Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

inhalieren mit sanasthmax und salbuhexal

ich hoffe, sie können mir helfen. mein sohn hat mal wieder bronchitis und nun hab ich zum inhalieren sanasthmax bekommen, da steht drauf 2 mal täglich und salbuhexal, wo draufsteht 3 mal täglich (mit kochsalz gemischt) kann ich dann morgens und abends alles zusammen mischen oder muss man das sanasthmax extra machen?? dann müsste er ja 5 mal inhalieren...die apothekerin war sich nicht sicher...kochsalz und salbuhexal hab ich immer gemischt, das andere hatten wir bisher nicht...

von maus05 am 15.07.2009, 10:53 Uhr

 

Antwort:

inhalieren mit sanasthmax und salbuhexal

Liebe M.,
entweder Kochsalzlösung oder das Sanasthmax als Basis nehmen wie verordnet und dann dazu jeweils die Salbuhexal Tropfen geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.07.2009

Antwort:

inhalieren mit sanasthmax und salbuhexal

Hallo,

mein Kleiner musste auch 4 Wochen inhalieren. Ich habe allerdings immer 0,5 ml Kochsalzlösung dazugeben sollen und Mittags nur das Sanasthmax weggelassen.
Nun inhalieren wir bei Husten immer schon vorbeugend nur mit Kochsalzlösung.

LG!

von Lynnie am 15.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

was zum milchbrei + inhalieren

hallo herr dr. busse, (1) da man immer so verschiedene dinge hört und man gar nicht mehr weiß was nun das beste ist, wende ich mich mal an sie. demnächste geht es bei uns mit dem milchbrei zum zufüttern los. da ich bis zum 1.geburtstag keine kuhmilch geben möchte (aber keine ...

von schniefu 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Kochsalz inhalieren

Mein Sohn (5Monate) hat eine leicht verstopfte Nase. Der Kinderarzt hat uns empfohlen zu inhalieren da er auch ab und an hüstelt. Wäre es denn auch möglich die Isotone 0,9% NaCl Lösung die wir zum inhalieren nehmen in die Nase zu träufeln, oder muss das extra Nasenspray für ...

von Mamaa79 20.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Teebaumöl inhalieren?

Meine Tochter (5) ist seit Monaten sehr erkältet. Jetzt habe ich in einer Zeitung gelesen das Inhalieren mit Teebaumöl sehr wirkungsvoll sein soll. Laut meines Wissens darf das Öl aber nur äußerlich angewendet werden! Ist es zum Inhalieren geeignet und wenn ja, ab welchem ...

von suuuupermami 18.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Husten u. Inhalieren etc. - wie lange

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (5) hat seit vergangenen Sonntag Husten. Da er zu Bronchitis neigt haben wir im Januar vom KA ein Inhalierspray bekommen mit "Spacer" davor u. mit diesem sollen wir bei beginnendem Husten inhalieren morgens u abends, wenn es sich nach 4 Tagen ...

von RR 26.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Frage zum Inhalieren

Hallo Hr.Dr.Busse, Mein Sohn (10 Monate) hatte vor kurzem Bronchitis und ne Mittelohrentzündung und bekam Antibiotikum. Es war auch dann wieder weg. Seit heute hustet er wieder und schnupfen hat er auch:-( Reicht das, wenn ich mit ihm mit Kochsalz inhaliere, oder soll ...

von young 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Inhalieren

Hallo, mein Sohn hatte im November eine schlimme Bronchitis, wir mussten direkt im Krankenhaus bleiben. Dort wurde dann alle 4 Stunden inhaliert. Als wir zu hause waren sollten wir es tagsueber weiterhin mit dem inhalieren beibehalten. Morgens 2ml NaCi, 0,5ml Pulmicort und 3 ...

von sylvia.coba84 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Bloß inhalieren

Hallo Dr.Busse, ich hab hier schon mal gepostet wegen Husten meines Sohnes (8Monate) Ich inhaliere jetzt mit ihm (so gut es geht) seit 2 Wochen mit Kochsalzlösung. Gestern war ich nochmal beim Kinderarzt, er meinte der kleine "kracht" etwas und er hat mir "Salbutamol" und ...

von young 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Kleinkind ständig erkältet - inhalieren sinnvoll?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe 2 Söhne (2 1/4 Jahre und 9 Monate). Beide sind seit Wochen dauer-erkältet. Der große Sohn hat schon seine 2. Mittelohrentzündung in diesem Winter hinter sich und hat seit gestern wieder 40° Fieber - Kinderarzt hat nichts gefunden, tippt ...

von julikorn 02.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Frage wegen Inhalieren und Bronchitis

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn 7 1/2 Monate hat seit september bronchitis. 2mal bekam er schon AB.Ambroxol dazu.hat nichtgeholfen. seit2 wochen inhalieren wir mit sabutamol und budiair 3mal am tag. nach einer woche waren die bronchien wieder frei und wir müssen mit ...

von seeröschen 08.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Wie wichtig ist Inhalieren?

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (3) geht seit August in den Kindergarten, es ist also sein erster Kindergarten-Winter. Wie schon damals meine Tochter fängt er sich momentan fast jeden Erkältungsvirus ein, dessen er habhaft werden kann. Er ist seit einigen Wochen dauerkrank, ...

von Astrid 02.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: inhalieren

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.