Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fast 4 Jährige muss 40mal am Tag Pipi machen. Gehen in die USA in 3 Wochen.

Hallo Ihr lieben,

habe ein sehr nervenaufreibendes Problem mit meiner kleinen Tochter ( wird im Sommer 4) seit 2 Wochen geht sie 40 mal aufs klo zum pipimachen.HAbe es Ärztlich mehrfach abklären lassen. Erst hies es Harnwegsinfekt , dann schlug das erste Antibiotika nicht an, nun hat sie das 2.te das nicht anschlägt. Waren heute nochmals beim Notdienst nachdem sie die ganze Nacht 15 minütig aufs klo ging.Der Urin war Ohne Befund auch kein Zucker beim Doc und er meinte es ist hundertpro ein Mischereigniss. Wir fliegen in 2 Wochen in die Usa für 2 Jahre was uns alle natürlich nervös macht. Trotzallem versuchen wir viel mit den Kindern zu machen auch nur mit ihr alleine. Sie verfällt jetzt in Babysprache wie ihre kleine Schwester(1) und hab ihr jetzt zur Nacht (sie ist seit 1Jahr trocken) wieder eine Windel angezogen. Ich war noch nie so hilflos -aber ich weis nicht wie ich ihr helfen kann, Ich lass sie einfach aufs klo gehen ohne Vorwürfe etc.Kann meine Tochter echt so heftig auf den wegzug reagieren? Sie geht total gern in den Kindi und hat auch sehr viele Kontakte was ja toll ist. Sie tut mir so leid.Wie kann ich ihr helfen? Vielen DAnk ´Caro achja sie hat neuerdings auch Angst vot Monstern Krokodilen etc...

von Cosmicbabe am 30.05.2010, 20:52 Uhr

 

Antwort:

Fast 4 Jährige muss 40mal am Tag Pipi machen. Gehen in die USA in 3 Wochen.

Liebe C.,
wahrscheinlich unterschätzen Sie den Stress, den der bevorstehende Umzug ihrer Tochter bereitet, all das Ungewisse..... Ihr aufs Clo rennen würde ich als Hilfesignal deuten und Sie sollten Ihr aktiv viel Zuwendung geben und Sie mit Geschichten und Bildern positiv auf ihre neue Heimat einstimmen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 31.05.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

spätes Sprechen und Gehen

Hallo Herr Dr. Busse, kann man eigentlich schon davon ausgehen, dass Kinder die später Sprechen und Gehen, also etwas langsamer in der Entwicklung sind als andere ihres Alters, auch später Lernschwierigkeiten haben (Kindergarten, Schule) und sie immer langsamer als andere ...

von Rena27 21.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

schrilles Schreien vor dem Schlafen gehen

Unser Sohn war schon immer ein schlechter Schläfer, hatte 3-Monatskolliken, brauchte nachts 20-30x den Schnuller, den er nicht alleine fand, etc. Mit 6 Monaten haben wir ihm den Schnuller entwöhnt, was relativ problemlos ging. Auch brachten wir ihm ein alleine in seinem ...

von MissDaisy79 19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Wie weiter gehen?

Lieber Hr. Dr. Busse, unsere Tochter ist jetzt 17,5Monate alt und sagt noch nicht Mama/Papa spezifisch zu uns. Wir betreuen sie selber mit grosser Freude und sprechen schon seit Geburt viel, deutlich und langsam, sprechen Reime und Gedichte, wo sie grosse Freude zeigt und mit ...

von kareen 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Trotz Schnupfen Schwimmen gehen?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Niklas ist jetzt 11 Monate alt und wir haben eigentlich geplant am Samstag mit ihm Schwimmen zu gehen. Jetzt hat er seit gestern ziemlichen Schnupfen (Nase läuft und er kriegt nachts schlecht Luft durch die Nase), allerdings keinen Husten und ...

von Eva1607 25.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

8,5monate altes baby macht aufstand beim schlafen gehen! :(

hallo, mein sohn (8,5monate) ist immer schön brav um 18.30-19.00uhr ins bett gegangen. aber seit neustem macht er immer aufstand beim schlafen gehen. wir legen ihn jetzt schon immer erst später hin, weil ich das gefühl habe dass er nun länger wach bleiben möchte. aber bis ...

von liam-boy 06.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Nur Terror in der Nacht (seit Impfung) bald gehen die Nerven durch.

hallo Ihr Lieben, ich weiß bald nicht mehr weiter, beim Kinderarzt waren wir schon, er sagt es seien die Zähne (jedoch kam kein einziger Zahn seit dem) und evtl. die Impfung schuld, auf jeden Fall erkenne ich mein Kind seit dem 02.02. nicht mehr wieder. An dem Tag bekam ...

von MrsAnderson 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

spazieren gehen im winter mit 5 wochen alten baby...

sehr geehrter herr dr. busse! meine tochter ist 5 wochen alt. 1) darf ich mit ihr im winter spazieren gehen?? 2) wie lange darf man draußen bleiben ? 3) gibt es eine "aussentemperatur-grenze" die man nicht überschreiten sollte? vielen lieben dank für ihre ...

von hoerzi1 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Unsere Tochter 6J. hat Angst auf Toilette zu gehen, was soll ich tun ?

Hallo, unsere Tochter ist 6 Jahre und hat Angst Stuhlgang zu machen, da Sie vor ca. 2 Monaten so harten Stuhlgang hatte, das Sie vor Schmerzen geweint hat. Seitdem hält Sie ihn an, obwohl Sie muss. Wir geben Ihr schon Movicol und eigentlich ist ihr Stuhlgang nicht mehr hart, ...

von Dr.Creep 06.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Wann kann sie wieder gehen?

Vorigen Montag habe ich meien Tochter gegen SG impfen assen. In ihrer Kita ist es derzeit recht akkut mit den Neuerkrankungen. Kann ich meine Tochter morgen schon wieder in die Kita lassen , reichen 8 Tage aus um einen genügend hohen Impfschutz ...

von Julisa 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Töpchen gehen

Hallo Herr Busse, unser Sohn Egon wird in 17 Tagen 2 Jahre alt. Und hat starke Probleme mit dem Töpfchen. Egon hatte von Anfang an schon eine Vorliebe für volle Windeln und es zu sagen und weint bis heute wie ein Schlosshund wenn wir Windeln wechseln müssen. Er weiß ganz ...

von ebertz 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gehen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.