Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Grippeimpfung

Hallo Dr. Busse,

ich überlege bei meinen beiden Kindern ( 6 u. 2 Jahre )eine Grippeschutzimpfung machen zu lassen.
Habe mir auch unter "SUCHE" schon einige Ihrer Antworten angesehen. Ich habe allerdings gestern unter www.medizininfo gelesen, dass die Grippeschutzimpfung für gesunde Kinder ( also Kinder, deren Immunsystem NICHT geschwächt ist / durch Krankheiten etc. ) nicht sinnvoll ist. Was halten Sie davon ? Und, bestehen wirklich keine größeren Nebenwirkungen ?
Ich bin kein Impfgegner, möchte mich darüber aber trotzdem gut informieren.
Lieben Dank im Voraus

Nic

von ju1lou2 am 13.10.2005, 12:59 Uhr

 

Antwort:

Grippeimpfung

Liebe N.,
in Deutschland besteht zwar im Gegensatz zu anderen Ländern keine offizielle Impfempfehlung für gesunde Kinder. Rein wissenschaftlich gesehen macht es aber wirklich Sinn, auch Kinder gegen diese möglicherweise schwer verlaufende Krankheit zu schützen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.10.2005

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.