Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Flüssigkeit aus dem Ohr

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

bei meiner Tochter (3) kam gestern eine klare, geruchlose Flüssigkeit (wie Wasser)tropfenweise aus dem Ohr. Sie klagte nicht über Schmerzen. Das letzte Haarewaschen war vor drei Tagen.

Als Baby hatte sie mehrere Mittelohrentzündungen (stets ohne Ausfluss). Daher bin ich im Hinblick auf ihre Ohren sehr besorgt. Sollte ich sie dem Kinderarzt vorstellen - obwohl weder Schmerzen noch Fieber feststellbar sind?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen.

von Kleine Fee am 06.03.2008, 11:00 Uhr

 

Antwort:

Flüssigkeit aus dem Ohr

Liebe K.,
um das zu klären, muss der Kinderarzt nachsehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.03.2008

Antwort:

Flüssigkeit aus dem Ohr

Hallöchen!
Meine Tochter hatte bisher zig Mittelohrentzündungen und zwei Mal ein geplatztes Trommelfell. Sie hatte NIE Schmerzen oder Fieber!!!!! Selbst, als das Trommelfell platzte, und die Flüssigkeit rauslief!! Die Ärzte schüttelten den Kopf und meinten, das gäbe es nur sehr selten, dass man keine Schmerzen hätte. Aber: sie hat wirklich keine Schmerzen gehabt!!
Von daher würde ich zum Arzt gehen und die Ohren kurz checken lassen. :o)
Viele Grüsse,
Moni

von MamaMon1 am 06.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ohrenschmerzen wg. Flüssigkeit im Ohr

Hallo Hr. Dr. Busse, wir waren heute beim HNO und er stellte fest, daß Jonas (5 Jahre) noch Flüssigkeit im Ohr hat, daher scheinbar auch die Schmerzen. (Er hatte vor 1 Woche bereits ein Antibiotikum). Wenn die Schmerzen nicht weggehen, soll Jonas nochmal Antibiotika bekommen. ...

von Luckymum 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ohr, Flüssigkeit

Röhrchen im Ohr und Baden?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 3 1/2 Jahre und hat vor kurzem Röhrchen ins Trommelfell eingesetzt bekommen. Beim Baden und Haare waschen stecke ich ihr nun immer ölgetränkte Wattebällchen in die Ohren. Wie ist das jetzt aber im Schwimmbad? Da fallen die Teile ja ...

von Ines610 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

wenig Flüssigkeit

Hallo, meine 7 Monate alte Tochter hat laut Arzt einen Magen-Darm-Infekt. Er meinte sie soll viel Trinken. Nun meine Fragen: Sie schläft sehr viel am Tag, ist kaum wach. ist das normal bei dieser Erkrankung? Und wie erkenne ich ob sie genug Flüssigkeit bekommt? Sie wird ...

von boppel1 16.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Ohren

Hallo Dr Busse, Meine Tochter (12 Monate) hatte vor etwa 2 Wochen eine Erkältung mit Fieber, einer leichten Kehlkopfentzündung und einer leichten Mittelohrentzündung. Die Kinderärztin hat ihr unter anderem Ohrentropfen verschrieben die sie dann 5 Tage genommen hat. Ihr ...

von Sterntaler26 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Flüssigkeit

Hallo Herr Dr. Busse. Mein Sohn 6 Monate ist Mittags ein Gläschen und Nachmittags ein Obstgläschen.Ab 4 Monat. Er hat morgens und Abends seine Milchflaschen ( a 260 -270 ml) Wieviel Flüssigkeit muss er übern Tag wegen sein Gläschen noch bekommen. Er kriegt Mittags ...

von drea07 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Feuchtigkeit im Ohr

Hallo Dr. Busse, meine Tochter (1,5 Jahre) hat sich heute immerzu ins Ohr gefasst. Als ich nachschaute war ziemlich viel Ohrenschmalz am Eingang (sonst hat sie so gut wie nie welchen)und es war richtig feucht (eher nass). Was ist das? Danke ...

von Wuuuschel 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Erguss im Ohr

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (22 Monate alt) hat seit ca. 10 Tagen einen Erguss hinter dem Trommelfell. Heute war ich mit ihm (nach Überweisung durch die Kinderärztin) bei einem HNO-Arzt und der meinte, dass man die Rachenmandeln herausoperieren und eventuell Paukenröhrchen ...

von mia2002 07.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

ohrenschmerz gern an alle!!

hallo doc!MEINE TOCHTER 4 JAHRE ALT;IST SEIT DEZEMBER DAUERKRANK;SPRICH HUSTEN SCHNUPFEN OHRENSCHMERZ;MIT HÄUFIGEM ERGUß IM OHR: ANTIBIOTIKUM; OTOVOWEN;NASENSPRAY;SCHLEIMLÖSER HAB DAS GEFÜHL LETZTERE 4 SACHEN GEB ICH SCHON WOCHENLANG: HNO RÄT WUCHERUNGEN ZU ENTFERNEN HAB AUCH ...

von emil08 05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

Ohrenschmerzen???

Hallo Hr. Dr. Busse, unser kleiner Noah (2 3/4), hat die letzte Nacht sehr unruhig geschlafen, ist auch immer aufgewacht. Als mein Mann ihn fragte, ob ihm was weh tut, zeigte er aufs Ohr. Als ich dann aber im Ohr Fieber gemessen habe, hat er sich nicht gemuckt. Jetzt habe ...

von Nürnberg1010 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ohr

gelbe Flüssigkeit

Hallo, mein Kind ist 2Jahre und trägt tagsüber keine Windel mehr nur zum Schlafen. Als sie ich sie eben von der Toilette genommen habe und sie auf die Windel legte befanden sich aufeinmal ganz gelbe Flecken auf der Windel. Erst konnt ich nicht sehen von wo dies kam.Dann sah ich ...

von sonneauf 08.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flüssigkeit

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.