Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Innerhalb von 2 Monaten 2x Scharlach

Bei meiner Tochter (4 1/2) wurde das erste Mal am 22.02. Scharlach festgestellt. Da der Urin Blut und Eiweiss enthielt, sollte eine Nachkontrolle erfolgen. Vorgestern klagte meine Tochter wieder über Halsschmerzen und dann sind wir erneut zum Arzt. Urin ist ok, aber laut Arzt hat sie wieder Scharlach. Der Arzt hat jedes Mal gesagt, dass es so offensichtlich sei, das man keinen Abstrich machen müsse. Was sagen Sie dazu?

Sie bekommt jetzt wieder das gleiche Antibiotikum. Ist das ok? Sollte man auf einen Abstrich bestehen, ein anderes Antibiotikum nehmen oder gar keins? Was raten Sie mir?

Vielen Dank,
tonimoni

von tonimoni am 17.03.2010, 09:01 Uhr

 

Antwort:

Innerhalb von 2 Monaten 2x Scharlach

Liebe T.,
das ist nicht ungewöhnlich und es gibt so typische Krankheoitsverläufe, da kann man die Diagnose auch ohne Abstrich sicher stellen. Auch die Behandlung darf identisch sein.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Scharlach

Bei uns im KiGa ist Scharlach-Alarm. Leider musste ich meine Kleine trotzdem dort lassen, weil ich zur Arbeit musste. Meine Frage: Wenn sie sich heute angesteckt hätte, wie schnell würde es ausbrechen und woran erkennt man Scharlach? Wir wollen nächsten Dienstag uin Urlaub ...

von pettra 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Dr. Busse mein Sohn hat gestern Scharlach diagnoszitiert bekommen. Dabei wollten wir Morgen in den Skiurlaub fahren wo er Skifahren lernen wollte(4Std am TagX 4 Tage) und eventuel wollten wir auch noch schwimmen gehen. was sagen Sie? Sollen wir fahren, dar er ...

von Fabimami30 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach???

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn -6 Jahre - war am Wochenende ziemlich krank. Er hatt Fr + Sa bis 40 Fieber, Kopfschmerzen und hat einmal erbrochen. Am Sonntag hat er über leichte Halsschmerzen geklagt, das Fieber war aber schon ziemlich runter. Wir waren nicht beim ...

von leo13 10.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

hallo Dr. Busse, mein Sohn, 4Jahre, nimmt seit Montag nachmittag Penicillin. Er hat Scharlach. Seit einschließlich Dienstag ist er komplett fieberfrei. Ledeglich Halsschmerzen hat er noch. Meine Fragen, 1.: ab wann darf er wieder an die frische Luft? und 2.: wann darf er ...

von tinapippi 10.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Sehr geehrter Herr Busse, meine Tochter war vor 1 1/2 Wochen krank. Schnupfen, Fieber nicht höher wie 38,5 und Halsweh. Aber alles nicht aussergewöhnlich schlimm. Dann kam Montag noch ein kleiner Ausschlag am Hals dazu. Da im Kindergarten Scharlach umgeht bin ich zum Arzt. ...

von goerlie 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach??? gerne auch an alle

meine große 5jahre klagte heute über bauchschmerzen(hat sie aber des öfteren gerade wenn sie was nicht will) nun kamfieber dazu und sie ist im gesicht ganz rosa.mein ma meinte es könnte scharlach sein??? Bin etwas überfragt denn weder sie noch der kleine hatte es bis jetzt ...

von melina-2004 06.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

scharlach baby 8 monate?

hallo dr. busse meine große (4 jahre) hat heute scharlach diagnostiziert bekommen und bekommt nun natürlich ein AB. nun mache ich mir große sorgen um meine kleine (8 monate). hab auch sie gleich testen lassen und der abstrich war negativ. mein arzt meinte ich solle die beiden ...

von safa 03.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Nochmals Scharlach

Hallo dr.Busse Vielen Dank für ihre Antwort.Kann dies dann eine unverträglichkeit sein auf penicilin?der vertretungsarzt meinte es sei der Scharlachausschlag(telefonische Beschreibung).ich denke eher es kommt vom penecilin. soll ich morgen noch einmal zum arzt?ich mache ihr ...

von charlotte120805 16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Dr.Busse bei meiner Tochter wure heute scharlach festgestellt.sie bekommt jetzt Penecilin.Sie hatte vor 14tagen auch scharach nahm 10Tage AB(wurde kein Abstrich gemacht),war soweit wieder okay.Kann dies eine neue ansteckung sein,oder ein Rückschlag?Wie oft kann man ...

von charlotte120805 15.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Guten Tag Dr. Busse, bei meinem Sohn -5 Jahre- wurde vorige Woche Scharlach per Abstrich festgestellt. Jetzt ist der Jüngste -2 Jahre- ebenfalls krank. Symptome: Halsweh, Fieber, Husten (und ein weißes Nasen/Munddreieck) - bis dato. kein Ausschlag. Unser KA meint es sei ein ...

von kiddymamo 15.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.