Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Intimpflege bei Reflux

Hallo Herr Dr. Busse,

meine fast ein Jahr alte Tochter hat einen Reflux 1. bzw. 2. Grades zur linken Niere, musste wegen einer Nierenbeckenentzündung auch schon einmal stationär behandelt werden und bekommt jetzt ein Jahr lang abends eine einmalige Dosis Cotrim Diolan.

Nun habe ich eine Frage zur Pflege des Intimbereiches, weil sie dort sehr empfindlich und ständig rot /entzündet ist.

1. Muss der Intimbereich auch gereinigt werden, wenn die Kleine nur uriniert hat? Oder reicht es da, einfach die Windel zu wechseln?

2. Wie soll der Intimbereich gereinigt werden? Nur mit Wasser? Oder auch mit Babyöl? Mein Kinderarzt hat sehr von Feuchttüchern abgeraten.

3. Welche Wundschutzcreme empfehlen Sie? Kann man Mirfulan immer anwenden?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort, Suus

von Suus am 22.10.2005, 20:59 Uhr

 

Antwort:

Intimpflege bei Reflux

Liebe S.,
am besten immer wenn möglich mit lauwarmem Wasser reinigen. Und nur hauchdünn eine Pflegecreme auftragen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.10.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.