Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Jeder kleine Infekt löst massives Erbrechen aus (6-Jähriger)

Sehr geehrter Herr Dr. Busse

ich wende mich jetzt an Sie, da wir mit unserem Problem "anstehen".

Bei unserem jetzt 6-jährigen Sohn hat mit ca. 5 Jahres folgendes Problem begonnen:

Bevor er einen Infekt bekommt (grippaler Infekt - also Schnupfen, Husten, usw.) - also wohl in der Inkubationszeit sagt er, dass er sehr müde wird, trinkt nichts, isst nichts und er liegt nur mehr im Bett. Nach ca. 3 Stunden oder wenn er etwas isst oder trinkt, erbricht er. Das wird immer schlimmer und meist muss er früher oder später ins Krankenhaus. Das passiert vor jedem grippalen Infekt und somit alle 2-3 Monate. Nach jeder dieser "Episoden" folgt nach ca. 1-2 Tagen (nach Beginn der Müdigkeit) der grippale Infekt.

Im Krankenhaus hatten wir dann alles von "es hat sich selber wieder eingerenkt" - bis kompletter Übersäuerung mit Ketonbildung und Infusionen.

Wir haben so ziemlich alles versucht, von nichts zu essen geben, nur trinken. Da er übersäuert bekommt er bei den ersten Anzeichen Zucker (Ein- und Mehrfachzucker), das scheint etwas zu helfen. Notfalls dürfen wir ihm jetzt "Ceolat" (Metoclopramid) geben, damit sind wir letztes Mal über die Runden gekommen.

Er wurde durch die vielen Aufenthalte von vielen Ärzten untersucht, die auch ihr bestes geben. Die Meinung der Ärzte ist, dass er noch zu klein ist, damit sich der PH-Wert des Blutes selber wieder in die richtige Bahn bewegen kann und sich das auswächst (das wäre auch der Idealfall).

Wir hoffen mit diesem Post um eine andere Sichtweise oder andere Ideen und bitte um Ihre Hilfe.

Vielen Dank im Voraus
Andreas

von andi102 am 07.08.2021, 19:37 Uhr

 

Antwort:

Jeder kleine Infekt löst massives Erbrechen aus (6-Jähriger)

Liebe A.,
das ist aus der Ferne natürlich schwer zu beurteilen. Ist denn an Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus oder auch Glykogenose gedacht worden?
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.08.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Erbrechen der Mahlzeiten bei Infekten

Sehr geehrter Dr. Busse, unser Sohn kam als spätes Frühchen an 36+1 mit 2730g zur Welt. Jetzt ist er 8 Monate (korrigiert 7 Monate) alt. Er entwickelt sich prima, der Kinderarzt ist an sich zufrieden nur das Gewicht haben wir im Auge, da er aktuell lediglich 6000g auf 70cm ...

von Jano 10.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infekt, Erbrechen

Nächtliches Erbrechen Magen Darm Infekt?

Hallo Dr. Busse, unser Sohn 19 Monate alt hat seit 6 Tagen einen Virus. Er hat am ersten Tag tagsüber erbrochen, dann nur noch nachts. Teilweise mit Durchfall. Wir waren beim Arzt u haben ecoli Bakterien bekommen, ich glaube so heißen die. Aber es kann doch nicht sein das unser ...

von Elpa 06.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infekt, Erbrechen

Magen Darm Infekt mit hohem Fieber ohne Erbrechen

Sehr geehrter Dr. Busse, ich mache mir Sorgen um meine 23 Monate alte Tochter. Sie hat jetzt bereits seit 4 Tagen hohes Fieber (unbehandelt bei ca 39,9), tagsüber etwas weniger. Außerdem ungefähr zwei Mal am Tag Durchfall und sie klagt über Bauchschmerzen. Wir halten uns ...

von MonaS76 17.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infekt, Erbrechen

Erbrechen durch Infekt?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter hat sich vor 2 Wochen einen Infekt eingefangen. Er fing mit Bindehautentzündung an, dann starke Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, 2 Tage Fieber. Nun hat sie immernoch Schnupfen, der Husten ist weniger geworden. Nun hat sie aber ...

von Pastella79 21.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infekt, Erbrechen

Erbrechen - Infekt?

Schönen guten Tag Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 2 J 4 M alt. Sie hat 2 Nächte hintereinander immer um 5 Uhr morgens Erbrochen. In der ersten Nacht nur 1x (u. a. die Karotten vom Mittagessen) und in der zweiten Nacht 3x kurz aufeinander (das 2 und 3 Mal kam vorallem ...

von WG_6972 01.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infekt, Erbrechen

Magen-Darm Infekt mit wenig Erbrechen möglich?

Hallo, unser 17 Monate alter Sohn hat gestern Abend, vor dem Zubettgehen, ein wenig erbrochen. Ich habe es darauf zurückgeführt, das er so gelacht hat. Dann hat er bis heute morgen 04:30 Uhr geschlafen und seitdem hat er bis jetzt vier Mal erbrochen, allerdings immer nur ...

von mymo 06.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Infekt, Erbrechen

Erbrechen und Gewichtsabnahme 8 Monate alt

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, unser Sohn (8 Monate alt) war immer ein guter Esser. Seit zwei Wochen spuckt er jedoch schwallartig und sehr viel. Sonst ist er aber sehr gut drauf (lacht, spielt, krabbelt etc.) Anfänglich spuckte nur am Morgen bei Muttermilch, nach ...

von LouisaMT 07.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Grippaler Infekt Ausschlag

Lieber Dr. Busse, unser Sohn 4, hat nun seit 2 Tagen kein Fieber mehr, davor hatte er über 3 Tage hohes Fieber und ging es ihm nicht gut. Vor 2 Tagen kam ein Ausschlag hinzu. Dieser ist fast zu 100 Prozent verschwunden. Wir waren beim Kinderarzt und meinte er das dies ein ...

von Julija89 06.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Erneutes Erbrechen nach 5 Tagen

Hallo Herr Dr. Busse, meine 5 jährige Tochter hatte vor 5 Tagen einen Magen und Darm infekt und hat sich übergeben. Der Spuk war recht schnell nach 3 Stunden vorbei. Schonkost am nächsten Tag und dann hat sie eigentlich fast alles wieder gegessen. Gestern das erste Mal ...

von Simönchen 03.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Kopfschmerzen und Erbrechen

Hallo Herr Dr. Busse, Vielleicht haben Sie einen Tip/Erfahrungen zu denen mein Anliegen passt! Mein Sohn, 4 Jahre alt hat seit einem Jahr folgende Symptome: (Unsere Aufzeichnungen) 08.08.2020 - plötzliches ermüden, erbrechen, halbe Stunde alles ok, erbrechen, ...

von Steffilein2712 30.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.