Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Frage

Hallo Dr. Busse,

mein Sohn ist vier Monate und mein Mann hat beim Wickeln mehrfach bei einem Bein probiert, ob das Füßchen des Kleinen bis zu dessen Mund hochgeht, da das Baby eines befreundeten Paares die Füßchen in den Mund nimmt und unserer nicht. Kann dieses hochziehen des einen Füßchens bis zum Mund der Hüftpfanne geschadet haben?

(Hüftsono bei der U3 war gut, aber das ist ja auch schon lange her)

von Yojo am 19.02.2014, 09:13 Uhr

 

Antwort:

Frage

Liebe Y.,
nehmen Sie doch bitte das Leben auch mit Baby etwas gelassener und sehen nicht hinter alltäglichen Dingen gleich eine mögliche Bedrohung für Ihr Kind. Und bitte akzeptieren Sie, dass Papas anders mit ihren Kindern umgehen - was Ihnen äußerst gut tut - und dass der Papa seinem Sohn mit Sicherheit nicht weh tun oder schaden wird.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.02.2014

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.