Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

geschwollener Lymphknoten an der Leiste

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

ich habe vor einer Woche einen ca.1 cm dicken geschwollenen Lymphknoten bei meinem 1 jährigen Sohn an der Leiste entdeckt und bin direkt zum Arzt gegangen. Er meinte, er würde sich verschieben lassen und ich solle mir keine Sorgen machen. Er hätte wohl einen Magen Darm Infekt.

Allerdings hatte er keinen auffälligen Stuhlgang. Nun meine Fragen:

1. Kann er einen Infekt haben und man bemerkt ihn nicht?
2. Es ist nur ein Lymphknotenn geschwollen. Sollten dann nicht beide geschwollen sein?
3. Wie lange dauert es normaler Weise bis dies wieder abschwillt? Soll ich nochmals zumm Arzt gehen.
4. Hätte er nicht mit Ultraschall nachschauen sollen?

Ich mache mir nun doch große Sorgen und habe Angst, dass vielleicht doch etwas ernsteres dahinter stecken könnte.

Es wäre sehr nett, wenn Sie zu meinen Fragen Stellung nehmen könnten. Bitte verweisen Sie mich nicht auf die Suchfuktion, die habe ich schon benutzt.

Vielen Dank

Andrea

von Andrea36 am 15.09.2010, 21:16 Uhr

 

Antwort:

geschwollener Lymphknoten an der Leiste

Liebe A.,m
Lymphknoten sind ja die erste Abwehrstation des Körpers und wenn sich in ihrem Einzugsgebiet eine Entzündung gebildet hat, dann werden sie größer, weil sie mehr arbeiten müssen. Anlass kann eine kleine Hautverletzung sein, ein Stich, natürlich auch innere Entzündungen wie Durchfall,..... So lange der Lymphknoten sich nicht vergrößert und es ihrem Kind gut geht, sollten Sie sich keine Sorgen machen und das die nächsten Wochen gelassen beobachten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.09.2010

Antwort:

geschwollener Lymphknoten an der Leiste

Hallo, ein geschwollener Lymphknoten ist ja weder was schlimmes noch ungewöhnliches. Meine Tochter hatte auch einen (haben das auch kontrollieren lassen) und der verschwand erst nach mehreren Wochen, ohne dass sie krank gewesen wäre. Sie ist sehr schlank, daher fiel das auch eher auf. Ich selbst habe eigentlich nur geschwollene Lymphknoten (meist im Genick), wenn ich NICHT krank werde. Das System funktioniert also ;-)
Viele Grüße

von schietbüddel am 16.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Leistenbruch? Lymphknoten?

Sehr geerhter Dr. Busse, heute habe ich beim Wickeln bei meinem sohn (2,5 Jahre) in der linken Leiste eine kleine "Beule" gesehen, etwas größer als ein dicker Reiskorn, die nur zu sehen ist, wenn er die Beine Streckt. Wenn man mit dem finger darüber fährt, lässt es sich ...

von MammaMo 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Leiste

Leistenbruch / Lymphknoten

Guten Tag Herr Dr. Busse, unsere Tochter (17 Monate) hat eine Beule in der Leiste. Die ist etwa so groß wie ein Smartie, ein wenig druckempfindlich, hart und lässt sich etwas verschieben aber nicht wegdrücken. Vor knapp 2 Wochen hatte sie ein paar Tage Fieber im Nachgang zur ...

von schietbüddel 14.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Leiste

lymphknoten linke leiste

guten Abend , habe heute beim abduschen meines 6jährigen sohnes in der linken leiste einen knoten gefühlt, haben dann auch in einem medizinischen buch nachgeschaut und weiß das es viell auch ein lymphknoten sein kann, nun muß ich dazu sagen das er mit dem fahrrad gestürzt ist ...

von yvette21 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Leiste

geschwollene Lymphknoten in der Leiste

Hallo, ich habe vorher beim Wickeln meines Sohnes, 19 Monate, festgestellt, dass die Lymphnoten im Leistenbereich ziemlich angeschwollen sind. Habe solch eine Schwellung vorher noch nicht bei ihm beobachtet. Im Halsbereich und Achsel konnte ich keine Schwellungen ...

von JohannaK 28.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Lymphknoten, Leiste

Lymphknoten

Hallo Herr Dr. Busse, ich wende mich an sie, weil unser KiA im Urlaub ist. Es betrifft unseren Sohn, 2 Jahre. Sein rechter Lymphknoten im Nacken ist sehr dick und hart (Durchmesser fast 0,5 cm) und dies bereits seit mehreren Tagen. Muss ich mir Gedanken machen oder kann ich ...

von Ina2209 03.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Wulst in der Leiste

Guten Morgen Herr Dr. Busse, meine Tochter (in Kürze wird sie 3 Jahre) hat eine Wulst in der linken Leiste, genau gesagt, daneben, in Richtung Scheide. Im stehen ist sie mal mehr, mal weniger zu sehen, im liegen nicht. Schmerzen hat meine Tochter keine, auch nicht beim ...

von Josie 09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leiste

Ziehende Schmerzen i.d. Leiste dann Kreislaufzusammenbruch bei 13-jährigem

Hallo Herr Dr. Busse! Mein Sohn wollte eben einen Ball schießen, traf aber nicht. Plötzlich bekam er ziehende Schmerzen in der rechten Leiste, und kippte dann plätzlich um. Ich konnte ihn noch gerade so auffangen und habe sofort die Beine hoch gelagert. Er konnte sich an ...

von Katze82 30.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leiste

Lymphknoten

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter hatte vor 14 Tagen sehr Hohes Fieber worauf hin die Kinderärztin Blut abgenommen hat.Es wurde ein bakterieller Infekt festgestellt der mit Antibiotikum behandelt wurde (wir vermuten mal ein Infekt der oberen Atemwege).Unsere Tochter ist ...

von Collins Mama 23.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

baden gehen bei Lymphknotenschwellung?

Hallo Herr Dr. Busse, ich hatte in den letzten Tagen mal die Frage wegen der Lymphknotenschwellung hinterm Ohr gestellt. Meinem Sohn geht es echt super. Er ißt und trinkt gut, hat keinerlei Krankheitsanzeichen. Wir würden heute nachmittag gerne mit ihm baden gehen. Natürlich ...

von Schneck78 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

nochmal zum Lymphknoten

hatte wg. 2 cm großem Lymphknoten in der Leiste gefragt. Der Kinderarzt meinte, es könnte von einem Infekt sein. Meine Kleine hatte eine Woche vorher kurz hohes Fieber und einen Ausschlag, ansonsten hatte sie keine Krankheitszeichen. Wie schnell sollten Lymphknoten abschwellen, ...

von strienzy 15.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lymphknoten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.