig und nimmt auch sehr wenig an Gewicht zu. Auf dieser schönen Scala wo im Vorsorgeheft abgebildet ist ...

von schnegge82 12.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

Isst unser Kind zu viel?

Hallo, unser "Großer" ist jetzt 17,5 Monate alt und wiegt bei einer Größe von 88cm etwa 14kg. Als Säugling wurde er von mir gestillt und es musste aber leider auch sofort zugefüttert werden; zwischendurch war er sogar mal zu dünn - aus heutiger Sicht kaum zu glauben ;-) Wir ...

von labeglo 07.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

magen-darm-virus? kind isst nichts....

HALLO! Ich bin echt verzweifelt und hoffe auf eure Hilfe. Mein Sohn, 24 Mte, hat seit letzten SA fast nichts mehr gegessen. Los gings damit, dass er SA nachmittags im Auto erbrach, zwar nur ganz wenig (passte in meine Hand), danach war er wieder fröhlich, aß später noch ne ...

von mucki288 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: isst, Kind

Isst nicht mehr

Hallo, meine Tochter, 22 Monate, kaut das Essen zwar, aber schluckt es nicht mehr runter und spuckt es nach ein paar Minuten wieder aus.Im Moment bekommt sie nur Flüssiges, wie Milch, Brei, Suppe. Im Mund ist alles in Ordnung, laut Arzt.Er meint es liegt an den durchkommenden ...

von ci 06.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Einjährige isst nur Margarine auf Brot u. mag kein stückiges Essen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine einjährige Tochter isst auf ihrem Brot nur Margarine, ich habe schon so vieles probiert, Leberwurst, Frischkäse, Käse ein bißchen Marmelade aber nichts davon mag sie und spuckt es sofort aus. Ich bin schon ein wenig verzweifelt deswegen, ...

von ghesha 20.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Tochter, 3 Jahre, isst bis zu 22 Stunden nichts

Hallo Herr Doktor Busse! Meine Tochter Jana, geb. 23.1.2006 geht seit Februar in den KIGA, sanfte Ablösung, keine Tränen, geht gern und will auch gehen wenn sie nicht müßte. Wir haben nur ein (für mich zumindest) riesen Problem. Sie verweigert im KIGA ALLES was mit ...

von Janasmami 26.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.