Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ernährung 5 1/2 Mon.Baby

Guten Tag,
folgendes Problem beschäftigt mich: Meine Tochter ist nun 5 1/2 Mon.alt.Bekommt morgens 6.00 HA1 170ml,9.30 ebenso,ca.13.00 Gemüse/Fleisch Brei ca.3/4 Gläschen+bisl geriebener Apfel und evtl.Tee,16 Uhr bisschen Banane+Tee/verdünnter Saft,dann 17.30-18.00 ca.100g Milchbrei (mehr schafft sie noch nicht)+HA1 ca.100ml, und um 22.00 wecke ich sie fix und sie trinkt nochmal ca.180 ml.Meine Ki.ärztin sagte, man muss ca.1000ml an Nahrung "schaffen"!Ist es okay, meinem Kind noch 22 Uhr eine Mahlzeit anzubieten, oder muss der Brei die letzte Mahlzeit sein?Mit 4 Mahlzeiten kommt sie nicht durch die Nacht und ich hab keine Ahnung, wie ich noch eine weitere Mahlzeit am Tag unterbringen kann.Mein Kind ist ab 19 Uhr echt müde und schläft im Bett auch meistens ohne große Probleme ein.Mit der "Spätmahlzeit"schläft sie bis ca.5.30-6.00.
Vielen Dank für die Hilfe!

von janna2008 am 06.04.2009, 21:24 Uhr

 

Antwort:

Ernährung 5 1/2 Mon.Baby

Liebe J.,
das dürfen Sie ruhig so lassen, nur den Saft rate ich Ihnen von Anfang an weg zu lassen und konsequent nur Wasser oder ungesüßten Tee anzubieten. SOnst gewöhnt sich ihr Kind an süßes Trinken.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.04.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

ernährung

hallo herr busse meine to 10mo, kriegt morgens 250 ml 2er milch dann 4 bis 5 st später ein halbes brot mit aufschitt, ittags gemüse (fleisch) brei, nachmittags obst und oder obst getreidebrei und abend 100 ml prenahrung 200 ml milchbrei mit kuhmilch (keine folgemilch) 1. ...

von jippelchen 05.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 7,5 Monate alt und bekommt früh Milch, mittags Brei, nachmittags einen Obst-Getreide-Brei und abends auch Grießbrei o.ä. Meine Frage ist, ob ich nachmittags auch Milch geben kann oder ob ich den Obst-Getreide-Brei immer ...

von mime 31.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

ernährung

Hallo Dr Busse, mein 2,5 jähriger Sohn macht trinkt seit dem Abstillen mit 8 Monaten keine Milch, mag keinen Joghurt. Ich mache mir nun doch Sorgen, daß er auf Dauer doch zuwenig Calcium bekommt. Er isst zwar etwas Käse und auf jedes Brot, das ich ihm mache kommt zuerst ...

von Andrea090664 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung ab 1 Jahr?

Hallo!!! Nochmal eine wichtige Frage. Es gibt ja die Guten Morgen, Gute Nacht und 3 er Milchnahrungen? Gläschenkost - Gemüse und Obst. Ist das ok, wenn ich meinen Sohn am Morgen das Gute Morgen Fläschen oder die Milumil Kindermilch plus gebe? (welche ist ...

von cowboy 26.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung 1jährige Tochter

Moin! Ist die Ernährung unserer Tochter ok? Morgens 240ml 1er-Milch und Brot mit Fruchtaufstrich. Zwischendurch bei Bedarf etwas Banane. Mittags Menü oder das, was ich esse (Kartoffeln, Möhren mit Butter und etwas Hühnchen) Nachmittags Banane und abends Leberwurstbrot ...

von lotus 26.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung

Hallo, ich bin ganz verzweifelt! Meine Tochter ist jetzt 19 Monate alt und möchte manchmal nicht so essen wie ich es gern hätte :( an solchen Tagen trinkt sie viel lieber Vollmilch! Ich weiß aber nicht ob das wirklich so gut ist, im allgemeinen und auch die Menge, es werden ...

von nevin_ 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Durchfall und Ernährung

Hallo, der Verdacht auf MOE hat sich bei unserem Sohn (korr. 7 1/2 Monate) laut KiA nicht bestätigt, das Fieber kommt wohl eher von einem Magen-Darm-Virus (hat neben dem Fieber seit gestern Durchfall). Die Frage ist nun, was ich ihm zum Essen geben kann. Er bekommt weiterhin ...

von Schnecke3 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung

Hallo Dr. Busse, ich bin wirklich ratlos! Meine Tochter Pauline 7 1/2 Monate hat seit zwei Wochen eine Abneigung gegen jegliches Gemüse. Ich gebe ihr dann auch nur so viel wie sie möchte. Ich zwinge sie nicht. An manchen Tagen ist es ein halber Teller und an wieder anderen ...

von November 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

wie umstellung von allergenarme ernährung auf normale

lieber herr dr.! da ich die milupe ernährungsberaterin im forum nicht mehr finden kann, bitte ich sie um ihre hilfe. wie sollte eine umstellung, mein kleiner ist fast 1 jahr alt, und bekommt momentan auschliesslich gläschen mit A zeichen und beba HA1. wie sollte man ...

von miami123 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Ernährung beim Pilz

Hallo, meine Tochter, knapp 14 Monate, hat einen hartnäkigen Windelpilz! Nichts hilft und ich denke, dass es vom Darm kommt. Nun möchte ich sie mal eine zeitlang zuckerfrei ernähren, jedoch ißt sie gerne Obstgläschen. Was kann ich ihr alternativ anbieten, welches aber den ...

von M.K 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ernährung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.