Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfschutz

Hallo Herr Dr. med. Busse,

habe 2 Kinder
Tochter 4 geht in die Kita
Tochter 6Wochen

derzeit sind wir alle erkältet
und bleiben zu Haue.
nun habe ich mal eine Frage zu den Seuchen/Krankheiten

meine Kleine ist ja noch nicht geimpft, was für Krankheiten könenn gefährlich werden??

Im Kindergarten kann ja immer wieder was kommen wie Windpocken,Masern Röteln ect.- was davon ist für einen Säugling gefährlich??


viele GRüße
Jenny

von LöwenBaby2014 am 24.09.2014, 10:16 Uhr

 

Antwort:

Impfschutz

Liebe L.,
bedrohlich könnte jetzt eine Ansteckung mit Keuchhusten sein, alles andere deckt noch bis etwa zum 3.Monat der Nestschutz ab. Ihre Kleine sollte jetzt gegen Rotaviren und ab der 9. Woche mit dem 6-fach und dem Pneumokokkenimpfstoff geschützt werden. Eine Lücke gegenüber Masern muss man leider ab etwa 3 Monaten annehmen und eine Impfung ist frühestens mit 9 Monaten möglich. Ich hoffe aber, dass in Ihrer Region die Kinder geimpft sind.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Urlaub Impfschutz

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter wird am 11.6 1Jahr alt.Sie hat bereits alle Impfungen für ihr Alter erhalten am 15.5 auch die MMRV. Meine Frage ist jetzt wir fahren über Pfingsten 3 Tage nach Frankreich an den Stockweiher in einen Center Park. Mein Bruder kommt mit seiner ...

von Bluemchen85 31.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Ausreichender Impfschutz?

Meine Tochter ist knapp ein Jahr und wir fahren ans Meer. Meine Tochter hat bereits mit 3 und 5 Monaten die Pflichtimpfungen (6fache und Pneumoc.) bekommen. Nun wäre die 3.Pflichtimpfung an der Reihe. Jedoch möchten wir nicht noch kurz vor dem Urlaub impfen, sondern danach. ...

von Stefffiii 30.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Keuchhusten impfschutz

Hallo dr Busse, Auf Seite der RKI steht, dass nach der ersten Kombi-impfung für Säuglinge ein etwa 40%iger Schutz gegen keuchhusten besteht. Was ist denn damit gemeint? Dass bei einer Ansteckung der Schweregrad des Verlaufes reduziert ist oder dass beim Kontakt mit ...

von sandrasteuer 04.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

MenB Impfschutz

Hallo Hr.. Dr. Busse, Ich möchte meine 17 Monate alte Tochter MenB impfen lassen (ab April bei uns in Österreich verfügbar). Mich interessiert nun - wie viele Tage nach der Impfung ist der Impfschutz gegeben? - Ist der Impfschutz bereits nach der ersten Impfung gegeben? - ...

von Anamorana 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Impfschutz schon vorhanden

Hallo Dr. Busse, heute in der KiTa haben wir die Information bekommen, dass in der KiTa eine Virusinfektion umgeht und Masern nicht ausgeschlossen werden können (eine Erzieherin der anderen Gruppe hat einen roten, juckenden Ausschlag). Mein Sohn 15 Mon. wurde allerdings erst 1x ...

von hase_cesar 19.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Impfschutz MMR & Stillen?

Lieber Herr Dr. Busse, heute hat unsere Tochter ihre 2. MMR & V-Impfung bekommen- mit 12 Monaten. Die erste bekam sie vor 6 Wochen. Sie wird morgens noch gestillt. Abends beinhaltet unser Zubettgehritual noch eine Kuschelrunde und sie trinkt noch ein wenig Muttermilch nach ...

von Ina1504 15.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Impfschutz

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe zwei Fragen, eine davon betrifft mich, ich hoffe, Sie antworten trotzdem! Meine Tochter wurde heute gegen MMR geimpft, leider nicht gegen Windpocken, was ich aber gerne mit dabei gehabt hätte. Kann ich Varizellen auch nachträglich noch einzeln ...

von Marie1984 04.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Impfreaktionen und Impfschutz

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe 2 kurze Fragen an Sie: 1. wie lange muss man mit Impfreaktionen nach Infanrix Hexa rechnen? Unsere Tochter (2,5 Jahre) wurde nach dem Schema 2+1 geimpft und hat heute die 3. Impfung erhalten. Nach dem Mittagsschlaf klagte sie über ...

von Oktaevlein 20.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Impfschutz + Tapeverband

Mein Sohn geboren 10/02,erhielt 07/08 seine 4. Tetanusimfpung. Im seinem Impfkalender steht demzufolge die nächste Auffrischung zwischen dem 11.-18. LJ an. Wann muss er zur Impfung ? Eine andere Frage : Darf er mit einer gebrochenen und einer angebrochenen Zehe,die mit Tape ...

von otti 04.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Impfschutz

Hallo Herr Dr. Busse, Unsere 12Wochen alte Tochter hat heute ihre erste 6fach Impfung+Pneumokokken+Rotaviren bekommen. Ich habe dadrauf gedrungen, die Impfung jetzt durchzuführen, da mir der Tetanusschutz mit großem Bruder und Hund im Haus sehr wichtig ist, eigentlich ...

von neumelchen 04.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfschutz

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.