Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fläschchen mit über 1 Jahr

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
ich lese hier im Forum immer wieder, dass "das Fläschchenalter mit 1 Jahr beendet" ist.
Mein Sohn, 1 Jahr und 2 Wochen alt, trinkt aber nach wie vor sehr gern sein Fläschchen mit Milch, und weder stört es mich, noch scheint es ihn in seiner Entwicklung zu beeinträchtigen. Andere Getränke (Wasser, ungesüßten Tee) trinkt er übrigens schon seit dem 7. Monat aus einem normalen Becher, und er nuckelt auch nicht längere Zeit an der Milchflasche, sondern trinkt sie zügig aus!
Deshalb meine Frage: warum ziehen Sie die Grenze für das Fläschchenalter bei genau 1 Jahr? Welche Folgen kann es für ein Kind haben, wenn es noch mit über 1 Jahr Fläschchen trinkt (außer schlecht für die Zähne bei Dauernuckeln). Denn wenn es meinem Sohn ernsthaft schaden kann, werde ich ihm natürlich das Fläschchen sofort abgewöhnen!
Ich meine, mal gelesen zu haben, dass die WHO Stillen bis Ende des 2. Lebensjahres empfielt - warum dürfen dann Flaschenkinder bzw. abgestillte Kinder schon 1 Jahr früher keine Milch mehr saugen??
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von rabarbera am 14.10.2010, 21:06 Uhr

 

Antwort:

Fläschchen mit über 1 Jahr

Liebe R.,
Nahrungsaufnahme oder Durstlöschen sollte dann, wenn die KInder dazu in der Lage sind, getrennt vom Beruhigen und Trösten durch Nuckeln erfolgen, denn wohl niemand möchte, dass sich die KInder daran gewöhnen, dass man sich so schön mit Essen und Flasche trinken trösten oder ablenken kann. Das gehört unter anderem zur "Suchtprophylaxe". Und natürlich leiden die Zähne unter dem verlängerten Fläschchentrinken, das dann auch meistens zum Einschlafen gepflegt wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

evtl Schimmel im Fläschchen

Hallo Hr. Dr. Busse, habe heute morgen mit Erschrecken festgestellt, dass sich an einem Flaschensauger eine kleine Menge Schimmel gebildet hat. Da ich die sterilisierten Sauger u. Flaschen zusammen aufbewahre, könnte meine 11 Wochen alte Tochter gestern u. heute Schimmel ...

von Xantia71 17.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Das richtige Wasser für das Fläschchen

Hallo, meine Tochter (3 Monate) hatte letzte Woche fast 3 Wochen Durchfall. Meine Tochter hatte dann ihre erste 6 er impfung und Pneumokokken Impfung bekommen.Sie bekam ein Tag Fieber dann den Durchfall öfters am Tag und mal flüssig mal wie Rührei.Dann war ich mit ihr beim ...

von Dasu 08.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen oder Brei

Lieber Herr Dr. Busse! Ich habe eine Frage betreffend Milchnahrung. Mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate jung. Bis jetzt habe ich ihn gestillt (6 Monate voll, jetzt mit Beikost). Da meine Milchproduktion jetzt nicht mehr ausreichend sein dürfte und ich außerdem das Gefühl habe, ...

von gitti77 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Ohne Fläschchen Einschlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter Lena (fast 4 Jahre alt) schlief bis vor Kurzem noch mit einem Fläschchen warmer mit Wasser verdünnter Kuhmilch ein. "Runtergezogen" in fünf Minuten und weg war sie. Nun haben wir es ihr abgewöhnt, weil ja alle sagen, das sollte ...

von malua77 08.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen desinfizieren

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Kleine ist 6 Monate alt. Weil das Desinfiziergerät statt 15min mittlerweile 30 Minuten Auskochziet gebraucht hat, habe ich mal reingeschaut. Nun habe ich festgestellt, dass bei meinem Desinfiziergerät für die Fläschchen und Schnuller auf der ...

von schnuffelmausi 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen: 1. Ich habe gehört, dass man Babys im Laufe des ersten Jahres das Fläschchen abgewöhnen soll, meine Mutter redet mir aber ständig rein, wenn ich versuche, unseren Sohn (10,5 Monate) beizubringen, aus der Tasse zu trinken. Es würde nichts ...

von MD125 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen Trinkmenge

Hallo Meine Tochter ist 7 Wochen alt. bei der Geburt hatte sie 4090 g und 56 cm. Jetzt hat sie 6100 g. Ist das noch normal? Denn sie hat schon feste Bäckchen. Dann von der Trinkmenge. Sie bekommt Beba Ha pre Sie trinkt so 130-150 ml und das alle 3 ...

von bili 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Fläschchen Trinkmenge

Hallo Meine Tochter ist 7 Wochen alt. bei der Geburt hatte sie 4090 g und 56 cm. Jetzt hat sie 6100 g. Ist das noch normal? Denn sie hat schon feste Bäckchen. Dann von der Trinkmenge. Sie bekommt Beba Ha pre Sie trinkt so 130-150 ml und das alle 3 ...

von bili 14.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Milchzucker ins Fläschchen?

Hallo, mein Sohn ist mittlerweile 16 Wochen alt und ich füttere zu (HA 1). Da er immer wieder Verdauungsprobleme hat (tagelang keinen Stuhlgang) wurde mir jetzt geraten, ihm Milchzucker ins Fläschchen zu tun. Meine Frage ist jetzt: da ich Allergien habe, hat mein Sohn ja auch ...

von IM08 21.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Gute Nacht Fläschchen

Hallo Dr.Busse, ich muss sie jetzt nochmal Fragen. Was sollte ich denn anstatt dem Gute Nacht Fläschchen geben? Ich habe einfach das Gefühl, dass ihm das normale Fläschchen abends nicht reicht. Da er nachts immer wach wird und hunger hat. Es gibt tausend Produkte von dutzend ...

von Mohr 03.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fläschchen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.