Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fahrradanhänger?

Lieber Dr. Busse!
Kann ich meine Kleine (wird Ende des Monats 1 Jahr alt) auf recht ebenen Wegen im Fahrradanhänger transportieren? Sie setzt sich selbst hin und bleibt sehr sicher sitzen. Ist ein Anhänger empfehlenswerter als ein Kindersitz auf dem Gepäckträger? Unser Anhänger war zwar teuer (Croozer), ist aber nicht gefedert.
Herzliche Grüße,
Pia-Lotta

von Pia-Lotta am 12.07.2009, 23:27 Uhr

 

Antwort:

Fahrradanhänger?

Liebe P.,
das Problem sind die ungefederten Stöße, die die Wirbelsäule abfedern muss. Für kurze Strecken ist das sicher akzeptabel, für längere Ausflüge würde ich zum Hänger raten, der möglichst gefedert sein sollte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.07.2009

Antwort:

Fahrradanhänger?

Haben auch den Croozeer und sind sehr zufrieden damit.
Julian ist auch erst 15 Monate alt und fühlt sich darin aber pudelwohl, ich nehme ihn auch schon seit er 1 Jahr alt is mit, weil er gut gesessen ist und auch groß genug war (zu groß für diese Babyhängematte).
Fahren ja in aller Regel nur auf der Straße, da weiche ich dann fleißig den Schlaglöchern aus ;o)
Viele Grüße
Simone und JUlian

von Simi1981 am 13.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby im Fahrradanhänger?

Guten Tag, unsere Tochter ist 8 Monate alt. Mein Mann und ich haben uns nun gefragt ob wir sie für kurze Zeit (ca. 1h) im Fahrradanhänger in der Babyschale mitnehmen können. Die Reifen sind nicht gefedert, doch wir würden die Babyschale mit Decken abpolstern. Wäre das ...

von janacroft 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fahrradanhänger

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.