Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Herzgeräusch

Guten Tag Hr. Dr. Busse !
Bei meiner Tochter wurde 2003 mittels Ultraschall ein akzidentelles Herzgeräusch festgestellt.
Nun meine Frage: Sie ist jetzt knapp fünf Jahre alt. Hat sie dieses Herzgeräusch lebenslang oder verwächst sich das wieder ??? Und muss man dies wieder kontrollieren lassen, kann sich das verändern ???
Und meine letzte und am meisten belastende Frage: IST DAS WIRKLICH UNGEFÄHRLICH ???
Vielen Dank und liebe Grüße
Andrea

von AndreaJ am 18.09.2008, 09:27 Uhr

 

Antwort:

Herzgeräusch

Liebe A.,
das heißt genauso weil es unbedeutend ist und in der Regel auch verschwindet. Ihr Kinderarzt kontrolliert das ja automatisch bei jeder Untersuchung mit.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.09.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Singulair und Herzgeräusche

Hallo, bei meinem Sohn wurden bei der U7 Herzgeräusche festgestellt, sollen jetzt noch genauer abgeklärt werden. Meine Frage dreht sich nun um das Medikament Singulair, da er fast die hälfte seines Lebens dieses einnehmen mußte. Er war schon öfters mit Bronchiolitis im ...

von jansmam 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herzgeräusch

Herzgeräusch

Hallo Herr Busse, unser Sohn 3Jahre(105cm, 19kg)hat chronische Bronchitis, asthma bronchiale,Infektanfällig und hatte 2006 eine Pneumokkokensepsis. Desweiteren wurden ihm die Polypen entfernt. Nun hat die Kinderärztin ein Herzgeräusch festgestellt und uns an die ...

von Flohbeutel 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herzgeräusch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.