Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfung

Sehr geehrter Herr Busse,

meine Tochter wurde heute gegen Pneumokokken geimpft. Diese erfolgt immer im Wechsel mit der 5-fach-Impfung 14-tägig.
Eigentlich wird immer wechselseitig links, dann wieder rechts geimpft.
Heute allerdings wurde die Impfung erneut in das Bein vom letzten Mal injiziert. Ein Abstand bestand diesmal von 4 Wochen. Sollte nun weiter das Bein gewechselt werden oder ist das irrelevant?

Viele Grüße

pitti1978

von pitti1978 am 05.09.2014, 22:07 Uhr

 

Antwort:

Impfung

Liebe P.,
empfohlen und ideal ist die simultane 5- oder 6-fach-Impfung mit der Pneumokokkenimpfung jeweils an einem Oberschenkel. Bei folgenden Impfungen ist kein Wechsel der Seite nötig.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Impfung Hepatitis B

Guten Tag Herr Dr. Busse Ich bin verunsichert betr. der Impfung gegen Hepatitis B. Bei uns in der Schweiz wird diese normalerweise erst in der Pubertät gemacht. Mit der Begründung diese werde vor allem über Sex übertragen (und via Blut). Wenn ein Elternteil betroffen ist, ...

von Luna4 01.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Mögliche Nebenwirkung Meninkokokken B - Impfung

Hallo Dr. Busse, ich habe meine Tochter (fast 14 monate) gestern gegen Meningokokken B impfen lassen. Heute Nacht war sie schon sehr unruhig, heute Vormittag /Mittag hat sie sich 2Mal übergeben.Außerdem ist sie sehr weinerlich und schlapp. Ich habe beim Kinderarzt angerufen ...

von Christina3012 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Nochmals wegen Impfung

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe noch eine weitere Frage: Wir wollen nächstes Jahr, wenn der Kleine ziemlich genau 1 Jahr alt ist, nach Kroatien fahren, dort lebt ein Großteil meiner Verwandten.. Später wird erst mal nicht gehen, weil ich dann wieder arbeite, also die ...

von Helena778 26.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung und seine Folgen......

Hallo Dr.Busse, Ich hab eine Frage: Meine Tochter bekam letzte Woche Montag die letzte 6 fach Impfung + Pneumokken. Mittags fing es schon an das sie immer beim Tragen und Wickeln weinte und Aua Bein sagte. Abends hatte sie leichte Temperatur. Fand ich alles normal. Am ...

von steffisonne0210 25.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Wann MMR+V Impfung sinnvoll?

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn wird am 5.9. 9 Monate alt. Er bekommt alle Breimahlzeiten und wird nachts and am Morgen noch gestillt. Ich möchte ihn mit 9 Monaten schon gegen MMR+V impfen lassen. Auch darum, weil mein Freund nach Rumänien muss ab Mitte September bis ...

von HannaVlad88 21.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Rotavirus Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, meine 3 Monate alte Tochter hat am 22. August den Termin für die 2. Rotavirus-Impfung und am 1. September soll dann die 2. Sechsfachimpfung plus Pneumokokken gemacht werden. Darf man nach der Rotavirus-Impfung, die ja eine Lebendimpfung schon so ...

von Florentina046 19.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Wie genau funktionieren Impfungen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bislang war ich immer in dem Glauben, dass man sich impfen lässt, um sich nicht anzustecken bzw. damit man die Krankheiten gegen die man geimpft ist gar nicht erst bekommt. Nun hat mich die Aussage einer Bekannten völlig irritiert. Sie ist ...

von Valea 15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Meningokokken B Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter wurde am 07.08. gegen Meningokokken B geimpft. Seitdem leidet Sie täglich an erhöhter Temperatur, sprich, Ihre Stirn ist den ganzen Tag über sehr warm. Morgens messen wir so um die 37,5 und abends 38,2 – 38,5. Uns ist bewusst, ...

von Phillip82 11.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR Impfung verspätet!

Hallo, mein Sohn hat zeitgemäß mit einem Jahr seine erste MMR-Imfung bekommen. Nun ist er 3,5 Jahre alt und auf grund vieler Erkrankungen und Infekte sind wir einfach nicht dazu gekommen die zweite durchzuführen! Meine Frage: Ist er denn imun wenn ich ihn heute impfen ...

von HappyMelli 11.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfungen Pneumokokken

Hallo Herr Dr. Busse, Meine 4 1/2 alte Tochter würde bereits 2x Rotaviren, 1 x 6fach Imofung und 1x Pneumokokken geimpft. Besteht bei allen 3 Impfungen bereits ein gewisser Schutz, vorallem Pneumokokken betreffend? Weitere Impfungen stehen in den nächsten Wochen, ...

von Sandrina30 08.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.