Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

heilnahrung bei durchfall

Hallo Dr. Busse,

meine Tochter (4 1/2 monate) hat seit gestern morgen durchfall, wir waren heute früh beim arzt, sie bekommt elektrolytlösung und ein durchfallmedikament, und er sagte, dass ich auch heilnahrung im drogeriemarkt oder der apotheke besorgen KANN. ich hab leider vergessen zu fragen, wie "wichtig" das ist- ist es auch okay, wenn sie ihre normale milch weiterbekommt, sie bekommt ja elektrolytlösung und dieses medikament? (ich stille seit kurzem nicht mehr, sie bekommt hipp ha. pre) oder ist es trotzdem empfehlenswert, diese heilnahrung zu besorgen? wenn ja, wie stelle ich nach dem durchfall von heilnahrung auf die normale milch um- einfach wieder wechseln, oder langsam anpassen?

vielen Dank!

von cereza am 27.09.2010, 12:03 Uhr

 

Antwort:

nochwas

Liebe C.,
das klingt gut und es geht ihrem KInd ja sicher auch nicht schlecht. Und Sie dürfen einfach die normale Pre-Milch weiter füttern.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.09.2010

Antwort:

nochwas

das medikament heißt "InfectodiarrStopLGG". davon hat sie heut 50ml genommen, außerdem bisher heute (ich sollte trinkprotokoll führen) 860ml flüssigkeit zu sich genommen, abends (abendflasche) wird sie sicher nochmal ca. 100ml trinken- das ist auf ihr gewicht von 6100g völlig ausreichend, oder?

von cereza am 27.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Heilnahrung wegen Durchfall

Muß meinem Kleinen (4 Monate alt)die Heilnahrung von Humana geben. Die schmeckt ja nun ganz anders. Wird er danach wieder seine Milch trinken (Milumil Pre) und reicht ihm die dann auch? Unser KiA meinte ich solle auf die 1er umstellen. Habe ich vor 2 Wochen auch schon versucht, ...

von Luisa07 07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Heilnahrung, Durchfall

Durchfall und will keine Heilnahrung

Hallo, erst hatte meine Große Durchfall, sie hat verstanden das sie einige Sachen nicht essen darf. Nun habe ich das Glück das meine Kleine Durchfall hat und sie will dauernd Wurst, Joghurt, Schokolade usw. Biete ich ihr Heilnahrung in der Flasche oder als Brei an würgt sie. ...

von jalemati 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Heilnahrung, Durchfall

Durchfall - Heilnahrung

Hallo Dr. Busse, unser 5 Monate alter Sohn hat seit ca. 2 Wochen immer wieder Durchfall. Er bekam deshalb Heilnahrung. 2 Mal war alles wieder in Ordnung, als ich jedoch wieder auf seine normale Milch (Anfangsmilch 1) umgestellt hatte (innerhalb von 2-3 Tagen), ging der ...

von Ileni 29.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Heilnahrung, Durchfall

Durchfall

Mein kleiner Mann hat seit 3 Tagen Durchfall. Er muss nicht öfter als sonst, aber das was kommt ist dünn sonst wie immer gelb und geruchlos. Bisher war er trotz allem quietsch fidel und hat wie immer gegessen, war nicht quengelich. Seit heute aber richt es strenger, er macht ...

von opossum83 23.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

ständiger Durchfall - Was kann das sein?

hallo herr dr. busse, meine tochter (knapp 17 monate) hat seit ca. 3 monaten mehr oder weniger durchgängig durchfall. die stühle sind sehr unterschiedlich. mal sehr voluminös, dann wieder sehr häufig und extrem dünn aber dafür sehr wenig von der menge, mal breiig, mal ...

von rinna1983 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Milchersatz bei Durchfall Baby

Hallo. Meine Tochter (12 Monate) hat seid gestern Durchfall ohne Erbrechen, ist gut drauf und isst alles was man ihr gibt. Kinderarzt meinte ich solle nur Reisschleim füttern, sowohl tagsüber (+ Banane, Zwieback, Möhren) als auch nachts. Aber nachts nur Reisschleim? Ich ...

von x_Steffi 10.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Vorbeugen von Durchfallerklankung

Sehr geehrter Herr Busse, mein Sohn (3,5)ist jetzt im Kiga,und somit hab ich auch keine Kontrolle mehr über die Hygienemassnahmen... Meine Frage ist:Kann ich irgendwie Durchfallerkrankungen vorbeugen?Soll ich mich regelmässig in der Gruppe erkundigen,ob was im Umlauf ist?Er ...

von novembermädchen 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Mein Sohn (19 M) hat oft Durchfall- Zähne???

Hallo Herr Dr. Busse! Mein Sohn (19 M) hat des Öfteren Durchfall. Es ist dann so flüssig, dass wir ihn mehrmals am Tag umziehen müssen. Meistens dauert das dann so 2-3 Tage, er isst dann trotzdem sehr gut, trinkt viel, erbricht nicht und hat auch kein Fieber. Kann das vom ...

von Katze82 27.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter bekommt mittags und abends Brei, ansonsten stille ich noch voll. Seit einigen Tagen hat meine Tochter mind. 1 x täglich (manchmal auch 2 x) wieder flüssigen, schleimigen Stuhlgang, der auch etwas unangenehm riecht. Meistens macht sie morgens ...

von Netti76 22.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Dr.Busse, ich muss mich mal wieder mit einer Frage an Sie wenden. Meine Kleine 4,5 Monate bekommt Zähnchen. Sie hat kein Fieber dabei aber seit 2 Tagen Durchfall. Gestern 2 mal und heute 1x,macht so flüssig,das die Pampers es teils nicht aus hält,vorhin war sogar die ...

von alissam 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.