Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

FSME Impfung

Meine Tochter (8,5 Jahre) macht bald einen mehrtägigen Verwandtenbesuch in Mannheim, ist dort auch viel draußen. Ist dies ein FSME Risikogebiet?
Sie hat seit 4 Jahren immer 2-3 Zecken pro Jahr, ist auch viel draußen. Wir wohnen aber in keinem Risikogebiet.
Würden Sie die Impfung für die paar Tage empfehlen?

Vielen Dank!

von Sandy05 am 08.05.2008, 20:19 Uhr

 

Antwort:

FSME Impfung

Liebe S.,
Mannheim gehört zum Risikogebiet. Nur für wenige Tage Aufenthalt würde ich aber vor allem auf schützende Kleidung und das Absuchen nach Zecken jeden Abend setzen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nebenwirkung FSME - Impfung?

Guten Tag Hr. Dr. Busse! Mein Sohn (5,11 J.) erhielt gestern die erste FSME - Impfung. Heute liegt er mit Kopfschmerzen und leicht erhöhter Temperatur im Bett. Ist das möglicherweise eine Nebenwirkung der Impfung? Vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen ...

von Wobbl 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.