Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Erst Fieber, dann Schnupfen und Zahnen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

unsere kleine Tochter (6 Monate) war bisher noch nicht krank. Nun hat sie am Freitag Fieber bekommen - am Morgen waren es nur 37,8°C, am Mittag 38,2°C und am Abend 38,7°C. Auf Anraten des KiA haben wir ein Paracetamolzäpfchen gegeben. Seit Samstag ist das Fieber nun weg und sie hat Schnupfen - dies behindert sie u.a. beim Trinken an der Brust. Wir haben ihr Sambuccus Nigra gegegen und etwas MuMi in die Nase - nun läuft die Nase (der Schleim löst sich) und das Trinken und Atmen ist etwas besser. Dennoch ist sie sehr quengelig. Wir geben hier deshalb viel Aufmerksamkeit und Nähe - das tut ihr gut. Ist das Vehalten normal? Können wir sonst noch etwas tun?
Außerdem scheint sie Zähne zu bekommen - sie hat ständig die Händchen im Mund und sabbert viel. Wir geben Ihr einen Beißring zum Kühlen und Osanit Globuli. Kann man hier sonst noch etwas tun?

Herzlichen Dank für Ihren Rat.

Einen schönen Sonntag,

Viele Grüße,
Schneemaus

von schneemaus77 am 03.04.2011, 12:02 Uhr

 

Antwort:

Erst Fieber, dann Schnupfen und Zahnen

Liebe S.,
Sie haben Ihrer Tochter ja ganz prima geholfen und es kämen bei Bedarf nur abschwellende Nasentropfen als Erleichterung in Frage.
ALles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schnupfen nach grippalem Infekt - Babyschwimmen

Hallo Dr. Busse, mein Sohn (11 Wochen) hatte von Samstag bis Montag einen grippalen Infekt mit Husten, Schnupfen und Fieber (38,7). Das Fieber ist weg. Allerding scheint der Schnupfen immer schlimmer zu werden. Nachts hat er bereits vier Wochen Probleme mit dem Atmen ...

von Maiglöckchen1 19.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

seit 7 wochen husten und schnupfen

Hallo Herr Dr. Busse meine Tochter (13 monate) hat seit 7 wochen husten und schnupfen sie röchelt und man hört auch beim husten das da schleim ist. Mal wird es besser das man denkt wir haben es überstanden und dann wird es wieder schlimmer. Ich habe samstag abend in ihrem mund ...

von mausic06 14.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Husten und Schnupfen beim Baby

Lieber Herr Dr. Busse, meine 14 Wochen alte Tochter hustet seit 2 Tage, der Husten hört sich sehr fest und quälend an. Sie fiebert im Moment nicht. Ich sauge ihr öfter am Tag die Nase ab und gebe ihr Kochsalzlösung in die Nase. Ich stille voll und sie trinkt auch gut. ...

von Fine81 10.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen und schlechtes essen

Hallo meine Tochter hat seit Freitag Schnupfen. Seit gestern ist sie sehr schlecht. Spuckt wieder aus wenn es stückiger wird. Sie bekommt sehr schlecht Luft und ich vermute beim schlucken bekommt sie gar keine und denkt sie erstickt,. Oder kann es sein das sie Halsschmerzen hat ...

von Pippilotte 07.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

8 Monate altes Baby hat Schnupfen

Hallo! Meine Tochter ist fast 8 Monate alt. Sie hat nun seit 6 Tagen Schnupfen. Fieber hatte sie nur an den ersten 2 Tagen abends (38,6 C war das höchste) Wie lange dauert so ein Schnupfen in der Regel? Ab wann sollte ich zum Arzt gehen? Tagsüber ist sie gut drauf - nur die ...

von SoFlo 03.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen

Hallo, meine Tochter ist gerade 8 Monate als geworden. Als sie Nachts ganz schlimm weinte und einen Schnupfen bekam bin ich mit ihr zum KIA. Dort wurde festgestellt, dass sie ein Stippchen im Hals hat. Eine eitrige Mandelentzündung war es aber wohl noch nicht. Ich hab ...

von Kersty 27.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Schnupfen beim Baby - zum Arzt oder nicht?

Sehr geehrter Dr. Busse, unsere Tochter (6 Monate alt, wiegt 9,2 Kilo) hat seit 3 Tagen Schnupfen. Es sind jedoch keine weiteren Anzeichen einer Erkältung (Fieber oder Husten) vorhanden. Durch den Schnupfen ist die Nase ziemlich verstopft, sodass die Kleine durch den ...

von Kathi2010 21.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Was tun gegen wochenlangen Schnupfen?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter 4 Jahre alt leidet seit Wochen (eigentlich seit Anfang Dezember) unter starkem Schnupfen. Sie muß auch wirklich sehr viel schneuzen, es kommt auch immer richtig viel raus. Das Sekret ist weißlich, nur leicht gelblich. Nach dem Schneuzen hört ...

von Riesenquaki 03.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Fieber bein Zahnen der 2. ???

Hallo Meine Tochter hat nun im Januar bereits zum 3.Mal Fieber. Immer wieder holen Erkältungen sie ein. Zudem sagt sie in letzter Zeit immer wieder, daß ihr die Zähne weh tun, besonders beim Putzen. Kann das Fieber vom Einschießen der 2.Zähne kommen? Bei ihren ersten ...

von IvonneS. 30.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber Zahnen

5 monate altes Baby - Blut im Schnupfen!

Seid heute morgen ist mein Baby total verschnupft und es tränen auch die Augen! Der Schnupfen fliesst aus der Nase raus, ist durchsichtig und leicht gelblich, beides irgendwie ! Eben waren leichte blutige Fäden beim Nase abtupfen! Kommt sowas auch schon bei Babys vor, das ...

von gittyemmy1 27.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnupfen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.