Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Essen uns Trinken

Hallo,
mein kleiner Max wird 15 Monate.
Nun meine Fragen.
Wieviel sollte er am Tag verteilt trinken? Der kleine Mann mag nun auch die Kindermilch nicht mehr,da bekommt er nun normale H-Milch mit etwas Kakao. Ist das okay und wieviel kann er davon trinken?
Hab nun ein Problem abends mit dem Essen.Seit einigen will er sein Brot nicht mehr.Mach dazu noch Gute - Nacht - Abendbrei,aber selbst den mag er nicht wirklich essen. Was kann ich tun? Will es dem Kleinen ja auch nicht reinzwängen. Ab und zu klappt es ein Stückchen Brot mit Brei in den Mund zu bekommen, ansonsten dreht Max seinen Kopf weg und die Schnute bleibt zu.
Denke auch das er über den Tag verteilt zu wenig isst,aber er mag nicht immer zwischendurch was.Ist das okay soweit? Denke schon das er da Hunger hat,weil er nun auch frühs nicht viel isst.

Vielen Dank fürs Antworten.

Antje und klein Max

von Antje981 am 26.08.2010, 09:12 Uhr

 

Antwort:

Essen uns Trinken

Liebe A.,
Sie müssen Ihr Kleinkind nicht mehr füttern, es darf selber entscheiden ob es Hunger hat und auch möglichst selber zulangen. Setzen Sie ihren Sohn zu 3 Haupt- und 2 Zwischenmahlzeiten an den Tisch und da gibt es, was Sie für die Familie zubereiten. Er darf davon so viel oder wenig essen wie er mag. Kein Drängen aber auch keine Extras oder etwas anstatt. Und bitte "immer nur lächeln".
300 ml Milch oder MIlchprodukte sind die richtige Menge und ansonsten einfach zu jeder Mahlzeit einen Becher Wasser oder ungesüßter Tee.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.08.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinken vs. Essen

Meine Tochter, 5 Monate alt, verweigert die Flasche. Sie trinkt am Morgen ihre Milche, in der Regel 170-200ml, doch zu den andren vier Mahlzeiten möchte sie lieber Brei essen. Sie trinkt ca. 40-80ml der Milch und fängt dann an zu weinen, wenn ich ihr dann Brei gebe, isst sie ...

von mesil 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, essen

Essen und Trinken

Hallo, habe da ein paar Fragen zum Thema Essen und Trinken: Mein Baby ist 5 Monate alt und ich stelle ihn seit ca. 2 oder 3 Wochen vom Stillen auf Flaschennahrung um. Ich wollte jetzt wissen, kann man die Säuglingsnahrungen beliebig umstellen? (haben nämlich Milumil 1 ...

von matzii84 23.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, essen

Zu wenig essen und trinken

guten abend! trocknet ein Kind aus wenn es gar keine Magen- oder darmerkrankung hat? Mein kleiner (19Monate ca. 11 KG schwer) hat eine bronchitis die auch langsam besser wird kein pfeifen mehr. Ich mache mir total die Sorgen das er zu wenig trinkt (ca. 350-400ml tgl. ...

von Manuela159 26.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, essen

Essen ??? Trinken ???

Hallo Meine kleine Tochter ist 5 1-2 Monate LT UND ISST SEIT ca. 3 Wochen Mittags ein gläßchen zb Tomatengemüse mit Reis oder Kartoffeln mit spinat oder Blomenkohel oder Möhrem ec. Meine frage isst ab wann kan ich ihr mittagsmenüs geben ?? mit fleich ?? und was sollte sie ...

von sveanoelle 10.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, essen

probleme mit dem essen

Hallo! Ich habe ein grosses Problem mein Sohn bald 2 mag nichts essen das man selber kocht nur Suppen aller art Pudding Reis Nudeln hin und wieder ein kl stück wurst ,das wars sonst will er nur seine Glässchen die für 8.monate die 12er mag er schon wieder nicht.mir ist auch ...

von marion@ 25.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essensplan

Guten Morgen Herr Dr. Busse, ich würde gerne wissen, ob der Essensplan meines Sohnes (9 Monate) so passt oder ob es evtl. zu wenig oder zu viel ist. 9 Uhr - GOB ca. 200 g 12 Uhr - 220 g Gläschen 15 Uhr - etwa 100 g Obst 18 Uhr - Milchbrei ca. 200 g zwischendurch ...

von Sassi1984 23.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

weint ständig beim essen-bitte hilfe

hallo an alle, meine tochter acht mon. weint bei JEDER wirklich bei jeder mahlzeit während dem füttern.. nach dem essen ist alles vorbei sie benimmt sich wieder ganz normal. sie entwickelt sich gut sonst ist immer fröhlich. meldet sich auch immer wenn sie hunger ...

von pinpin 20.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Meine Tochter (7 1/2 Monate) möchte nicht essen

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter (71/2 Monate) hat keine Lust zu Essen. Ich habe mit 5 1/2 Monaten mit der Beikost begonnen, und ihr inzwischen verschiedenes Angeboten. Pastinake, Möhre, Möhrenstücke, zerdrückte Kartoffel, Obstmus etc. Und habe lange Pausen dazwischen ...

von FrauMutter 18.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Verweigert das Essen

Guten Tag, meine Tochter, 14 Monate, ist ein quicklebendiges kleines Kind. Seid einiger Zeit, verweigert sie entweder das Essen, oder sie wirft es auf den Boden was sie nicht mag. Speziell Getreideprodukte verweigert sie. Die Wurst wird runtergepullt, die Marmelade ...

von emilja 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Trinken

Hallo Dr.Busse, meine Tochter ist 6 Monate alt und bekommt schon den Mittags- und Abendbrei. Leider möchte sie nichts bzw. sehr wenig Wasser(15ml)danach trinken. Wie viel sollte sie trinken? Wie kann ich sie an das Trinken gewöhnen? Kann ich auch mit einer Schorle oder ...

von basienkade 13.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.